Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Sagey

Schwache nach oben, Starke nach unten...

...ist wohl das Ziel der derzeitigen Entwicklung. Man braucht weder geistige noch physische noch moralische/ethische Stärke, um am oberen ende der Gesellschaft zu sitzen, eher im Gegenteil. Ein Beispiel von vielen VIELEN ist die Sache mit den Schusswaffen: Jeder innerlich oder äußerlich Schwache kann einen Abzug drücken, den Reflex, niemanden töten zu wollen, ist einfach durch Selbstaufgabe abzutrainieren.
Alle Schwachmaten schreien immer nach der nächsten Autorität bzw. den Bullen, wenns schlecht für die steht.
EKELKHAFT!!!
Deren Leben wird doch nur von Angst und Neid bestimmt. Widerliche Exemplare der Menschheit. Das schlimme ist, das sie in ihrer Ignoranz nicht einmal kapieren, wann sie aufhören sollten und dann ist mal wieder ein Video in den Medien zu sehen, wo ein harmloser Passant von "bösen Jugendlichen" verdroschen wird (

0

👍

 

👎

0
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (1)

Lieschen Mül...

Oh ja! Das ist leider so! Und niemand hält es für notwendig, dem Ganzen mal einen Riegel vorzuschieben! Vor allem bei den Schusswaffen bin ich ganz Deiner Meinung!
LG
0

👍

 

👎

0

Antworten

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben