Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Das letzte

Straftäter und ihr Ansehen

Wenn ich eins im Leben gelernt habe: Leute die im Knast waren haben ein viel höheres Ansehen als ein Zeuge einer Straftat. Zeugen werden mit Füßen getreten, regelrecht verachtet.
Straftäter sind hoch angesehen. Je größer die Fresse je besser das Ansehen.

Zeugen werden verachtet, Straftäter werden die Füße geküsst. Kotz.

Psychopathen haben leider oft eine Art Leute um sich zu versammeln, Mitläufer die alles glauben. der Rest sieht alles aber sagt nichts.

Sollte ich irgendwo nochmal eine Straftat sehen , dann ruf ich wohl den Rettungsdienst (für das Opfer) aber anonym.

5

👍

 

👎

-1
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (14)

Helmut Prancke

Willkommen im Scheiss Linksstaat!!
3

👍

 

👎

-6

Antworten

Olol

Was erwartest du? Wer mit der Justiz kooperiert ist ein 31er und hat Verachtung verdient. Außerdem stimmt deine Aussage nicht weil die meisten Menschen obrigkeitshörig sind und sich daran aufgeilen, dem Staatsanwalt die Eier zu kraulen.
2

👍

 

👎

-4

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Corona-Schwul am 18.02.2021, 08:35 Uhr.

Opfer

Und entschädigt werden die Opfer auch oftmals nicht, z. B. ein Kind dass auf dem Schulhof Opfer eines Raubüberfalls wurde und die Trauma wirken das ganze Leben massiv aber Null Entschädigung oder dergleichen... Dabei besteht ja Schulpflicht also Kind muss zur Schule gehen und wird dann Opfer. Brutal und versaut für das ganze Leben Null Gerechtigkeit Null Entschädigung. Und keiner kümmert sich drum keinen interessiert es; eher: Oh es war ja an unserer Schule wie stehen wir jetzt dar...
5

👍

 

👎

-3

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [4014]

@Helmut
So ist es .
Habe es die Tage wieder gelesen ,,zu viel
Links in Deutschland !!
Negativ war der Beitrag gemeint .
Die Regierung mit ihren Abkommen ,,
Flüchtlinge aufzunehmen. Zu viele ,das Mass ist voll.
Die Regierung mit ihren Entscheidungen,,
zu Corona.
Macht ,die Wirtschaft kaputt ,,nach und nach
zu lesen in den News wer alles Pleite geht.
Pleite ist.
Hotel,s Restaurants,Mode - Ketten sogar.
Die einzelnen Geschäfte zbs.(Mode)
die sind als erstes weg.
1

👍

 

👎

-6

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

ähähneenee

@sanny: Wenn die sich nicht technisch umstellen wollen, dann stimmt das. Die meisten haben ihre Einnahmen wohl Jahre zuvor selber fehlinvestiert. Denen hätte es jetzt anders gehen können.
5

👍

 

👎

-2

Antworten

EssigimAuge

@Helmut+Prancke: Wenns dir nicht passt AUSWANDERN!
Russland soll zu dieser Jahreszeit ganz Schön sein.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [4014]

@ äh
Du machst es dir zu einfach !
Und gibst somit der Regierung recht.
Ich sehe daß anders.
Eine Boutique hat ihr Geschäft in einer guten
Lage ..
Lebt vom Kunden Kontakt ,,Persönlich..
Und das gut ..
Warum soll sie dann auch noch aufs
Internet zurück greifen !!

Daß hast du zwar nicht geschrieben ,,aber
wohl damit gemeint !
Und zu dem Punkt Internet ,,dazu muss sie dann ja auch etwas mehr haben als nur ihre
Kleine Boutique !
Schon mal daran gedacht.
Warscheinlich nicht ! Dann Informiere dich mal was du alles noch brauchst wenn du die
Ware über das Internet ,Online Verkaufen willst.
Und da kannst du nicht sagen waren all die
Jahre felinvestiert ,das ist Bockmist was du da
schreibst !!
Weil es nicht stimmt.
Es braucht mehr Platz daß mal vorab !!
Für die Ware die du auch noch übers Internet
Verkaufst.
Platz ,,also noch mehr Raum Anmieten .
Dann Arbeitskräfte dafür ,von der Bestellung
Versand ,bis zur Lieferung. (Retouren ).usw.

Wenn das so einfach währe und ohne ,,oder
geringe Kosten dann hätte bestimmt jedes
Einzelgeschäft ,,noch einen Online Handel
mit dabei.
Und manche wollen es auch nicht !!
Der reicht eben ein Laden , zbs .eine kleine
Boutique ,,mit 2-4 Angestellten .
Sind genug Kosten pro Monat und Stress.
Du hast keine Ahnung !!.
1

👍

 

👎

-3

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Corona-Schwul am 18.02.2021, 19:44 Uhr.

Hass

@TE also ich sehe das jedenfalls nicht so. Schaue mir auf YouTube öfter solche Videos wie von Leeroy oder "Frag einen..." an. Da kamen auch schon sowohl Straftäter als auch Opfer drann.
Einer wurde Grundlos angeschossen, kannte den Täter nichtmal. Der war für sein Leben traumatisiert. Und man hat ihm das angemerkt. Mir ging das besonders nahe, weil der einem engen Freund von mir extrem ähnlich sieht und ich mir vorgesellt habe, ihm waere das passiert.
Auf der anderen Seite erzählt irgend ein Spast wie er Leute bedroht, ausgeraubt und ins Krankenhaus geprügelt hat. Einfach so, weil er Frust hatte. Bis er halt im Knast gelandet ist. Der wirkte immernoch so agressiv.
Klar haben viele Leute auch irgendwo eine zweite Chance verdient. Nur muss man das auch ins Verhältnis setzen. Haben die Leute die ins Krankenhaus geprügelt wurden eine zweite Chance ohne psychisches Trauma ihr leben weiter zu führen?
Es gibt Leute die handeln aus Notwehr oder was weiss ich. Aber es gibt auch immer Leute die grundlos schwächere bedrohen und verletzen, einfach nur weil sie bock drauf haben. Und so ein Abschaum sollte nicht denken, dass er Verzeihung hinterher geschmissen bekommt. Solche Misgeburten zerstören das Leben von Leuten für immer. Auch wenn die körperlichen Wunden irgendwann verheikt sind, wird die Psyche immer in Alarmbereitschaft bleiben. Und das nur, weil irgend ein geisitg minderbemittelter Halbaffe sich als mann minderwertig fühlt und einen mini penis hat und aus frust dann grundlos leute zusammen schlägt, um sich auch mal männlich und mächtig zu fühlen.
3

👍

 

👎

0

Antworten

ähähneenee

@sanny: Das sehe ich anders, und zwar genau so, wie ich es geschrieben habe!
Man muss ein gut durchdachtes Konzept haben und ein perfektes "Qualitätsmanagement". Wenn du das Zeug dafür mitbringst, kannst du beides gur bewältigen, auch mit wenig Personal.

Aber wie du bereits schreibst: "Und manche wollen es auch nicht !!"

Sollten die jetzt knabbern, selbst Schuld!
Wir haben mittlerweile so viele kleine Läden in unserer Stadt, da leuchten wieder tagsübet die Lampen. An den Scheiben steht eine Info, dass man Ware online unter der und der Internetseite bestellen kann. DIE haben künftig vorgesorgt und das betrifft das Gaststättenwesen bis hin zur Textil-, Möbel-, Glas-/Porzellanmanufaktur, Schreibartikel usw. Alles kleine Läden. Ob die staatliche Hilfe einen Anlass dazu gegeben hat, weiß ich nicht, man merkt jedoch, dass sich etwas tut.
3

👍

 

👎

-1

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [4014]

Bei uns nicht ;! Die staatliche Hilfe ,,wurde ja bei den meisten noch gar nicht Ausbezahlt .. Lässt auf sich warten. Und ist für viele zu wenig ! Und kommt zu spät !
Das reicht nicht !
Corona ist seit 1 Jahr und die Geschäfte sind fast genau so lange schon geschlossen.
Und musst bedenken die zahlen Miete und
NK . Monatlich weiter und das Geschäft ist
geschlossen.
Ausgaben und keine Einnahmen.
Und selbst wenn der eine oder andere es mit
Online Verkauf versucht.
Am Laden Fenster ein Schild steht.
Und ist auch mit Kosten verbunden.
Und der Online Handel im Internet ist Mega
Groß ..
Da ist fraglich ob der Kunde dann ,,von
dem kleinen Laden , Geschäft,, Überhaupt das
Online Angebot wahr nimmt.
Alles nicht so einfach wie du es geschrieben
hast !!
Steckt etwas mehr dahinter..
0

👍

 

👎

-3

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von John F.u.r.z am 25.02.2021, 12:36 Uhr.

EssigimAuge

Wasen Scheiß https://www.mz-web.de/halle-saale/nach-gewaltexzess-auf-der-silberhoehe-warum-ist-schlaeger-ueberhaupt-auf-freiem-fuss--38110440

Der muss ja ein Nazi sein so wie der sich Verhält.
Wegen Nazitypischen Gewaltätigkeiten Verhalten.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben