Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Eva
★★★★★

Mitglied [5431]

Scheiß Provokation

Eben an der Kasse ,rückte mir einer hinter mir extrem auf die Pelle.
da es aber wie so oft ein " ich nix verstehen " war, bin ich nur einen Schritt vor gegangen, leider ging er auch vor.
(Anden machen alles nach )
Bin dann ein Schritt zurück, und wartete, das ,, Abstand halten ! " ab , kam zum Glück nix.
Es lebe das versehen und vermischen der Tatsachen !

Ich beließ es dabei und bin raus. Naja ohne konkretes " durchplanen" seines Lebens läuft heute eh nix mehr.
Am besten scheuen, das z.b. ein Handwerker vor einem ist, und hinter mir jemand der Corona Panik hat.
Man selber darf max 5 -10 Dinge in dem Wagen haben. Dann ist das
Einkaufen nicht so NERVIG!

0

👍

 

👎

-1
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (12)

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von schwule-sau.tv am 12.11.2020, 19:28 Uhr.

Rapante
★★★

Mitglied [253]

Eva: Genau dasselbe hatte ich gestern . Ich warte an der Kasse , steh an meiner Markierung. Hinter mir ein rumänisches Paar. Sie labert und klebt fast an meinem Rücken. Mir wird es zu bunt und ich sage : STOP ! Halten Sie den Abstand ein !

Da fängt die doch an zu diskutieren. "Ich bin an Markierung , hier , ist rrichtig , Markierung hier," Und ich sagte : "Nee ? Das ist schon meine Markierung und Sie sind mit Ihrer Jacke an meinem Rücken,"

Trotzdem ist die keinen Schritt zurück gegangen. Die Verkäuferin hat auch nichts gesagt.

Ich kam mir total blöd vor.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [5431]

Ja das ist halt so. Nächstes mal einen Schritt zurückgehen, muss man halt mit Gegenwehr rechnen.
Leider hatte ich keinen Furz parat :-(

Beim. Doc neulich an der Rezeption das selbe. Der alte Sack hinter mir hauchte mir schon in den Nacken.Hab einen Schritt nach hinten gemacht, bin ihn doch voll auf den Fuß gelatscht. Zum Glück war ich gleichzeitig von der netten Dame an der Theke gerufen worden :-) sie verfolgte es auch und grinste mich an.
Endlich mal keine ,, Ich krieg nix mit" Einstellung.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [5431]

Ich möchte mal einen Tag erleben wo mal NIEMAND provoziert.
Leider muss man seine Umwelt im Auge behalten, um z.b. nicht angerempelt zu werden.
0

👍

 

👎

0

Antworten

EssigimAuge

Auf die Pelle rücken ist die Spezialität von einem der mit sa anfängt und mit ny endet:P

@Rapante: Ouch>.< Rumänen
Einer hat mir 2017 mal Essig ins Auge Geschüttelt.
Natürlich wurde der Täter noch immer nicht geschappt.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Umschwenken

Ich schwenk dann immer den Einkaufswagen einfach um, also gehe vor den Wagen, und so halte ich dann mit meinem Wagen hinter mir mit ausgestrecktem Arm Abstand, also ich schiebe den Einkaufswagen einfach hinter mich (nicht vor mich lassen), gehe also um meinen Einkaufswagen rum nach vorne und ziehe ihn dann einfach weiter und so ist der Einkaufswagen dann zwischen der Person hinter mir und mir und dann gucken die immer blöd das sage ich Dir. Gibt aber auch vereinzelt in den ostdeutschen Supermärkten wenigstens Personal, junge Frauen usw. an der Kasse, die sagen gleich die Meinung und weisen die zu Recht, wenn die nicht Abstand halten! Während die bei LIDL und Co ja selbst die Maske unterm Kinn haben und Einheimische nur noch blöde angeschaut werden.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [5431]

Die Idee ist schon gut , da brauchst du aber viel Platz 😏 bei einräumen musst du dann irgendwie um den Korb rum rennen , und die fangen schon an mit Turbo scannen 🙈 das hasse ich , auch wenn die immer kurz auf das Pedal tippen . Ich verkeile die Ware bei so hecktischen kassenpersonal
0

👍

 

👎

0

Antworten

Gegenlärm
★★★

Mitglied [412]

Ich habe heute einen Bohnen-Eintopf gegessen. Mir kommt erstmal niemand mehr zu nah. :-p
1

👍

 

👎

0

Antworten

Die besten Nachbarn sind die, die nicht da sind.

Eva
★★★★★

Mitglied [5431]

Das ist gut ;-)
man muß sich nur zu helfen wissen .
1

👍

 

👎

0

Antworten

Gegenlärm
★★★

Mitglied [412]

Auf Dauer macht das aber keinen Spaß und fördert zudem Bauch-Falten.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Die besten Nachbarn sind die, die nicht da sind.

Eva
★★★★★

Mitglied [5431]

Für die lieben Nachbarn, die immer stänkern müssen hab ich Furzspray, Dir kommt das kotzen bei dem Gestank.
Angewendet wird das besonders im Waschraum, wo die Fenster bei nass hängender Wäsche zugeknallt werden.
Da ich das immer kenne, sobald man in seine Wohnung geht, geht unten die Türe aus, und die Stasi schleicht sich in die UG Räume, hab ich mal meine Wäsche. nach dem Waschen NICHT aufgehängt, und hinter mir kräftig das Spray versprüht.
Sie rannte quasi in die Wolke :-)
Wie durch ein Wunder bleiben die Fenster jetzt offen. Na sowas aber auch.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von John F.u.r.z am 19.11.2020, 00:19 Uhr.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben