Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Ne ey

Jeder ist ein berühmter Fernseh-Schauspieler

Habe in meinem Bekanntenkreis mehrere Leute, die damit angeben, von Beruf "berühmte Schauspieler, - Sänger oder Model" zu sein. Und sich für die absoluten Stars halten.
Die haben dann aber halt auch wirklich Schauspiel an einer Universität studiert. Die Wahrheit ist dann aber, dass sie halt so gut wie nie Schauspielrollen bekommen haben und beruflich was ganz anderes machen. Trotzdem halten sie sich ständig für berühmte Superstars, die nicht auf die Straße gehen können, weil sie sonst jeder erkennt.
Ich schaue mir auch gerne die Websites solcher Leute an. Da laden die dann sämtliche Ausschnitte hoch,mwas sie je gemacht haben . Und was sehe ich da, was die berühmtes Superstars so machen? Von allen drei sieht die Schauspielkarriere so aus, dass sie ein paar mal bei RTL Statist waren, der einen Satz gesagt hat. Und das auchnoch sau schlecht geschauspielert. Und dafür dann Schauspiel studieren und trotzdem reden, wie jeder Laiendarsteller. Und sonst haben sie bei so richtig schlechten 2-3 minütigen Kurzfilmen mitgewirkt, die nur bei Youtube hochgeladen wurden.
Bei den drei "Models" sieht es dann so aus, dass sie Amateurfotografen bezahlt haben, dass sie relativ schlechte Fotos von ihnen machen. Oder mal im Baumarktkatalog einen Schraubenzieher hochhalten durften oder im Lidl-Katalog ein Hemd bewerben.
Und unserer berühmter Sänger lädt seine Musik auf Soundcloud hoch und lässt sich auf Messen vor einer Werbewand fotografieren, damit es aussieht, als wäre er auf dem roten Teppich. Die anderen beiden berühmten Sänger grölen nachts besoffen in einer Bar rum, als Animateur.

Versteht mich nicht falsch. Das ist alles völlig legitim und in Ordnung, sowas als Hobby zu machen. Aber woher bitte kommt diese Aroganz, sich wegen sowas für einen berühmten Superstar zu halten und zu denken, man würde von allen bewundert werden? Das sind halt Dinge, die jeder Otto von der Straße genauso machen könnte. Und absolut keiner kennt einen und absolut keiner interessiert sich für einen. Und davon leben kann man auch nicht. Wie kommt man dann bitte darauf zu denken, man wäre ein Superstar, weil man einmal bei RTL einen Satz vom Blatt gelesen hat oder bei richtig schlechten und peinlichen Kurzfilmen die keiner kennt irgendwas dummes richtig schlecht geschauspielert hat. Und wie kann man überhaupt auf RTL Laiendarsteller Niveau schauspielern, wenn man sogar Schauspiel an der Uni studiert hat?? Da sollte man doch was lernen.

2

👍

 

👎

-1
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (2)

Lord Mord

Da geb ich dir Recht !
Das sind für mich Lach Figuren.
Grinse am besten über solche Leute.
Und denk dir du mich auch !
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von schwule-Sau.de am 24.11.2021, 23:34 Uhr.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben