Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

PseudoGott

Unterschicht=Sch*anz des Chefs blasen oder Sch*anz der Kunden(Selbstständig)

Wie soll man sich so motivieren überhaupt was auf die Beine zu stellen, wenn Lügen der Standart der heutigen Zeit sind?
Was bringt es sich dagegen zu beschweren, wenn die Nacht endet, der morgen anfängt und man wieder(zumindest positive Gefühle) hat?
Betrügende Gefühle sind mir nicht mehr fremd-auch nicht von mir selbst. Ich habe sowas von kein Bock mehr auch nur irgendwas auf die Beine zu stellen. Für wen? Nur für mich alleine?

0

👍

 

👎

0
[Melden]

Kommentare (2)

kittian
★★★★★

Moderator [1954]

Das fühle ich auch in den letzten Tagen. Es hat nichts mit Egoismus zu tun, wenn man sich selbst mit höchster Priorität dient. Bloß, was wäre eigentlich meins und dazu noch hammermäßig sinnerfüllend? Diese Gesellschaft fußt einzig und allein auf Verrat. Verrat an anderen und sich selbst. Sich selbst treu zu bleiben UND existenzfähig zu sein, sollte für jeden die Grundbedingung sein, aber das ist so schwer...
0

👍

 

👎

0

Antworten

Richtig

@kittian:
"Sich selbst treu zu bleiben UND existenzfähig zu sein, sollte für jeden die Grundbedingung sein, aber das ist so schwer..."

Genau so soll es sein! Das ist ein "charakterliches Gut". Sich treu bleiben. Bewahre dir diese Eigenschaft, egal, auf wie viele Hindernisse du stoßen wirst.
Jeder Tiefschlag im Leben zieht dich runter, das stimmt, aber er wird dich auch stärken und weiterbringen.
Manche Menschen zieht eine Pechsträhne nach der anderen an. Wer stark genug ist, überwindet sie, und diese Stärke haben meistens die Menschen, die sich durchs Leben winden müssen.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben