Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Lisa
★★★★★

Mitglied [1902]

Unglaublich, aber wahr: Wiener Disco diskriminiert schamlos Feierlaunige!

Servus Leute,

fand gerade folgenden Artikel: https://www.krone.at/2465879 und mich macht das einfach sprachlos! Zugegeben: Ich hab' zwar eine Superfigur: 49,8 Kg und 1,70 m groß - aber dennoch: Dass es heute noch solche Diskriminierungen gibt und die allen Ernstes geduldet wird, ist mir unbegreiflich!

Wie denkt ihr darüber?

0

👍

 

👎

-7
[Melden]
Anzeigen

Österreich's neuer Schlagerradio: https://www.radioflamingo.at/

Kommentare (22)

Dalebale
★★

Mitglied [97]

Mal abgesehen davon das ich niemals an einen Ort gehen würde an dem irgendwelche Türsteherpfeifen frei entscheiden ob ich rein darf oder nicht, man nur überteuerte Getränke bekommt und oberflächliche Feierlustige um sich hat, kann ich verstehen wie frustrierend das sein muss auf so eine Art und Weise abgewimmelt zu werden.

Allerdings verwehren Nachtclubs schon fast immer den Eintritt basierend auf Kleidung, Aussehen, Verhalten und wenn man nur noch eine limitierte Anzahl Personen Einlass gewähren darf dann sucht man sich eben die Besten raus.

Klar hätte der Türsteher oder Veranstalter auch einfach sagen können, ja hey sorry, aber wir sind voll und mir gefällt deine Kleidung einfach nicht, andererseits ist man selbst verantwortlich für sein Gewicht und muss mit Kritik rechnen wenn man sich in einer Eventszene bewegt wo es genau um nur eines geht, Aussehen!

Diskriminierung ist das eher nicht sondern etwas zu viel Ehrlichkeit.

Die junge Dame ist ja nicht hässlich und hat scheinbar auch den Mum zur Zeitung zu gehen und sich da auch noch mal zu präsentieren, so peinlich kann ihr das also gar nicht gewesen sein. Scheint mir eher ein Schrei nach Aufmerksamkeit, wenn sie die Energie jetzt in etwas Fitness und eine gesunde Ernährung stecken würde, wäre doch alles top ?
2

👍

 

👎

-3

Antworten

ä ähhhhh

7/2018 warst du noch 1,80 m groß und wogst satte 62 kg!
6

👍

 

👎

0

Antworten

Ich mein ja nur

Dass subjektiv dickere Frauen dahin gehen "Schade dem Image des Clubs"? Soso, welchem Image denn? Der Schuppen heisst "Vie I Pee". Das klingt wie ein Swingerclub für Pipi-Fetischisten. Da schreckt einen doch schon der Name ab.
Ausserdem ist die Aktion ja wohl das, was dem Image nun schadet. Mutig und richtig, dass die Mädchen sich damit an die Öffentlichkeit gewandt haben. Wie viel jemand auf den Rippen hat, hat die Typen nichts anzugehen. Die sollten lieber an ihrem Penis-Komplex arbeiten. Wenn sie nicht dein Typ Frau ist, musst du sie ja nicht anflirten, deswehen muss man andere Menschen nicht so repektlos behandeln. Die Typen sind ja offensichtlich auch nicht gerade Traummänner.
Diese lächerlichen Jobcenter "Türsteher" sollten mal ihren Job machen und irgendwelche besoffen Schläger rauswerfen, anstatt junge Mädchen. Aber letzteres trauen sie sich wohl eher.
3

👍

 

👎

0

Antworten

Ich mein ja nur

Der verantwortliche Besitzer ist Asiate. Er möchte aber sicher nicht für sein Aussehen diskriminiert und nicht in den Club gelassen werden? Schon gar nicht in Zeiten von Corona wo viele Asiaten diskriminiert werden. Aber hauptsache dann junge Mädchen für ihr Aussehen diskriminieren. Armseelig. Als Minderheitengruppe sollte man es besser wissen. Zumal die eine von beiden ja nichtmal wirklich übergewichtig ist. Kein wunder, dass sich dann viele Mädchen dazu entschließen, krankhaft abzunehmen.
4

👍

 

👎

-1

Antworten

hässlicherHe...

Als ich das letzte mal in den Club gehen wollte, hat man mir gesagt, ich darf rein, aber mein Gesicht muss draußen bleiben. Unverschämtheit...
2

👍

 

👎

-4

Antworten

hässlicherHe...

@ä+ähhhhh:

Hm, muss ich noch ein bisschen blättern. Habe es noch nicht gefunden, hier in meinen Unterlagen, in denen ich mir immer 3 Jahre lang Größe und Gewicht von fremden Mädchen aus dem Internet notiere. Ich lerns das nächste Mal auswendig, versprochen.
2

👍

 

👎

-5

Antworten

The Rock
★★★

Mitglied [337]

Ich war vor vielen Jahren genau drei mal im Club. Das erste, einzige und letzte Mal
2

👍

 

👎

-5

Antworten

Double-Facepalm, when one Facepalm is simply not enough.

Sforza

In Stuttgart trifft man sich einfach des nachts zu Hunderten in der Fußgängerzone, randaliert und geht auch noch straffrei dafür aus. No Dresscode needed!
2

👍

 

👎

0

Antworten

hässlicherHe...

@ä+ähhhhh:

Ja, dass sie 10cm geschrumpft ist, ist bedenklich und sollte sie mal untersuchen. Dass man 20kg abnimmt, passiert schonmal.
Aber wieso bekomme ich Alzheimer, wenn ich mir nicht jeden Beitrag von vor 3 Jahren merke? Ich merke mir ja nichtmal, was ich selbst alles schreibe. Manchmal lese ich alte Beiträge von mir selbst und denke: hä? da hatte ich ja ne komische Wortwahl. war ich das?
3

👍

 

👎

-3

Antworten

Dalebale

@Ich+mein+ja+nur:

Komischer Vergleich.
Als Asiate wird man geboren! Fett allerdings nicht!
Asiate sein heißt einer ethnischen Gruppe anzugehören.
Fett sein heißt wenig Disziplin zu haben und keine Kontrolle % Wissen über die eigenen Essgewohnheiten.

Diskriminiert werden will keiner. Egal weswegen.

Deine Aussage kling so als müssen jetzt alle Minderheiten volles Verständnis für fettleibige Weiber aufbringen die nicht damit klar kommen wenn sie dafür mal kritisiert werden oder vor eine Wand laufen, wie bei dem Nachtclub wo man als Besitzer darauf achten sollte wer rein kommt und man halt nicht irgendwelche fetten Weiber dort haben will sondern junge und attraktive Frauen. Das, dass Klientel das Image des Nachtclubs stark beeinflusst muss ich hier ja wohl nicht betonen.

Übrigens wäre es schön wenn man meinen Account langsam mal aktivieren könnte damit ich damit auch Beiträge schreiben kann und nicht immer 1 Woche warten muss bis meine Kommentare genehmigt werden, dass zerstört nämlich irgendwie die Lust und Laune hier überhaupt aktiv zu werden und zu kommentieren.
2

👍

 

👎

-4

Antworten

hässlicherHe...

@Dalebale:

Vielleicht möchte der Seiteninhaber hier nur Leute freischalten, die einigermaßen die deutsche Grammatik beherrschen. Das, dass Klientel dasss Image von dassss Seite stark beeinflusst, muss, ich, hier, ja, wohl, nicht, betonen!
0

👍

 

👎

-5

Antworten

x

@Dalebale: ,,Fett sein heißt wenig Disziplin zu haben und keine Kontrolle % Wissen über die eigenen Essgewohnheiten."

Morbus Badedow, Hashimoto-Thyreoiditis, eine Stoffwechselstörung uva.

Was bist du denn für ein Kenner? Man man ...
4

👍

 

👎

-2

Antworten

x

* M. Basedow ...

Immer diese unüberlegten, mit Vorurteilen behafteten Äußerungen ...
4

👍

 

👎

-2

Antworten

Darth Vader
★★★★

Mitglied [640]

Na die beiden Wuchtbrummen auf dem Foto hätt ich auch nicht reingelassen. Wie viele Zeltplanen musste man da eigentlich umnähen? :D
Die beiden sollen mal lieber LKWs ziehen oder Telefonbücher einhändig zerreißen oder sonstwas, solche Hammerwerferinnen will halt keiner.

Selbst die Gesichter sind voll hässlich, irgendwie so grobschlächtig.
Obendrein haben die auch noch so nen migrantischen/nicht-weißen Einschlag...

Alles richtig gemacht Türsteher 👍



Die Mittlere ist irgendwie asiatisch, aber zumindest nicht fett.
7

👍

 

👎

-2

Antworten

Margot Honecker

Dalebale

@x:

Das ist bei den Meisten aber halt nicht der Fall! Zumal im Artikel nichts davon stand das sie Fettleibig aufgrund von Krankheit ist.
Man kann immer irgendwelche Einzelfälle rauspicken um Fettleibigkeit zu verteidigen, dass Ergebnis ist aber das selbe.

Wenn du einen Nachtclub hast entscheidest du welches Klientel du bedienst und wenn du halt nur schöne attraktive Gäste bedienen willst dann ist das vollkommen verständlich. Gerade hier auf dem Land werden alle reingelassen und das sieht dann auch dementsprechend aus.

Kein Mensch interessiert sich für deine Gefühle oder persönliche Meinung, dass ist auch der Grund warum solche Leute direkt zu Presse rennen, weil es dafür keine rechtliche Grundlage gibt und das ja nicht mal Diskriminierung ist.
2

👍

 

👎

-2

Antworten

hässlicherHe...

@Darth+Vader:

Sagt unsere ewige Jungfrau. Die würden dich trotzdem nicht Daten. Wo ist die linke bitte zu fett? Kurvig ja, fett nein. Und im Bikini würdest du trotzdem scharf auf sie sein. Oder haben manche Jungs angst, dass sie mit ihren BMI von 18 neben einer kurvigen Frau wie ihr Sohn aussehen und dich beim Armdrücken zerbrechen könnte?
1

👍

 

👎

-5

Antworten

x

@Dalebale: Es muss niemand den Grund seiner Fettleibig angeben, deshalb steht davon auch nichts in dem Artikel. Ich würde nicht gleich davon ausgehen, dass Fettleibigkeit nur an den Essgewohnheiten liegt, dahinter kann in jedem Fall auch eine Erkrankung stecken. Und woher nimmst du die Information, dass die von mir aufgeführten Erkrankungen nur Einzelstücke sind? Steht das bei jedem Fettleibigen auf der Stirn oder was?

Ich glaube nicht mal, dass die Frauen das medial zur Sprache gebracht hätten, wenn der Clubinhaber die Eier in der Hose gehabt und auf seiner Internetseite angegeben hätte, dass nur Leuten bis zu einem bestimmten Gewicht Einlass gewährt wird, dann hätten die Frauen sicher schon vorab den Club gemieden. Denn so hat er die Frauen in jedem Fall nur wegen ihres Gewichts diskriminiert.

Es kommt nur auf das Image an, ganz genau. Und damit hat der Inhaber seines schon mal verspielt.
In einem Punkt gebe ich dir Recht. Ehrlichkeit ist vielleicht verletzend, aber sie kann auch helfen, dass man anfängt, sich und seinen Lebensstil kritisch zu hinterfragen und hilfreiche Maßnahmen einzuläuten sowie auch Hilfe in Anspruch zu nehmen.


@Darth+Vader: Laut dem witzlosen @hässlicherHesse muss ich dich ja jetzt mit meinen massenhaft Accounts als Einziger geliked haben. Das ergibt voll Sinn...
6

👍

 

👎

-1

Antworten

hässlicherHe...

@x:

,,Laut dem witzlosen @hässlicherHesse muss ich dich ja jetzt mit meinen massenhaft Accounts als Einziger geliked haben. Das ergibt voll Sinn...''

Weil du ja auch zwangsläufig jedesmal mit allen deinen Accounts likes/ disliken MUSST. Nur mal mit einem, das ist ja unmöglich.
Glaubst du, du hast dich jetzt bewiesen und glaubwürdig gemacht? Eher das Gegenteil. Woher wolltest du denn wissen, dass nicht noch mehr likes eintrudeln und deiner der einzige bleibt? Ich habe wieder die selbe Anzahl an Dislikes, wie du an Likes. Na so ein Zufall. Kann man ja gleich alles auf einmal erledigen, wenn man schon eingeloggt ist. Und würde es nicht stimmen, würdest du nicht so auf die Anschuldigung reagieren.
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Bra

Ich finde es nicht schlimm.
Klar ist es zur heutigen Zeit nicht angebracht aber der Disco Besitzer hat nunmal das Hausrecht. Und wenn seiner Meinung nach ne dicke nicht reinpasst dann ist das zwar ein asoziales Argument aber dennoch sein gutes Recht. Er hätte sich auch ne andere ausrede einfallen lassen können aber er war halt ehrlich. Finde es eher traurig das sie es nicht akzeptieren sondern gleich bei den Medien rumheulen gehen. Zudem weiß man gar nicht ob sie sich die Geschichte nicht einfach ausgedacht haben.
Zudem finde ich es interessant das sowas gleich öffentlich gemacht wird aber wenn schwarzköpfe nicht reinkommen aufgrund ihrer Herkunft nichts passiert ist.
Nun ja. Ist zwar nicht die feine englische Art aber meiner Meinung nach ist der Besitzer im Recht.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Bla bla

@Bra:

,,aber wenn schwarzköpfe nicht reinkommen aufgrund ihrer Herkunft nichts passiert ist.''

Nur war es in diesem Fall ein Schwarzkopf, der andere diskriminiert hat. Woher willst du überhaupt wissen, ob irgendwer wegen seiner Herkunft nicht reinkommt? Sagen die das direkt? Wenn ja kann man sofort mit Anzeige kommen, nichts mit ,,nichts passiert''. Heutzutage sind ja schon die Worte ,,schwarzfahren'' und ,,Weihnachtsmarkt'' rassistisch.

Und du regst dich auf, wenn Leute keine ,,Schwarzköpfe'' reinlassen, aber wenn angeblich leicht übergewichtige Frauen nicht reindürfen, ist es plötzlich das Hausrecht vom Besitzer. Man, man, wie kann man so doppelmoralisch sein. Stell dir vor, die wären jetzt doch nicht wegen ihrem Gewicht, sondern weil sie offenbar auch migrantische Wurzeln haben, nicht reingelassen worden. Dann wäre es plötzlich doch wieder schlimm?
Außerdem hast du mal gesehen, was für Typen in Clubs rumlaufen? Aber Frauen sollen plötzlich alle wie Model aussehen, weil die auch garantiert mit jedem Hinz und Kunz im Club ausgehen würden.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Dreck Eleven am 26.07.2021, 13:22 Uhr.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben