Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Winner

Liebe Jugend von heute...

Liebe Jugend von heute... Habt ihr alle einen kleinen Schaden im Oberstübchen?

An jeder Straßenecke sieht man Jugendlicher (jeglicher Herkunft, auch viele Deutsche) nach jedem Satz ein " Vallah " oder " Bismillah " sagen.
Was sollen denn diese arabischen Worte ständig? Ist das heute Cool wenn man absichtlich wie der letzte Assi klingt ?
Ich kann euch da leider nicht ernst nehmen

2

👍

 

👎

0
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (27)

FtW
★★★

Mitglied [151]

Ich habe mal so einen Typen gefragt, was eines dieser Wörter denn bedeutet, und er entgegnete mir nur mit: ,,Kein Plan, Mann".
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Thieme
★★

Mitglied [36]

Wenn man schon mit Türken und Arabern in den Kindergarten oder die Grundschule geht, wundert es einen nicht mehr. Leider. Die Südländern kennen das aus'm Elternhaus oder den älteren Brüdern/Geschwistern, die deutsche Jugend macht fröhlich mit, weil es ja "cool" klingt. Asozialensprache völliger grammatikalischer Fehler tun dann ihr Übriges und sind erwünscht, denn Dummheit rockt. Der despektierlich und inflationär benutzte Begriff "Alman" für alles, was mit Spießigkeit und Steifheit in Verbindung gebracht werden soll, benutzen heute selbst "biodeutsche" Menschen und glucksen auch noch dümmlich dabei, weil sie sich freuen, den Türken und Arabern so in den Hintern kriechen zu können (schau, Bruder, ich bin wie du, bitte stoß mich nicht ab und lass mich in dein muslimisches Königreich).
0

👍

 

👎

0

Antworten

Sforza

Deutsche haben halt keine Würde und nix in der Birne! Tauchen mal einpaar Türken mehr auf, so kuscht man sofort und macht sich gleich zu deren Untertan. Die gute Kinderstube und jegliche Vaterlandsliebe sind dann sofort vergessen. Typen, die aus der Wüste kommen, bis vor Kurzem nicht mal bis Drei zählen konnte, aber dann einen auf dicke Hose machen, sobald deutsche Sozialkohle in den An_s fließt. So verblödet und verweichlicht ist die heutige Generation leider, dass sie alles wegen sowas gegen die Wand fährt!
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Kornkopf

@Thieme:

Bei uns in der Schule vor ca. 15 Jahren gab es auch viele Südländer und da wurde auch hin und wieder mal das ein oder andere Wort übernommen, allerdings blieb dieser Slang dann auch in der Schule.

Die Jugendlichen heute reden ja so auf der Straße, sogar mit Fremden, Erwachsenen. Das ist ja das traurige weil nicht mal Türken oder Araber selbst so mit fremden reden würden sondern ein gutes und klares Deutsch hinlegen, erst recht beim Bewerbungsgespräch und Co.

Das schockierende ist doch das es heute irgendwie gar kein Scharmgefühl mehr zu geben scheint.

Ich würde mir als Deutscher total dumm vorkommen wenn ich zu einem Polizisten oder Postbeamten sagen würde : " Tamam habibi, ich hoffe du hast einen guten Tag, bismillah ".

Ich meine das ist doch irgendwo total degeneriert!? Oder nicht?

Nicht das ich etwas gegen Ausländer habe, ganz im Gegenteil.. Aber das ist einfach nur noch degeneriert, mir fehlen da die Worte und ich mache mir etwas Sorgen um die Zukunft unserer Gesellschaft.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Barista am 06.06.2021, 02:58 Uhr.

mm

@Sforza: Deutsche haben keine Würde ... Dann fang doch mal an, nur noch Deutsch zu quatschen und baue in deinen Kommentaren nicht ständig englische Floskeln und kindische Smileys ein. Da fängt die Würde nämlich an!

@FtW: Den Satz lass ich sogar gelten. Ich schmeiß mich vor lachen gerade weg. Der Satz kommt im Übrigen bei den meisten Klugscheißern hier gut, wobei ich unter den meisten nur ein und denselben vermute. Was für ein Kleingeist.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

The Rock
★★★

Mitglied [254]

Sprache entwickelt sich immer weiter. "Cool" ist nicht gerade das deutscheste aller deutschen Wörter. Natürlich gibt es immer einen fremdkulturellen Einfluss in die Sprache.
Zum Beispiel:
Mit einem Freund über Gott und Welt reden, damit man sich danach besser fühlt = detoxen
Ein fester Freund/Eine Feste Freundin = Crush
Etwas ist merkwürdig/gruselig unangenehm = Cringe

ältere Beispiele:

das ist in Ordnung = okay, ok, okeh, oke
Ich bin gerade äußerst produktiv/effizient = ich bin im Flow
Ich muss das überprüfen = Lass mich mal abchecken

türkisch geprägtes Beispiel:

Ich zeige dich aufgrund der Tatsache an, da du 5 cm zu weit in den Bürgersteig hineingeparkt hast, was eine Ordnungswidrigkeit darstellt, und gegen bestehendes Recht verstößt, weswegen ich als rechtschaffener Bürger meiner Pflicht nachkomme, aus eigenem Antrieb die Ordnung aufrecht zu erhalten = Alman Level 100

Richtig ist allerdings auch, dass man darauf achten sollte, mit wem man spricht. Mit einem Kunden redet man logischerweise immer anders als mit seiner Tochter oder mit seinen Freunden.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Double-Facepalm, when one Facepalm is simply not enough.

dasma

@The+Rock:
Schon klar, allerdings unterstütze ich sicher nicht das man " Alman " bzw. Deutscher als eine Art Schimpfwort missbraucht, denn das ist dumm.

Außerdem sind Floskeln etwas anderes als komplette arabische oder Türkische Sätze hinzulegen von denen die Meisten gar nicht mal wissen was sie bedeuten.

Bei detoxen, im flow oder fun weiß jeder was es heißt.

Dazu muss man sagen, es ist ja wohl nichts neues das Dinge wie " Bismillah " oder " Allah " immer nur von einem gewissen, niederen und kriminellem Pool von Leuten benutzt wird, dass war bei " Denglish " halt nie der Fall.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Sforza

@mm: Schon soviel geraucht, dass Du linker Dünnsch!ss-Kopp gar nicht mehr erkennst, dass ich niemals Smileys einbaue?? Du findest, dass andere zu viel labern? Dann lass mal den eigenen Güllehahn zu und lauf nicht überall mit wie ein willenloses Stück Fleisch! Selbst heute muss überhaupt gar niemand irgendwas tun!
0

👍

 

👎

-1

Antworten

The Rock
★★★

Mitglied [254]

@dasma:

Schwierig, Schwierig was die Aussage über das ausschließlich kriminelle Milieu angeht.
Auch normale Leute ohne kriminellen Hintergrund rufen Alhamdulilah, wenn ihnen was gutes passiert ist, sofern ihnen danach ist.

Damit packst du sie ja alle in einen Sack und unterstellst unterschwellig, dass alle Leute, die solche Worte verwenden, kriminell sind.
Das sehe ich anders. Und dass Denglish komplett ohne Kriminelle Energie ist, ist auch etwas gewagt. Stichwort: Hooligans, Skinheads, Punks. Das sind alles gewaltbereite Gruppierungen, die ihren Ursprung in England haben und deren Bezeichnung eingedeutscht ist. Anderes Stichwort: Hells Angels.

Mir ist wichtig zu zeigen, dass ich den Fokus auf die Sprache lege und die genannten Gruppierungen nicht bewerte.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Double-Facepalm, when one Facepalm is simply not enough.

Eksodus

@The+Rock:
Klar ist nicht jeder der solche Worte nutzt ein Krimineller, aber jeder der in Deutschland nicht unbedingt nur in seiner Bonzenvilla hockt und auch ein wenig raus kommt, auch in die etwas unangenehmeren Ecken merkt das dieses arabische Gelalle mit einem ganz bestimmten Milleu weitaus vertretener ist!
Wenn es nicht das Millieu ist dann sind es halt Jugendliche die mit Gangsterrap, Straftätern und asozialem Verhalten sympathisieren und das ist für mich auch Gesindel.

Ich komme aus der Ecke Frankfurt und ich habe derartige Assisprache noch nie von irgendeinem bayrischem Dorfknaben aus gutem Hause gehört, allerdings immer von den selben Jogginghosen tragenden Assi-Kiddies mit großer Fresse.

K.a wie du da so eine überneutrale Meinung zu haben kannst? Wir leben doch im selben Land oder ?

Man muss kein Wissenschaftler sein um zu sehen wer welchen Slang benutzt und in welche Gruppierungen Leute fallen die einen bestimmten Slang an den Tag legen.

Stell dich doch mal nicht so dumm und hör auf mit diesem Gutmenschentum, mach mal die Augen auf dann siehst du vielleicht von wem der Mist kommt und das die Jugend immer mehr verkommt, nicht zuletzt wegen schlechtem Einfluss.

Heutzutage aus unterster Bildungsschicht zu kommen, in einem Ghetto zu leben und sich wie ein Vollassi zu benehmen ist doch ganz eindeutig bei vielen Jugendlichen " Cool " und beliebt, wie kannst du das nur nicht sehen? lol

Und hier bewertet niemand Gruppierungen, ich sehe aber ganz klare Verbindungen zwischen Sprache & Gruppierungen. Ich kann also schon verstehen warum Leute dich hier CDU Systemling oder Pseudo-Liberaler nennen.
1

👍

 

👎

0

Antworten

mm

@Eksodus: Früher waren es die Blumenkinder, der Beatles-Mob, die Punks, Gothics, die Miniröcke und die super suuuuuper knallengen Jeans der Jungs, da gab's noch was zu sehen.
Heute sind's Basecape und Schlabberbuchsen, darin versteckt der super coole Checker sein Goldstückchen, dicke Rolex und fettes Goldkettchen übertuschen diesen "allgemeinen" evolutionären Wachstumsmangel!
Aber die Cliquenbildung wie heute gab es in Deutschland auch schon immer und die Alten haben immer über die Jugend gemeckert.

@Sforza: Klappe zu !
0

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [6495]

Und ich lache drüber 🤣 es müssen doch die richtigen mal alles ausbaden 😃
Umweltzerstörung, Wirtschaft im A... mehr Assis wie normal im Land ....
hi hi
0

👍

 

👎

0

Antworten

NO RISK NO FUN

Ruth

@Sforza: Das ist aber von Ort und Stadt zu Ort und Stadt auch unterschiedlich. Kommt auf die einheimischen Einwohner an. Eine Stadt weiter sieht es wieder ganz anders aus.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Ruth

@Thieme: Kannst mal sehen wie wenig lebenswert es hier für Einheimische im eigenen Land mit dem gegenwärtigen System ist, dass sie so flüchten müssen. Würden mal alle wieder zu ihrer Christenheit stehen oder zurückkehren und dafür kämpfen, sähe es nicht so aus. Dabei ist das dingend notwendig! Wie steht in 1.Johannes 4: Satz 1-6. ...
0

👍

 

👎

0

Antworten

The Rock
★★★

Mitglied [254]

@Eksodus:

Ich vermeide es eben, alle Leute in einen Sack zu stecken und pauschal alle über einen Kamm zu scheren.
Ich selber will auch nichts mit Assis zu tun haben, ist doch normal. Doch ich verurteile keine Menschen, die ich nicht persönlich kenne.
Dann bin ich eben "überneutral" oder "Gutmensch". Wenn das die heutige Definition dessen ist, vorher sein Hirn zu benutzen und nicht pauschal ganze Volksgruppierungen zu beleidigen, kann ich damit leben, dass ich so genannt werde.
Und ja, dann redet so mancher Spast eben so. Tut es mir was? Nö.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Double-Facepalm, when one Facepalm is simply not enough.

The Rock
★★★

Mitglied [254]

Weiter zum Thema:
Ich kann auch nichts damit anfangen, wenn jemand mir "Wallah-Billah, Isch schwör, isch mach disch Krankenhaus" an den Kopf wirft. Ich gehe, davon aus, dass ich hier ja sowieso als Kuschelweicher Baumschmuser gesehen werde, ich soll ja dieses Feindbild hier verkörpern. Dass ich mich in meiner Jugend vorwiegend mit Türken und Albanern geprügelt habe, weil die es nicht sein lassen konnten, mir auf den Sack zu gehen, hat nichts damit zu tun, dass es andere Leute aus diesen Völkern gibt, die eben nicht so sind. Mir ist selber aufgefallen, dass die Unterschicht viele Vertreter hat, die nicht gescheit reden können. Und dass es Gegenden in Deutschland gibt, in denen du dich als Deutscher unterordnen musst, weil es sonst aufs Fressbrett gibt, ist auch allgemein bekannt. Ich nehme Moslems und Ausländer nicht in Generalschutz. Ich nehme nur diejenigen in Schutz, die eben nicht solche Arschgesichter sind. Und das ist das, was mich von den meisten hier im Forum unterscheidet. Für die sind ALLE Moslems bzw. nicht-Deutsche so. Und genauso wird hier auch geschrieben und der Hass stakkatomäßig hier reingeballert. Juckt mich einen Scheiß, dass es Hurensöhne gibt, die ihren Kopf nur zum frisieren benutzen und alles pauschal hassen, was sie nicht kennen. Einen muslimischen Gewalttäter will ich genauso im Knast sehen wie einen Christlichen. Deine Herkunft bestimmt nicht, ob du ein Wichser bist oder nicht. Du selbst definierst wer du sein willst. Wenn ein schwarzer muslimischer körperlich behinderter komunistischer transgender Feminist eine Straftat begeht, gehört er bestraft, wie jeder andere auch und nicht extra in Schutz genommen. Aber man sollte auch mal aufhören so zu tun, als ob neo-faschistische Hetze konforme Kritik wäre und darüber hinaus das Rumgeheule, dass die Deutschen so scheiße und unterdrückt sind, zeugt eher von einem nicht vorhandenem Selbstwert als von Nationalstolz. Wenn man sich insbesondere gegenüber muslimisch geprägten Männern durchsetzen will, sollte man mit Stolz und Respekt auftreten und nicht wie eine Muschi kuschen und dann klammheimlich sich in Sicherheit auskotzen, wenn man von seinen Nazi-Kumpels umgeben ist und sich dann stark fühlen kann.
Ein echter Mann steht in einer Gruppe von Türken und die respektieren dich, anstatt dich zusammenschlagen zu wollen. Allein schon, weil du das ausstrahlst und nicht mal den Dicken markieren musst. Die ticken halt anders
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Double-Facepalm, when one Facepalm is simply not enough.

The Rock
★★★

Mitglied [254]

So ich hoffe das war jetzt "nicht-überneutral" genug. Ich wette, dass diejenigen, die am meisten über Moslems schreien, diejenigen sind, die nicht mal einen kennen. Und ich meine nicht den Dönerfutzi um die Ecke, oder den Kioskverkäufer im Block. Nein, ich meine direkt im Bekanntenkreis. Wusstet ihr übrigens, dass man Respekt zurückerhält, wenn man ihn gibt? Aber fixiert euch alle nur weiter auf die muslimischen Straftäter, und tut weiter so, als ob man überhaupt nichts dagegen tun würde, und dass alle so sind. Ihr seid verloren. Und mit "Ihr" fühlen sich schon die richtigen angesprochen. Lasst euch mal nen Schwanz wachsen, ihr Memmen. Dann würde man euch vielleicht auch mal respektieren. Außer Sanny, du bist entschuldigt. Du kannst dir keinen Schwanz wachsen lassen. Dir empfehle ich einen Duden und " Deutsche Grammatik Band 1 und 2".
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Double-Facepalm, when one Facepalm is simply not enough.

Realist55
★★★★★

Mitglied [1617]

@The Rock:

In dem Fall stellt sich die Frage, ob das wirklich ausreicht, um das vorhandene Defizit auszugleichen ...
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

mm

@Ruth: Moment mal! Wenn die eigenen Leute wegen der Politik flüchten, dann entschuldigst du das, aber wenn Geflüchtete wegen selbigem Problem hierher flüchten, dann krallst du denen das an?
Du blickst doch gar nix mehr!
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Hutson

@The+Rock:
Was bitte hat das mit dem Thema zu tun und wer sagt das es hier nur um Moslems geht ?
Der OP hat klar gesagt das vor allem auch Deutsche so rumschwafeln.

Du bist vielleicht degeneriert.
1

👍

 

👎

-2

Antworten

The Rock
★★★

Mitglied [254]

Wenn du den Zusammenhang nicht erkennst, kann ich nichts dafür. Und steck dir dein "degeneriert" tief in deinen Arsch. In diesem Forum wird hauptsächlich gegen Moslems geschossen und sich explizit in diesem Thread darüber ausgelassen, dass unsere Jugend deren Sprache übernimmt. Ich habe dann angemerkt, dass auch andere Sprachen Einfluss in die Sprache nehmen, aber dann bin ich ja überneutral und werde angegangen, dass ich angeblich nicht was dagegen hätte. Und dann kommst jetzt du Witzfigur und meinst ich sei degeneriert. Ich habe leider völlig vergessen, wie sinnlos es ist, hier zu versuchen, neutral zu schreiben und Überlegungen anzustellen. Hier ist man nur jemand, wenn man gegen Linksradikale ( = alle, die nicht zur AfD oder NPD gehören) und Moslems hetzt. Und falls dir das auch zu sehr am Thema vorbeigeht: Siktir Lan. Inshallah wird Allah sie rechtleiten. Bevor ich noch endgültig den Glauben an die Menschheit verliere, amk.
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Double-Facepalm, when one Facepalm is simply not enough.

Sforza

@mm: Ach Du liebe Zeit! Die Pro-Islam-Nazis sind wieder los! Und wie immer mit absoluter emotionaler Hochdruckgefahr! Heute sind es "nur" Worte, morgen..? Wehret den Anfängen, aber auch das hat man damals zu seiner Zeit schon viel zu sehr verharmlost..! Ein Schelm wer Böses denkt, weil er glaubt, dass hinter dem auffällig krankhaften Schutz der Muslime nicht schon die nächste Masche stecken könnte...
0

👍

 

👎

-3

Antworten

Merlin
★★

Mitglied [42]

Verstehe nicht wie das hier so von The Rock eskaliert werden konnte.
Der TE hat etwas angesprochen das auch mir immer öfters auffällt, selbst auf dem Land. Es geht allgemein um Jugendliche aus sozial schwachen Schichten die sich mit einem gewalttätigen und teils kriminellen Milieu von Araberclans und Gangsterrappern identifizieren indem sie Arabisch sprechen.
Das ist traurig.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

mm

@Sforza: Sag mal, hat dein FBS nur einen Sender oder warum bist du so unruhig?
0

👍

 

👎

0

Antworten

Sforza

@mm: Deine Realitätsspule leiert doch!
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von schwule-Sau.de am 11.06.2021, 14:41 Uhr.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben