... Mehr Infos >>>

Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

JAAJAI

Köln ist komplett kaputt, kann man nicht mehr reparieren..

Ich wohne ZUM GLÜCK nicht in Köln sondern in einer Nebenstadt, allerdings war ich FRÜHER ALS DIE STADT NOCH SEHENSWERT WAR ziemlich oft da und habe es genossen. Seit ein paar Jahren allerdings und vorallem durch Corona ist ein richtiger Schatten über diese Stadt gezogen.

Ich denke, es ist die Schuld von Instagram, den ganzen Wannabe Rappern und diesen Hipstern die Berlin kopieren usw.. Dazu kommen noch die ganzen Psychopathen und Junkies die mittlerrweile an jeder Haltestelle chillen. Ihre Einflüsse haben die Stadt sehr zum negativen verändert. Es ist einfach nur noch schlimm und asozial.

Ich bin Anfang der 90er Jahre geboren..
Bis 2013/14 war Köln wirklich ganz anders.

Heute sind die meisten Leute so fies und asozial. Nachts wift jeder zweite Besoffene Leute mit Glasflaschen ab. Die Leute hauen sich in jeder Ecke, jeden Tag gibt es Messerstechereien. Viele Leute gehen jeden Tag feiern, konsumiren jeden Tag Drogen. Die Leute kennen keine Grenzen mehr. Dieser Schatten ist mittlerrweile über die ganze Stadt gestiegen und jeder merkt ihn. Der Ton in Köln ist richtig frech. Leute sind grundlos scheisse und hassen sich gegenseitig und sind so unfreundlich.

Wahrscheinlich kloppen sich die Leute dort für Likes, so arrogant sind die Vollidioten da. Fast alle sind von Instagram besessen, jeder ist cooler als der andere. Wie die Leute sich anziehen ist auch witzig.. Einfach eine neue Kreditkarte holen und dann Balenciaga Klamottenn kaufen. Oder sich wie ein Grufti verkleiden und dann ab ins Artheater oder Odonoien auf Berliner Techno raven.

Es ist einfach nur noch schlimm dort und asozial, die ganze Stadt hat sich verändert und ist komplett abgestürzt, die meisten dort sind voller Hass und arrogant und von grundauf verlogen falsch und echt PSYCHISCHKRANK.

Es ist meine persönliche Erfahrung, die ich gesammelt habe. Ich bin dort vielen Menschen begegnet und habe lange gebraucht bis ich verstanden habe WIE LOST DIESE STADT IST.
Ich mochte KÖLN FRÜHER SEHR GERNE.. aber leider war es das mal.. Hat der 11.11. wieder gezeigt.
Und ja ich habe mich extra wiederholt um zu betonen WIE EKELHAFT UND ASOZIAL diese Stadt geworden ist... Baaaaaah

1

👍

 

👎

0
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (12)

Baron Pforzha...

Dieser verdammte Öko-Multikulti-Sozialismus ist halt die reine Volkszerstörung! Und Köln ist heutzutage doch überall: Der öffentliche Raum gehört den Geisteskranken, Psychopathen und Asozialen - wo Buntheit und Vielfalt herrschen sollten, sind nur noch Verblödung, Hass und Selbstaufgabe zu finden. Instagram ist aber nicht schuld daran - sondern die Politik und die Dummlemminge, die wieder alles mitmachen. Wählen SPD und Grüne, obwohl das alles nur noch verschlimmert. Hier soll eine Müllgesellschaft rangezüchtet werden, die mit einer wirklich vielfältigen Welt nicht mehr das Geringste zu tun. Nicht nur Köln wird dafür noch bittere Rechnung tragen für die Luftschlösser und Illusionen, die sich unsere Gutmenschen so zurecht spinnen!!
1

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Suche J.Furz am 18.11.2022, 17:38 Uhr.

Aids fressen

So ist das eben in Merkels Deutschland
0

👍

 

👎

0

Antworten

Wäääh

@Baron+Pforzhausen: Wenn man eine Weile nicht mehr hier war, denkt man im ersten Moment "So einen unterbelichteten Schwachsinn kann ja keiner ernst meinen, muss halt Satire sein" ... bis man sich dann zurückbesinnt und an die verlorenen Vollzeitlebenssatiriker denkt, die diesen Ort mit ihren geistigen Girlanden verzieren. Lustig und traurig zugleich, live mitzuerleben, wenn manche aus geistig inkapazitären Gründen ihre Zeit damit verschwenden, sich um ihre eigene Achse zu drehen :)
0

👍

 

👎

0

Antworten

Baron Pforzha...

@Wäääh: Schön ausgedrückt und aus den Hirnwindungen gequetscht! Wieviel Stoff hast Du dieses Mal gebraucht?
0

👍

 

👎

0

Antworten

Wäääh

@Baron+Pforzhausen: Wow. Du hast nur noch 38 Tage Zeit, einmal in deinem Leben einen souveränen Konter hier zu geben und du kriegst es nicht hin, selbst nach Jahren nicht. Wenn du einen Eindruck hinterlassen willst, schreib einfach noch mehr von diesem geistreichen Blödsinn wie weiter oben, dann behält man dich wenigstens mit einem Lachen in Erinnerung und nicht nur mit Fremdscham.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Baron Pforzha...

@Wäääh: Gubel-gabbel, Körbe bastel, Sch*** sabbel! Schon schlimm, wie fehlende elterliche Liebe und der Mangel an Muttermilch Nerds wie Dich wie am Fließband produziert. Wow, Du kannst schon bis 38 zählen?! Aber zumindest der übliche hysterisch-infantile Überdruck ist schon mal weg. Oder hat Dir etwa jemand beigebracht, wie man "Orgasmus" buchstabiert?
0

👍

 

👎

0

Antworten

Wäääh

@Baron+Pforzhausen: *gähn* Rohrkrepierer wie immer. Armes Würstchen, ich hoffe, du findest einen neuen Platz, wo man dich so lieb hat wie hier.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Allahu Akbar am 28.11.2022, 15:53 Uhr.

Baron Pforzha...

@Wäääh: Und ich hoffe, Du bekommst Deine Ängst und Deine Paranoia in den Griff. Chronisch untervögelt scheinst Du mir ja generell schon zu sein. Vielleicht hat Dein nächstes Leben als Punching Ball ja mehr Erfüllung als das jetzige zu bieten. Und sorry fürs späte "Kontern", hatte Wichtigeres zu tun...
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Allahu Akbar am 30.11.2022, 21:09 Uhr.
Dieser Kommentar muss erst aktiviert werden.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben