Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Johnny
★★★

Mitglied [234]

Plastiktütenverbot 2020

Mein Puls ist gerade wieder gestiegen. Pünktlich zu Weihnachten. Die scheiß Politiker wollen Plastiktüten komplett verbieten! Das macht keinen Sinn, da es in Supermärkten fast keine Waren gibt, die nicht in irgendeiner Art Kunststoffverpackung, sprich Plastik verpackt sind. Wenn man einen größeren Einkauf hat, können Papiertragetaschen wegen dem Gewicht leichter reißen. Wenn es regnet, weichen Papiertragetaschen auf und reißen auch. Und wie ich schon mal gesagt habe, bringt es absolut gar nichts wenn Deutschland alleine Plastik verbietet. Versteht mich nicht falsch, ich nehme auch meistens Papiertüten und benutze Plastiktüten als Müllbeutel weiter, aber diese Bevormundung der Endverbraucher ist doch zum kotzen! Als nächstes wollen die wohl noch Kondome verbieten, damit die Überbevölkerung weiter wächst und die dummen sich weiter fortpflanzen.

4

👍

 

👎

-4
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (47)

Johnny
★★★

Mitglied [234]

Ach ne stimmt, um ein Kondom benutzen zu können, muss man ja wenigstens ein bisschen intelligent sein 😂
1

👍

 

👎

-4

Antworten

General

Heute habe ich mich total aufgeregt, weil ich so eine beschissene Papiertüte vom Geschäft bekommen habe. Meine Hände haben danach wehgetan vom Tragen. Der Griff von diesen Papiertüten ist extrem hart.

Ich bin mir sicher, dass Kondome aus Umweltschutzgründen wirklich bald verboten werden. Schließlich freut es die Politiker am meisten, wenn die Bevölkerung sich verdoppelt und noch mehr Kindergeld an faule Arschlöcher verteilt werden kann.
4

👍

 

👎

-4

Antworten

Bernard
★★★★★

Mitglied [1753]

''Wenn man einen größeren Einkauf hat, können Papiertragetaschen wegen dem Gewicht leichter reißen. Wenn es regnet, weichen Papiertragetaschen auf''
Es gibt doch Stofftaschen, die reißen nicht und sind wiederverwendbar. Zumal Plastiktüten auch reißen, wenn schwere Dinge wie Wasserflaschen getragen werden.
4

👍

 

👎

-2

Antworten

Jolly

@Johnny:
Man muss es auch füllen können und dazu eignet sich nunmal Plastik besser. Das dehnt sich besser als Stoff.
3

👍

 

👎

-5

Antworten

Lilith
★★★★

Mitglied [617]

Pff, ich hab nen ganzen Karton voll mit Plastiktüten gebunkert - das reicht bis an mein Lebensende. Mich kriegt keiner dazu diese blöden Papiertaschen zu benutzen. Kaum packt man da ein paar Getränke rein, reißen schon die Griffe - absolute Frechheit. Bei Regen erst recht nicht zu gebrauchen. Auch total unpraktisch zum Wiederverwerden, weil die sich nicht so platzsparend zusammenfalten lassen wie Plastik.

Die können meinetwegen verbieten was sie wollen... Über das Internet lassen sich doch nach wie vor alle möglichen Produkte bestellen. Und was bringt es uns allerhand Verzicht aufzuzwingen, wenn die Amis in ihren Restaurants kaum noch richtiges Geschirr benutzen, sondern pro Gast jede Menge Einweg-Plastik raus hauen?!
3

👍

 

👎

-5

Antworten

Aufstehen und Durchpowern!

Bernard
★★★★★

Mitglied [1753]

@Katharina: Deutschland kriecht Amerika schon so lange in den Arsch, da wird auch nichts gegen gesagt, sondern alles schweigend hingenommen.
6

👍

 

👎

-5

Antworten

Johnny
★★★

Mitglied [234]

@Bernard: Klar, aber dann sollen die Leute ihre Stoffbeutel doch bitte waschen. Es ist so eklig, wenn die mit ihren dreckigen, stinkenden, ewig nicht gewaschenen Stoffbeuteln ankommen. Erlebe ich oft beim Bäcker. Die wollen die Brötchen und Brot dann direkt, ohne Verpackung in den Beutel. Der wird dadurch dann, nach einiger Zeit, natürlich dreckig aber nie gewaschen. Selbst die Verkäuferinnen ekeln sich. Und denkt dran, ihr Ökos, waschen verbraucht Wasser.
3

👍

 

👎

-5

Antworten

Bernard
★★★★★

Mitglied [1753]

@Johnny: Dass man die Stoffbeutel wäscht, sollte selbstverständlich sein. Gleichzeitig sind mir aber die Leute, die es nicht tun, egal. Was interessiert es mich, ob jemand Bakterien an seinem Brot hat?
4

👍

 

👎

-2

Antworten

Johnny
★★★

Mitglied [234]

@Bernard: Weil die Umwelt an dem Gestank leiden muss. Besonders die Verkäufer/innen.
3

👍

 

👎

-5

Antworten

Bernard
★★★★★

Mitglied [1753]

@Johnny: Wo wohnst du denn? Ich habe noch nie erlebt, dass eine Tasche derart verdreckt war und gestunken hat. Das waren dann wohl die Besitzer, die sich öfters duschen sollten. Nichtraucher haben unter dem Gestank von Zigaretten zu leiden, um die sorgt sich aber auch niemand.
3

👍

 

👎

-3

Antworten

Bernard
★★★★★

Mitglied [1753]

@General: ''Ich bin mir sicher, dass Kondome aus Umweltschutzgründen wirklich bald verboten werden. ''

Ich weiß nicht, wer dich aufgeklärt hat, aber Kondome sind nicht nur dazu da, um eine Schwangerschaft zu verhindern, sondern auch, um sich vor Geschlechtskrankheiten und Infektionen zu schützen. Deshalb werden Kondome nicht verboten.
6

👍

 

👎

-2

Antworten

André
★★★★

Moderator [604]

@Bernard:

Die USA sind eben ein wichtiger Verbündeter Deutschlands.
Ich würde mir allerdings ein bisschen mehr Souveränität wünschen.

Was suchen amerikanische Kernwaffen hier in Deutschland!?
Die gehören abgezogen!
Entweder besitzt Deutschland eigene Kernwaffen zur Abschreckung (was ich übrigens sehr wichtig fände) oder es besitzt eben keine - die nukleare Teilhabe jedenfalls ist unsouverän und nicht zu tolerieren!


Das Klimazeug geht mir dermaßen auf den Senkel.

Aufforstung versteh ich und würde ich fördern.
Erneuerbare Energien sind auch diskutabel.
Der ganze andere Quatsch (E-Autos, Plastik usw.) ist einfach überzogen und wird von mir definitiv nicht unterstützt.
4

👍

 

👎

-5

Antworten

Avril Lavigne - Complicated (℗ 2002)

Bernard
★★★★★

Mitglied [1753]

@André: Was hat das jetzt mit dem Thema zu tun?
5

👍

 

👎

-3

Antworten

André
★★★★

Moderator [604]

@Bernard:

Du fingst von Amerika an. Da dachte ich, füge ich das mal ein.
4

👍

 

👎

-4

Antworten

Avril Lavigne - Complicated (℗ 2002)

Lilith
★★★★

Mitglied [617]

@Johnny: Diese Stoffbeutel haben eh zu wenig Volumen, da bräuchte ich dann mindestens 4 Stück von, um meinen Wocheneinkauf drin zu verstauen. Tja, ich hab aber keinen Platz in meiner Handtasche, um da 4 verdammte Stoffbeutel rein zu quetschen - da passt nicht mal einer zusammengefaltet ins Seitenfach.

Mit gesundem Menschenverstand lässt sich doch immer ein Mittelweg praktizieren. Ich hau die Plastiktüten ja nicht sofort nach dem Einkauf in den Müll - die werden so lange benutzt bis sie oll sind und denn müssen sie ein letztes Mal als Mülltüte herhalten.

Die Regierung soll mal lieber damit aufhören unseren Müll nach Asien zu verschiffen - die werfen das Zeug nämlich direkt in den Ozean oder verbrennen gleich ganze Berge davon. Ist natürlich total klimafreunlich... NICHT! Aber uns ne CO2 Steuer aufbrummen - so eine verlogene Scheiße gibt's echt bloß in der deutschen Politik.
3

👍

 

👎

-5

Antworten

Aufstehen und Durchpowern!

Bernard
★★★★★

Mitglied [1753]

@André: Entschuldigung, ist ja so, als hätte ich deine Mama beleidigt.
4

👍

 

👎

-2

Antworten

André
★★★★

Moderator [604]

@Bernard:

Ich versteh nicht ganz...
3

👍

 

👎

-4

Antworten

Avril Lavigne - Complicated (℗ 2002)

Bernard
★★★★★

Mitglied [1753]

@André: Das war nur ein Scherz, nicht ernstgemeint
4

👍

 

👎

-2

Antworten

Fakt

Plastikmüll bringt leider mehr Energie bei der verbrennung als natürliches Zeug.
Nicht das ich darüber erfreut bin das unser Müll im Meer schwimmt, aber würde man Beispielsweise nur mit Holz heizen, dann müsste man noch mehr Bäume fällen.
Plastikmüll hat auch viele positive Aspekte.
3

👍

 

👎

-3

Antworten

Johnny
★★★

Mitglied [234]

@Katharina: Eben, das mache ich genauso.
@Jolly: Ich glaube du hast falsch geantwortet und wolltest eigentlich Bernard antworten.
3

👍

 

👎

-5

Antworten

Johnny
★★★

Mitglied [234]

@Bernard: Doch, um die wurde sich mit den Nichtraucherschutzgesetzen gesorgt.
2

👍

 

👎

-5

Antworten

Bernard
★★★★★

Mitglied [1753]

@Johnny: Du meintest, Verkäufer werden durch stinkende Stofftaschen belästigt. Daraufhin meinte ich, dass Nichtraucher durch Raucher belästigt werden, wenn diese in der Nähe rauchen. Wenn jemand in deiner unmittelbaren Nähe raucht, rauchst du passiv. Da schützt dich auch kein blödsinniges Gesetz davor. Sollen die Politiker jetzt extra ein Gesetz erlassen, das vorgibt, dass man Stofftaschen waschen soll, nur weil ein paar Schweine unhygienisch sind? So ein Schwachsinn. Ich habe noch nie erlebt, dass jemand eine Tasche hatte, die so verdreckt war, dass sie stinkt. Aber vielleicht gehst du auch in asozialen Gegenden einkaufen.
2

👍

 

👎

-4

Antworten

1qwertywärts?

So kennt man es eben von der Deutschen Politik: Alles verbieten wollen, ohne eine realistische Alternative zu haben.
3

👍

 

👎

-1

Antworten

Jolly

@Johnny: Ich habe dich gemeint! Ging ja um das KONDOM! Entweder es passt oder nicht.
Ich überleg mir das gerade mit Stoff, der hat gar nicht die Dehneigenschaften, sähe reichlich dämlich aus und schützen tut der auch nicht.

Außerdem würde sich die Regierung selber eine brettern. Alles Technische, sämtliche Kleinteile bestehen doch nur noch aus Plaste. Wir sind doch eine Wegwerfgesellschaft. Was glaubst du denn, wie es wäre, wenn alles mit Metall hergestellt wird? Gabs ja mal. Die Lebensdauer einer Waschmaschine übertraf so manchen Besitzer. Damit kannste doch keine Kohle machen. Hier, im Kapitalismus beschränkt sich alles auf Raffgier, Haben, Haben, Raffen, Ausbeuten, Mony, Mony ... Da geht dann sone Waschmachine wg. des schnellen Verschleiß' mal schnell kaputt und schon musste ne neue kaufen. Oder Autos, ich möchte nicht wissen, was der künftige E-Schrott uns an Umwelt-/Verbrauchersünden einhandelt. Selbst ein alter Ford hatte jahrzehnelangen Teilebestand. Die Leute konnten den noch selber reparieren. Heute geht das nur noch über Internet-Fehlersuche, so ein Scheiß! Die Lebensdauer solcher Wagen kannste doch schon heute voraussehen.

Was sollte also die Regierung vom Verzicht auf Plaste haben?
2

👍

 

👎

-2

Antworten

Johnny
★★★

Mitglied [234]

@Bernard: Was kommst du mir jetzt eigentlich mit Rauchern daher? Völlig aus dem Kontext. Du brauchst mich hier nicht zu beleidigen. Wie gesagt ich gehe beim Bäcker einkaufen, nicht in asozialen Läden. Ich hab auch nie gesagt, dass jeder Kunde so eine gammlige Tasche hat, noch, dass ich extra ein Gesetz will für gewaschene Stoffbeutel. Wenn dich Raucher stören, stell dich woanders hin, ganz einfach. Für Rauchen in Gebäuden gibts Verbote. Demnach ist deine Aussage oben widerlegt. Komm mal klar mit deinem Leben.
2

👍

 

👎

-3

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von # am 24.12.2019, 12:07 Uhr.

Bernard
★★★★★

Mitglied [1753]

@Johnny: Das war ein Vergleich, du hast geschrieben:

“Klar, aber dann sollen die Leute ihre Stoffbeutel doch bitte waschen. Es ist so eklig, wenn die mit ihren dreckigen, stinkenden, ewig nicht gewaschenen Stoffbeuteln ankommen. “
“Weil die Umwelt an dem Gestank leiden muss. Besonders die Verkäufer/innen.“

So ist es auch bei Rauchern. Wenn dich stinkende Stofftaschen stören, stell dich woanders hin, ganz einfach. Widerlegt hast du gar nichts. Machst hier ein Drama, wegen ein paar Plastiktüten. Wolltest du nicht sowieso auswandern? Mach das lieber und atme nicht mehr so viel Plastik ein, das tut dir nicht gut.
1

👍

 

👎

-3

Antworten

Johnny
★★★

Mitglied [234]

@Bernard: „ Nichtraucher haben unter dem Gestank von Zigaretten zu leiden, um die sorgt sich aber auch niemand.“
Stimmt halt leider nicht, weil es Nichtraucherschutzgesetze gibt, damit wurde sich um diese Leute gesorgt. Demnach ist die Aussage widerlegt.
Ist nett, dass du dir Sorgen um mich machst aber das ist wirklich nicht nötig ;)
2

👍

 

👎

-3

Antworten

Bernard
★★★★★

Mitglied [1753]

@Johnny: Eben nicht. Ja, die Leute dürfen nicht mehr in Gebäuden rauchen, aber wo sind die Nichtraucherschutzgesetze, wenn ein Raucher draußen neben seinem Kind raucht? Zumal Zigarettenrauch stinkt, was auch belästigend ist, wie deine Stofftaschen. Du hast hier nichts widerlegt, diese Gesetze schützen niemanden, der draußen steht, Raucher in der Familie hat, etc. Es gibt eben Leute, die vor ihren eigenen Kindern rauchen, wo sind deine tollen Gesetze da? Aber rede es dir weiter ein.
1

👍

 

👎

-3

Antworten

Johnny
★★★

Mitglied [234]

@Bernard: Dein Vergleich hinkt außerdem gewaltig. Stinkende Stoffbeutel kann man nicht mit Zigarettenrauch vergleichen. Aber ist mir jetzt egal, mir gehts um das Plastiktütenverbot und nicht um Zigarettenrauch. Wenn du darüber reden willst, eröffne einen neuen Thread.
0

👍

 

👎

-3

Antworten

Bernard
★★★★★

Mitglied [1753]

@Johnny: Ja, stimmt. Zigarettenrauch ist stärker und schlimmer als eine Stofftasche. Tja, deine Nichtraucherschutzgesetze sind wohl doch nicht so perfekt, jetzt hast du keine Argumente mehr. Aber wie auch immer.
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Johnny
★★★

Mitglied [234]

@Bernard: Ich habe genügend Argumente. Nur keine Lust über so ein dummes und unnötiges Thema zu diskutieren.
0

👍

 

👎

-3

Antworten

Bernard
★★★★★

Mitglied [1753]

@Johnny: Aber natürlich, Johnny.
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Johnny
★★★

Mitglied [234]

@Bernard: Ich habe nicht gesagt, dass diese Gesetze tatsächlich Nichtraucher schützen, sondern dass sich wenigstens versucht wurde, sich um Nichtraucher zu sorgen. Ob die Gesetze tatsächlich helfen sei dahin gestellt. Aber in privaten Gebäuden schützen sie Nichtraucher definitiv.
1

👍

 

👎

-3

Antworten

Bernard
★★★★★

Mitglied [1753]

@Johnny: Und wie genau sollen Verkäufer vor stinkenden Stofftaschen geschützt werden? Welche Gefahr geht von ihnen aus?
2

👍

 

👎

-4

Antworten

Raucher

@Bernard

Ich Rauche gerne öffentlich und puste alten Leuten die schon dämlich schauen meinen Rauch ins Gessicht.
Auch Rauch ich neben Kindern, wem es nicht passt kann sich ja verpissen.
Mich nerven alte Leute und kleine Kinder auch, also lebt damit.
3

👍

 

👎

-4

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [3422]

Hoffentlich stirbst Du an Lungenkrebs, nein an der Chemo😛 es muss mehr Gift in die Kippen
0

👍

 

👎

-4

Antworten

André
★★★★

Moderator [604]

@Eva:

Komm schon, heute ist Heiligabend/Weihnachten! Sowas muss nicht sein.
4

👍

 

👎

-1

Antworten

Avril Lavigne - Complicated (℗ 2002)

Rudi

Wie wäre es denn mit einem Rucksack oder einem Stoffbeutel zum Einkaufen zu gehen? Ich persönlich habe weder Plastik- noch Papiertüten gebraucht.
4

👍

 

👎

-3

Antworten

Plastikfrei

Verstehe ehrlich gesagt das Problem nicht. Dann nimm halt einem Jute-beutel mit. Plastiktüten sind das Unmötigste überhaupt. Werden aus wertvollem Erdöl hergestellt um einmal kurz benutzt zu werden und dann im Müll zu landen. Und die, die sich beschweren wenn Plastiktüten verboten werden sind dann die ersten, die sich aufregen, wenn die Benzinpreise wegen des Erdöl-mangels steigen.

Man muss halt umstrukturieren. Das plastikmüllimperium in Deutschland ist nicht alleine Schuld der Bürger , sondern vor allem vom Industrie und Angebot. Wenn die mal umstrukturieren, dann wird es auch für den Bürger kein Problem mehr sein, auf 80% des Plastiks zu verzichten. Ohne Anstrengung oder es überhaupt zu bemerken. Oropax und Mitnehmsalat sind bei uns neuerdings auch Plastikfrei verpackt. Wem schadet es? Keinen.

Dazu kommt dass diverse Studien belegen, dass Palstik Sau schlecht für die Gesundheit ist. Und schon allein die tägliche Berührung oder Essen, das in Plastik verpackt war, hebt die Schadstoffbelastung im Körper beachtlich. Ganz zu schweigen von Plastik, dass z.B. in der Mikrowelle erwärmt wird oder woraus man trinkt usw.
Es ist für unser aller Gesundheit von Vorteil, die über Haut und Nahrung aufgenommene Pastikmenge möglichst gering zu halten. Momentan sind die Meisten Menschen in Industriestaaten schon an der äussersten Grenze der tolerierbaren Schadstoffbelastubgsmenge oder darüber hinaus.

Und sie Langzeitfolgen davon wird man erst in den nächsten Jahrzehnten ausreichend untersuchen können. Man weiss nur jetzt schon, dass es schädlich ist.
Plastik ist nichts als Gift, was von der Industrie aus Konstengründen überall zum Einsatz kommt. Genau wie die meisten künstlichen Zusätze im essen. Ist es schädlich sowas einmal zu Essen? Sicher nicht. Aber versucht mal verarbeitete Lebensmittel ohne künstliche Zusätze zu finden. Und wenn man über Jahre, ja über Jahrzehnte täglich damit in Kontakt kommt, potenziert sich das und man bekommt das unschöne Ergebnis.
Unsere Gesundheit und Lebensqualität ist nicht unerheblich von solchen äußeren Faktoren beeinflusst. Es hat gründe, warum Leute in den USA so viel ungesünder, und in Japan so viel gesünder sind als wir. Obwohl niemand etwas anderes macht als im Supermarkt einkaufen zu gehen und mit dem zu Kochen, was er da vorfindet.
1

👍

 

👎

-4

Antworten

Johnny
★★★

Mitglied [234]

@Plastikfrei: Selten so nen Schwachsinn gelesen. In Japan gibt es sogar mehr Plastik als in Amerika. Wieder so ein Esoteriker, der zurück ins Mittelalter will.
3

👍

 

👎

-2

Antworten

Lilith
★★★★

Mitglied [617]

@Johnny: Haha, als ob das Mittelalter klimafreundlicher war... Damals hatte jeder Haushalt mindestens eine Feuerstelle quasi Tag und Nacht am brennen - da war also auch nix mit sauberer Luft. Ich frag mich echt wie diese Klimabekloppten überhaupt auf die Idee kommen, der Mensch hätte jemals "klimaneutral" existiert?! Ohne künstlich erzeugte Wärmequellen gehen wir alle drauf PUNKT AUS ENDE
4

👍

 

👎

-2

Antworten

Aufstehen und Durchpowern!

Der Denker

Stofftüte?
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Jolly

@Der+Denker: 😂😂😂😂 "Stofftüte", ich lach mir 'n Jolly...
0

👍

 

👎

0

Antworten

EssigimAuge

PlastikimAuge

@EssigimAuge:

Ja. Den Beitrag über die guten Jutebeutel kenne ich. Ist aber ziemlich dumm und undurchdacht.
Mag ja sein, dass Jutebeutel mehr in der Herstellung verbrauchen. Dafür werden sie leichter abgebaut. Während Mikroplastik quasi nie abgebaut wird. Also da habe ich doch lieber ein wenig mehr Verbrauch bei der Herstellung, dafür aber keinen dauerhaften Müll. Als Plastik das noch die nächsten Millionen Jahre da sein wird und sich in seiner kleinsten Form in jeglicher Nahrung und somit in unserem Organismus einlagert. Plastik wird die Menschheit noch lange überdauern.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von # am 10.01.2020, 20:27 Uhr.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben