Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Realist55
★★★★★

Mitglied [1020]

Na super, nächste Pandemie im Anmarsch ?!?!

"Erste Übertragung des Seoulvirus in Deutschland gemeldet"

https://web.de/magazine/gesundheit/uebertragung-seoulvirus-deutschland-gemeldet-35258878#.logout.hero.Erster%20Seoulvirus-Fall%20gemeldet.0

Eines wird immer klarer, die Sonne muss nicht erkalten, um die Menschheit zu vernichten - das schaffen wir schon selbst viel früher !!

2

👍

 

👎

-2
[Melden]
Anzeigen

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus

Kommentare (23)

Pah

Ach schon wieder? Seit Corona waren schon mindestens zwei weitere Viren aufgeflammt. Hat man versucht in der Presse groß rauszubringen. Aber ist unter dem ganzen Corona vollkommen untergegangen und hat keiner mitbekommen.
Ganz ehrlich, wenn jetzt wieder ein neues Virus direkt im Anschluss kommt, was Lockdowns usw. rechtfertigen will, werde ich anfangen, das zu hinterfragen. Das ist das erste Mal in der Geschichte der Menschheit das sowas vorgekommen und so behandelt wird. Obwohl wir jedes Jahr neue Krankheiten entdecken, vor denen wir alle Todesangst haben sollen.
Da muss man sich auch nicht wundern, wenn Corona das erste halbe Jahr nicht ernstgenommen wurde, wenn bei den jährlich neuen Krankheiten X und Y auch eine Riesen Panik gemacht wurde obwohl man nichts mitbekommen hat. Die Gesellschaft wurde über die Jahre dadurch untersensibilisiert. Selber Schuld, liebe Regierung und Presse.
4

👍

 

👎

0

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [1020]

In der Tat ist diese Story dazu geeignet, auch bei den hartnäckigsten Befürwortern politischer Entscheidungen so langsam erste Zweifel zu wecken, so blöd kann die Menschheit doch nicht sein, sich immer mehr von dem Mist anzutun oder etwa doch ?!
1

👍

 

👎

-5

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von leck mich am 13.11.2020, 17:50 Uhr.

Pah

@Realist55:


Also mich haben sie immerhin schon von einem absolut Impf-Überzeugten zu einem schwerem Impf-Zweifler gemacht.
3

👍

 

👎

-2

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [3553]

Habe ich diese Woche schon gelesen das
die wieder was Eingeschleppt haben.
Das ist genau wie ich gesagt habe mit
dem Schlachthaus bauen.
Was da noch Eingeschleppt wird .
Furchbar ,,wir haben alles Ausgerottet in
Deutschland!!
Und dann kommt das Pack ,und wir haben
Viren ,Seuche alles mögliche an Krankheiten, das kotzt mich an .
1

👍

 

👎

0

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

sanny
★★★★★

Mitglied [3553]

Ich habe als ich Kind war ,auch
Haustiere wie Ratten und Mäuse gehabt.
Die waren Zahm ,Goldig ,und hatten keine
Krankheiten .
Die waren auch aus Deutschland von einem
Züchter der sie eben auch an den Zoohandel
verkauft hat.
Da haben wir damals die Tiere gekauft.
Und heute Legal oder Illegal aus dem Ausland.Muss doch nicht sein.
Das ist weil sie aus dem Ausland kommen
Und die Frau eben hat die gerade mal gekauft.
Und die Ratte hat diesen Virus..
Die Menschen sind auch selbst daran Schuld
Die lassen jedes Gesindel ,Pack zu
uns.Und mit ihren Illegalen Tier Geschäften.
Lernen nicht ,s daraus !
2

👍

 

👎

0

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

Eva
★★★★★

Mitglied [5431]

@sanny: kein wunder, es wird seit Jahren immer genug "eingeschleppt"
Ebola und Typhus , Krätze und co.
Einfach mal googeln was uns alles reinschleust wird.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [5431]

Ein 2. Asiasüppchen nennt sich ,,, Kann ja mal passieren " hat auch schon eine gewisse Temperatur......

Und die Schlachthäuser sind Viren und Bakterienschleuder. Dort lagert wohl auch das Fleisch nicht wirklich
die ganze Zeit kühl.
Von der Hygiene in den trichinenräumen ganz zu schwiegen. Habe das ein oder andere Gespräch mal von Reinigungskräften in den
Schlachthäusern mitbekommen.
0

👍

 

👎

0

Antworten

EeN

@Realist55: Eine Meldung jagt die andere und ich denke, jeder hier hat mehr oder weniger schon sein Fett abgekriegt, und sei es in Form von KuG oder Arbeislosigkeit oder sogar jemand, der gerade jetzt nach irgendeinem schulischen Abschluss im Leeren steht - wegen CORONAAAAAAAA!!

Um so mehr dachte ich, schreibt hier ein Mensch, der auf eine gewisse Lebenserfahrung und Reife zurückblicken und dem Lebensalltag schon ein wenig gelassener entgegentreten kann.
Warum also immer wieder solche Artikel, die Angst machen? Ich kapier dich nicht! Meinst du nicht, dass du diese ständige Panickmache einfach mal lassen solltest?

Bedenke: Du hast deine Piepen bis zum Lebensende sicher!! Viele hier wissen nicht, was ihnen noch bevorsteht!!
6

👍

 

👎

0

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [1020]

@EeN:
Ich bin zwar in Kurzform schon ein "Alter Sack" - nur hast du dabei nicht bedacht, das ich zum einen selbst Kinder habe und zum anderen Eltern, die sich freiwillig (!) in ein Pflegeheim begeben haben und Pflegeheime gelten als Hochrisikogebiet :-(

Sehe es mir also bitte nach, das ich mir trotz meiner Rente auch so meine Gedanken mache ...
4

👍

 

👎

-3

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus

Realist55
★★★★★

Mitglied [1020]

Nachtrag:
Mit meinen Vorerkrankungen und meinem Alter gehöre ich auch zur Risikogruppe, bin also selbst betroffen, jetzt verständlich ?
4

👍

 

👎

-3

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus

EeN

@Realist55: Hm... Wenn ich lese, dass ausnahmslos alle Schichten, Vorerkrankte und völlig Gesunde - Spahn nehme ich mal an - unter den Infizierten sind, ist dein Argument haltlos.

Und ich bin auch kein Befürworter der strikten Isolation, und schon gar nicht der ganz alten Menschen. Genau da, am Lebensende, brauchen sie ihre Familie. Ihnen diese diktatorisch vorzuenthalten, wo es gerade in Pflegeheimen "eigentlich" nur vor Penibilität und Sterilität wimmeln müsste, sollte doch genügender Schutz vorhanden sein. Dass da eine ganze Sozialstation versagt, ist ein ganz anderes Thema, aber DAS auf Kosten der Menschen, die diese Pflegeheime BEZAHLEN auszutragen, ist eine MEGA Schweinerei. Wofür wird denn das Geld der MIETER und das ihnen zustehende Pflegegeld der Krankenkassen noch verwendet, wenn die simpelsten Hygienevorschriften offensichtlich hinken?

Wieso sagt man denn, dass die private Versorgung zu Hause immernoch die bessere ist? Frag dich das mal!

Nein, gerade WEIL du Kinder hast und weißt, dass hier auch einige mit noch Eierschalen hinter den Ohren mitlesen, dachte ich, würdest du mit ein wenig mehr Feingefühl so manches ätzende Thema einfach mal mit DIR SELBER austragen.
4

👍

 

👎

0

Antworten

§%/)=

@EeN: Schon mal dran gedacht dass Rente nicht gleich Wohlstand und ausgesorgt bedeutet ? Schon mal dran gedacht dass gerade Leute mit Rente (aus welchem Grund auch immer) sich isoliert und abgehängt fühlen könnten ?
2

👍

 

👎

-4

Antworten

egal

@Realist55:

AHA! Der Ego... äh neee, "Realist" hat im Endeffekt nur Angst um seinen eigenen Arsch.
Also das ganze Geheuchele, oooh, diese Grippe ist schlimmer als alle andere Grippevariationen zu vor, und ah, diese ganzen C- Leichen über all...
Alles (Oh "Wunder") nur Eigenutz. Typisch Gutmensch.
Du stirbst sowieso, egal ob an Carola oder sonst was.
MUaaahhaaa....
5

👍

 

👎

-3

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [5431]

Wir werden jetzt nur noch Pandemien haben.
Darf ja alles ins Land.Man bin ich froh, nicht mehr jung zu sein, wie sehr alles den Bach runter geht.

Eben bei meiner Schwester im Schrebergarten, eine "Familie" von heute hat den ganzen Garten voller kram.
So ein Holzpferd, wo die ihren ersten OR....... übern können.
Ein Trampolin, Sandkasten, Schaukel etc. dann jetzt ein kleiner Pool.. Natürlich bloß nix sagen.
Der Nachbar drunter ist fast 90 und muss wegen seinem alter aufhören. Er musste noch 3 Büsche entfernen, und 2 Bäume fällen!
lassen.
Das hat ein Gärtner für ihn gemacht. Natürlich darf die Familie von heute alles.
Grillen ist im Schrebergarten nicht gestattet, die machen es trotzdem.
Das Grad stand im Sommer ca 50 cm hoch

Meine Schwester hat den Garten zum nächstmöglichen Termin gekündigt.

Gestern haben die mind 10 Leute als besuch gehabt.

Da bricht auch die nächste Grippe aus.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Rapante
★★★

Mitglied [253]

@Eva: 10 Leute zu Besuch. Und dann fragen einige Leute sich WO hat man sich bloß angesteckt ? IM Restaurant beim Schnitzel essen ? Nee draussen im Park bei Step Aerobic.

75 % wissen angeblich nicht wo sie Corona her haben.

Übrigens in Rostock haben ein paar Leute Hepatitis A. Ist auch hoch ansteckend.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Ich mein ja nur

@Rapante:

Ja ja, woher sie schwanger sind, oder der Genitalherpes kommt, weiß am Ende auch nie einer.
3

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [5431]

Ja, wir halten uns dran.
gestern nach einem halben Jahr sind wir mal zu den Schwiegereltern gegangen.
Also 4 Personen, auch immer mit abstand. Und anderen juckt das einen Scheiß.
Sie sagte , die Nachbarn bei denen haben ständig Besuch , würde sie am liebsten anschwärzen.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Rotschweif
★★

Mitglied [31]

Statt Anmarsch hatte ich die kurzform gelesen, also das n und mar weg.
Ich glaube nicht wirklich, dass jetzt gleich das nächste auf uns zukommt, es sei denn, das corona sollte mutieren. Wenn jetzt zusätzlich was kommen sollte wäre es eine Chance von 0,0001 auf einer sehr hohen Zahl, bedenkt man doch, was Menschen alles schon getan haben und wie wenig sie tatsächlich getroffen hatte. Also Kopf hoch realist, wird schon alles gut werden
2

👍

 

👎

0

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [1020]

@EeN:

Grade weil ich das Thema "ätzend" finde, lasse ich hier im Forum meinen Dampf ab - dafür ist es ja ursprünglich mal angelegt worden!

@egal:

Da ich schon einige Male dem Tode tief ins Auge geschaut habe, ist mir bewusst, das ALLES endlich ist, von daher leider völlig falsche Diagnose, Sigmund Hilfsfreud ...
2

👍

 

👎

-4

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus

Gegenlärm
★★★

Mitglied [412]

@Eva
Der mit dem Holzpferd war gut. Wir kennen 'ne Sippe, da rubbeln selbst die Eltern sich auf so 'nem Hottehüh. Ich glaube, bei manchen Leuten braucht es keine Viren mehr. In denen findet schon genug statt.

@Realist
Ich verstehe auch nicht, warum man sich 'ne aus Asien importierte Hausratte zulegen muss. Als ob es nicht genug Viehzeugs made in Germany geben würde........
2

👍

 

👎

0

Antworten

Die besten Nachbarn sind die, die nicht da sind.

Eva
★★★★★

Mitglied [5431]

Die sind aber so behämmert, den ganzen Garten voller Spielgeräte pflastern, es genießen das niemand was sagt, aber hinter der Hand wird getuschelt... Leider ist jetzt über all der Generationswechsel. Also werden diese Spielzeuggartennervtötenden Smardfone "Eltern" immer mehr.
Es war eine schöne ruhige und SAUBERE Zeit. die hat man genossen.
Vor den Familys waren es Mitte 80 jährige , die nur zum arbeiten dahin gegangen sind.
Man hat den Wechsel also schon geahnt.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von John F.u.r.z am 19.11.2020, 00:16 Uhr.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben