Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Bussi

Mega Lockdown in Sicht

Obwohl die Stanford Studie ergeben hat dass Lockdowns nichts bewirken jedenfalls nicht das wofür sie veranstaltet wurden...
Und alles weil man im März 2020 nicht auf den Vorschlag gehört hat nämlich dass sofort (März 2020) alle kostenlos FFP2 Masken haben/bekommen sollen!
Dann wäre nie auch nur ein Lockdown erforderlich gewesen! Mehr kann man nämlich ganz einfach nicht tun.
Der Hit wäre es würde jetzt FFP2 Maskenpflicht mit Mega-Lockdown kommen, die können sich nämlich viele Arme überhaupt gar nicht leisten, zu kaufen.
Wie lange soll das Theater noch weitergehen? Ist doch eh nichts dran zu ändern, den Menschen wurde zum Ende dann auch noch mit Gewalt die Freiheit genommen, Zensur fand/findet statt und und und ... Und das seit März 2020... An den Lockdownfolgen sind schon so viele gestorben...

4

👍

 

👎

-2
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (22)

HässlicherHe...

Ich check das mit dem Mega Lockdown eh nicht. Was soll denn daran jetzt noch der Unterschied sein? Hat doch eh schon alles zu. Nur der Nah- und Fernverkehr macht dann halt noch zu, aber man darf ja eh nirgendwo hin. Und der Supermarkt wird ja wohl auch beim ,,Mega Lockdown'' offen bleiben.
Vielleicht ist das ja was anderes, wenn man in einer Großstadt wohnt. Aber hier, wo ich wohne, ist das eh schon wie der Mega-Lockdown. Man soll ja sogar in Fußgängerzonen Maske tragen und Ausgangssperren ab abends gibt es auch.

Wenn die jedenfalls keine kostenlosen FFP2 Masken verteilen, wird es darauf hinaus laufen, dass Leute mit wenig Geld jeden Tag die selbe tragen. Der Spahn könnte ja den Millionenerlös einer seiner verkauften Berliner Wohnungen in gratis FFP2 Masken investieren.
2

👍

 

👎

-2

Antworten

Suicide

Ich wohne in einer Großstadt und werde mich dann umbringen. Ich lasse mich nicht noch mit der neuen Maskenpflicht vergewaltigen. Hab schon genug Mist im Leben durch.
Und wenn die Öffis dicht machen, komm ich nirgends hin. Tschau.
1

👍

 

👎

-3

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6074]

Es wird wohl auch über diese 15 Km Radius Dings da diskutiert, also man soll nur noch zum Einkaufen raus, und Arbeiten natürlich.
Keine " " " Spassfahrten""" oder so.
3

👍

 

👎

0

Antworten

Benzman

Mitglied [13]

Die jetzigen Maßnahmen gelten seit Montag, dem 11.01.2021.
Diese Maßnahmen werden sich frühestens gegen Ende der nächsten Woche, so ab dem 21.01. in den Zahlen abbilden.
Bis dahin sollen sie in der Regierung doch bitte mal die Füße stillhalten.
Kümmert Euch um den Impfstoff und hört auf, Euch an Lockdown-Phantasien zu ergötzen!
3

👍

 

👎

0

Antworten

HässlicherHe...

@Eva:

Dann macht halt Spaßfahrten und wenn einer fragt, seid ihr gerade auf dem Weg zum Supermarkt. Und wenn der ,,Supermarkt'' die 15km Grenze überschreitet, dann gab es halt im nächsten Supermarkt ,,keine Erwachsenen-Windeln, die ihr dringend benötigt.'' Bei so einer Aussage fragen die auch nicht weiter... Habe ich gehört... von Bernard.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [3981]

@Eva
15 km Radius.
Bewegungsradius.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

Eva
★★★★★

Mitglied [6074]

Bin auf Di gespannt
3

👍

 

👎

0

Antworten

LilaLauneLisa

@Eva: Pah, da ich in der Großstadt lebe, ohne Auto und nix... ganz toll. Meine ganzen Freunde und Familie leben nicht hier in meiner Stadt. Das würde dann ja ganz schön einsam werden... Da hilft vielleicht nur noch ein Bad mit Föhn. *HAHA* würg...
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6074]

Bleibt alles zu bis Mitte Feb .
Ich denke eher bis April , alles Absichtlich kaputt machen wegen einer Grippe 🤧
😅
0

👍

 

👎

-2

Antworten

HässlicherHe...

@Eva:

Wen überrascht das? War vorhersehbar.
3

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6074]

Alles aufmachen, und nicht alles kaputt machen !
Uns hilft auch keiner wenn wir pleite gehen.Die nächste Grippewelle ist schon auf den vormarsch.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

peter klein

Ja genau die 3 welle kommt auch noch.
4

👍

 

👎

0

Antworten

HässlicherHe...

Ja, die da oben sind sich ja nichtmal einig, ob wir schon in der dritten Welle sind oder noch in der Zweiten oder ob die Dritte und die Zweite sogar parallel verlaufen sind (warum sind es dann 2 verschiedene?!) oder ineinander übergehen.
Heute wieder in der Pressekonferenz ,,Wir müssen verhindern, dass die dritte Welle eintritt, bevor die zweite aufgehört hat.'' Ist es dann nicht eher eine große zweite Welle?
Meiner Meinung nach sind wir in Deutschland sowieso erst in der ersten Welle. Im Frühjahr standen die Krankenhäuser leer und massenweise Personal wurde in Kurzarbeit geschickt. Das war keine Welle, das war eine gekräuselte Wasseroberfläche.
4

👍

 

👎

-1

Antworten

Apollon
Mitglied [2]

Das mit Corona triggert übelst, weil vieles maximal nur telefonisch geht und persönliche Gespräche und dergleichen nicht stattfinden können.
Ein Bekannter von mir hat sich letztens um einen Beratungstermin bei der Arbeitsagentur bemüht - geht nur telefonisch.
Das ist alles viel zu komplex als dass man das am fucking Telefon besprechen könnte!

Corona wird nicht mehr verschwinden und wir werden damit verdammt nochmal leben müssen und die Politkasper à la Spahn werden das begreifen müssen und allen voran auch dieser bayerische Corona-General, dem nichts radikal genug scheint.

Egal, ob Lockdown oder Lockerungen - den Scheiß hält man nicht mehr aus und man will nur noch zur gesellschaftlichen ''Normalität'' zurück!!!
Solange dieser Pandemiedreck läuft, kann so gut wie jeder sein Leben weitgehend einfrieren und vergessen und man kann kaum etwas dagegen ausrichten.
Das kotzt nur noch an und das tut es aufs Übelste!
5

👍

 

👎

0

Antworten

Saint Kitts

Mitglied [10]

Diese verkorkste Elite (machtgeiles Politbüro und neurotische und/oder narzisstische Wissenschaftler in Schnappatmung) findet den Lockdown inzwischen normal genug für uns, dass es ewig so weitergehen könnte. Ist ja auch egal, denn die kriegen schon ihr Geld. Die Lockerungen im Sommer waren nicht falsch und wir brauchen es auch nicht bis zur Nullgrenze treiben. Wenn es irgendwo wieder ausbricht, findet es sowieso seinen Weg nach Deutschland. Solange es nicht außer Kontrolle gerät, muss es einfach weitergehen. IM Erika ist es diesmal egal, denn sie muss sich nicht nochmal wählen lassen und genießt ihre Macht, an die sie sich so lange gewöhnt hat.

Und sogar die Klimalobby findet den Lockdown super. Nur wenn wir alle so weiterleben müssen, geht die Welt nicht unter. Durch die Entwicklungen in den USA wird der Terror durch WHO und Klimaelite wieder stärker.
5

👍

 

👎

-1

Antworten

„Den Ahnungslosen schenkt der Herr einen leichten Schlaf.“ — Gaius Julius Caesar

Helmut Pancake

@Saint+Kitts:

Wann machen die im Bundestag endlich mal einen Lockdown. Nur ein Haushalt und eine zusätzliche Person. Kommt ja eh nur scheiße bei raus. Außerdem gehört der Großteil der Abgeordneten doch augenscheinlich zur Risikogruppe. Ab ins Altenheim mit denen, Quarantäne und Schlüssel wegwerfen. Macht man mit Otto Normal-Opa ja schließlich auch in dem Alter.
3

👍

 

👎

-1

Antworten

Digi-Mohn

@Helmut+Pancake: Irgendwo, frag mich nicht wann und wo, hab ich gelesen (kann sein V-Text), dass die jetzt auch Homeoffice machen.

Jaa, der Bundestag hat ja auch die Homeoffice Pauschale kurzfristig beschlossen! Heißt, die können das jetzt auch von der Steuer absetzen, also noch mehr nette Vergünstigungen genießen - selbst gesetzlich genehmigt. Ist doch viel entspannteres Arbeiten, als ständig im Parlament immer nur auf's Handy zu glotzen anstelle zum Redner.

Die können - wie alle Anderen - jetzt auch mit Kuchen und Käffchen während der AZ am Bildschirm zocken und das spgar als bezahlte Überstunde verbuchen, kriegt doch eh keiner raus.
Quarantänevorsorge nennt man das. Die müssen gar nicht erst zum Test.
Ach jaaaaaa, die Digitalisierung ist doch ein Segen ...
4

👍

 

👎

-2

Antworten

Poldi

Und manche Menschen befürworten sowas auch noch. Die meisten Menschen haben keine Symptome oder eine sehr milden Verlauf, total überzogen wegen dieser Kleinigkeit. Steckt bestimmt was ganz anderes dahinter.
2

👍

 

👎

-5

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6074]

Ja die Panikmacher , hab ich in meinen Bekanntenkreis auch 😂
Da ist eine , die nur Panik schiebt , als wir bei ihr waren , ging ein extra Handtuch und jede Menge Desinfektionsmittel bereit , die alte cremte ihre Pfoten alle 10 min ein 🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️
0

👍

 

👎

-4

Antworten

egala

Wann ist dieses Jahr Ramadan (hab keine Lust zu googeln)?
Dann hat Carola wahrscheinlich kurzzeitig Pause..
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von schwule-Sau am 26.01.2021, 19:01 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von sanny am 27.01.2021, 07:15 Uhr.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben