... Mehr Infos >>>

Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

General

In der BRD gibt es keine Freiheit wegen Gleichheitswahn

In der Bundesrepublik Deutschland gibt es wegen der Gleichheitsideologie der Gesellschaft keine wirkliche Freiheit. Man ist hier nur frei, wenn man sich bedingungslos der Gesellschaft anpasst . Wer in diesem Land nicht genauso denkt wie die Mehrheit, der wird geächtet.

Das kann man z. B. daran erkennen, dass Menschen in diesem Land, die sich auffällig kleiden, eine andere Frisur haben oder auch auffällige Tätowierungen, eher als negativ wahrgenommen werden, da die Gesellschaft durch neomarxistische Umerziehung einer selbstzerstörerischen Gleichheitsideologie anhängt.

1

👍

 

👎

-1
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (6)

Senra
★★★

Mitglied [162]

Dürfte wohl in jedem Land so ablaufen, da steht Deutschland nicht allein da
1

👍

 

👎

-2

Antworten

fschigerFischer
★★★★

Mitglied [651]

Das ist vielleicht auch eher der Konservativismus. Wenn du in der kleinstadt deine Haare blau färbst, sagt jeder ,,Ey, hast du gesehen? Hier läuft einer mit blauen Haaren rum. Wie Peinlich!''
Machst du das in Berlin, juckt das keinen.
Ich kenne Paare auf dem Dorf, die bleiben nur zusammen, weil sie nicht wollen, dass die Leute reden ,,war ja klar, dass die sich trennen.'' Auch wenn sie sich hassen und in einer toxischen und offenen Beziehung sind.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Einem geschenkten Barsch, schaut man nicht auf den A 🐟 Egal wie Fisch du bist. Helene ist fischer! 🐟 Matjes, yes, yes, yes. 🐟

Impfi

Die Deutschen sind zum Großteil die grauen Männer, die in der Geschichte "Momo" vorkommen.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Michael24

Joa, davon kann ich dir ein lied singen. Geh mal mit nem mittelalterlichen Radmantel nach draußen, lauf durch die Straßen und beobachte die Reaktionen. Köstlich...

So ein Radmantel ist übrigens ein super Kleidungsstück, wenn du Wind und Regen abhalten willst. Einen Radmantel ziehe ich jeder modernen Regenjacke vor.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

kujeslein
Mitglied [1]

Freiheit gibt es nur noch im Internet. Z.B. auf Telegram!
0

👍

 

👎

0

Antworten

Wäääh

Eher ein gesellschaftliches Phänomen, hat mit Deutschland nichts zu tun. Wer sich gleich dem Rudel verhält, erhofft sich dadurch Akzeptanz. Die meisten Menschen haben Angst, ausgestoßen zu werden und zu vereinsamen. Ist übrigens in der Natur bei vielen Tieren ähnlich. Man kann allerdings noch einigermaßen froh sein, dass man im Heute lebt - vor 70-100 Jahren war die Gesellschaft bestimmt nicht gerade toleranter.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben