Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

KoptischerRider
★★★

Mitglied [136]

Impfangebot in Hessen einfach nur schlecht.

Es wird sich immer beschwert das viele nicht zum impfen gehen, allerdings ist das Impfangebot einfach schlecht.
Gerade für junge Menschen die sich eigentlich sowieso nicht wirklich impfen lassen wollen. Bei meinem Hausarzt z.b braucht man vor dem Termin bereits den ausgefüllten Anamnesebogen, wer keinen Drucker hat, der hat halt Pech, vor Ort ausfüllen ist nicht erlaubt. Inzwischen bietet der Hausarzt nicht mal mehr Biontech, d.h für unter 30 Jährige und wahrscheinlich für viele unter 40 Jährige ist das dann ein totaler Abturner.
Impfzentren in der Umgebung lassen bei einer Erstimpfung nicht mal auswählen was für einen Impfstoff man eigentlich will, dass turnt dann auch viele ab und diese gehen da nicht mal hin.
Es gibt mehr Testzentren an jeder Ecke als Impfmöglichkeiten.

Was ist denn los Leute? Man redet von einer Impfpflicht die bald kommen soll und verteufelt Ungeimpfte, hat dann aber halt einfach keine richtigen zugänglichen Methoden zum impfen hier auf dem Lande. Würde jede Apotheke impfen, jeder Hausarzt "Tag der offenen Tür zum impfen " machen und mehrere mobile Teams Stationen errichten zum impfen, dann wäre das Thema doch schon lange gelaufen.

Ich als Ungeimpfter habe mehrmals daran gedacht mich jetzt zu impfen, aber das ewige Termin machen, erst mal Dokumente ausdrucken wo ich gar keinen Drucker Daheim habe und die Ungewissheit was mir dann da überhaupt für ein Stoff angeboten wird, sorgten dann dafür das ich nie einen Termin wahrnehmen konnte.

Ich weiß ja nicht wie es in der Stadt oder anderen Bundesländern aussieht, aber hier auf dem hessischen Land ist das eher schlecht und jetzt wo Biontech eh nicht mehr gekauft wird vom Staat, ist das Thema für mich eh gelaufen, für mich geht nur Totimpfstoff (Valneva,Novavax) oder wenn nicht anders geht halt Biontech und dann auch nur mit 2 dicken dicken Lippen.

1

👍

 

👎

0
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (27)

NööNicht

Warum sollte man da auch hingehen nein ich warte noch bis es ein Impfangebot gibt, das wirkt (eine Impfung, die wirkt).
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Spastistiker

So so. Hessen, hab doch gesagt dass du Wegner/ DrDeuzer/ TerrorGnom usw bist. Verrätst dich einfach immer wieder.

Hättest dich halt früher impfen lassen können. War genug Zeit. Aussuchen konnte man sich das noch nie, das war immer Glückssache. Hättest höchstens nachfragen und dann absagen können aber man wurde noch nie vor die Auswahl gestellt, was man denn gerne möchte. Man konnte das höchsten erahnen, wer was wo verimpft und wo man dann hingeht. Habe das auch erst bei Terminvergabe erfahren, womit ich WAHRSCHEINLICH geimpft werde und die 100 % Bestätigung hatte ich erst bei schriftlicher Terminbestätigung. Von anderen wusste man dann schon, dass die NUR AstraZeneca oder Johnson&Johnson verimpfen, weil die nichts anderes geliefert bekommen haben. Aber Biontech zu bekommen war schon immer Zufall und bis zur Spritze nie 100% garantiert, auch nicht, wenn die Stiko es empfiehlt. Aber das war schon immer so. Haben 1000 bestellt und dann nur 500 bekommen und der Rest bekommt dann was anderes, auch wenn sie Biontech zugesagt bekommen haben.

Jetzt musst du dich auch nicht beschweren. Dass die unter 30 Jährigen jetzt trotzdem Moderna bekommen ist auch Schuld von euch, die sich doch ganz plötzlich Erst-Impfen lassen müssen, sobald Biontech knapp ist.
Ausserdem kannst du in jeder Dorfbücherei oder beim indischen Handyverkäufer um die Ecke drucken. Die Meisten die Western Union anbieten, haben auch einen Copyshop. In Büchereien gibt es eigentlich immer einen Drucker, kostet 5ct pro Seite. Und wenn du selbst dafür zu faul bist, kann man sich auch Ausdrucke online bestellen und zusenden lassen.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Spastistiker

@die+Koalition:

Dass es vermehrt Sinusvenen Trombosen nach AstraZeneca gab, ist schon länger bekannt. Das ist quasi das Selbe wie ein Schlaganfall nur explizit in der Sinusvene. Bei anderen sind dann halt andere Gefäße betroffen, und das unterversorgte Hirnareal stirbt dann ab.
1

👍

 

👎

0

Antworten

hä?

Sagt mal, gibt es hier eigentlich nur hessische User und eine Ösi???????
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von MadolfMittler am 23.11.2021, 19:57 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Spastistiker am 24.11.2021, 13:16 Uhr.

KoptischerRider
★★★

Mitglied [136]

@Spastistiker:
Hast du irgendwelche illegalen Substanzen eingeworfen?
1

👍

 

👎

0

Antworten

KoptischerRider
★★★

Mitglied [136]

@NööNicht:
Es gibt bereits ein Impfangebot, bereits seit ca. 1 Jahr. Was redest du denn da ?
1

👍

 

👎

0

Antworten

Spastistiker

@KoptischerRider:

Wieso fragst du? Machst du dir Sorgen um meine Gesundheit? Willst du mich mit deinem RTW in deine Privatklinik in Hessen und Indien fahren und mich als Arzt untersuchen? Oder doch lieber in deine psychologisxhe Praxis, die du neben deinem Medizinstudium führst, was du gerade angefangen hast, während du schon als Arzt arbeitest?
Das ist wirklich sehr nett von dir und ich weiß deine Umsicht zu schätzen.

Oder fragst du, weil du hofft dass ich dir was abgeben, wenn du wieder in den Club gehst um dich zuzuballern und Nazibräute abzuschleppen? Da muss ich dich enttäuschen. Ich habe keine Drogen. Die hat mir Barista schon abgekauft.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Lord Mord

@Spastistiker
Stimmt sind Nebenwirkungen mit Astra Zeneca geimpfte ,können diese
Venenthrombose bekommen.
Sind Berichte im Internet.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von schwule-Sau.de am 24.11.2021, 23:33 Uhr.

Wegner*Innen
★★

Mitglied [98]

@Lord+Mord:

Die Frage ist halt, was ist gefährlicher? Einen Venenthrombose oder von DrDeuzer behandelt zu werden?
1

👍

 

👎

0

Antworten

Beruf: Innenarchitekt*Innen Traumberuf: Außenminister*außen

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Furzi am 30.11.2021, 23:47 Uhr.

Lord Mord

@Wegner*Innen
Beides ist schlimm .
Kann ich drauf verzichten.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Tony Prince

@Lord+Mord:

Vor der Impfung hast du Angst (gut, obwohl ich geimpft bin und es bis jetzt keine nennenswerten Vorkommnisse gab, hatte und habe ich auch kein tolles Gefühl bei dieser Covid-Impferei), aber Zigaretten (ugs. Sargnägel) konsumierst du tagtäglich in Massen. Das kapier' ich nicht.

PS: Ich frage aus Neugier; rauchst oder paffst du deine Zigaretten?
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Tony Prince

@Tony+Prince:

Wenn ich mal etwas "rauche" (WENN!), dann paffe ich echt ausschließlich; wenn der Dreck bei mir in die Lunge kommt (manchmal passiert das ja ungewollt, dass man mal ein bisschen inhaliert), kack' ich voll ab :D
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Tony Prince

Lord Mord

@Tony Prince
Angst habe ich nicht vor der Impfung.
Werde mir nur nicht irgend etwas , weil es die Regierung will Spritzen lassen.
Das sollte doch wohl jeder selbst Entscheiden
dürfen.
Und ja das geht jetzt weiter, Impfen für den bereits 2 mal geimpften und dann nochmals !
Na geht,s noch !
Und ich Rauche aber nicht in Massen.
Dafür Saufe ich nicht und keine
Drogen.
Ist alles Gesundheitsschädlich.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Lord Mord

Ja klar ist Ungesund .
Bis jetzt bin ich noch Fit.
Lunge, Organe alles Top .
Muss jeder selbst Entscheiden.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Wegner*Innen am 02.12.2021, 23:53 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Wegner*Innen am 02.12.2021, 23:56 Uhr.

klar.doch

@Lord+Mord: Mit dem Risiko lebt jede Frau, die die Antibabypille oder Hormonersatz einnimmt, Sanny. Wie war das, di hast keine Kinder, wie geht das mit Partner? Und dann rauchst du auch noch?
1

👍

 

👎

0

Antworten

Lord Mord

@ klar.doch
Ja ich nehme die Pille .
Und ich Rauche .
Bis jetzt keine Probleme.
Ideal ist es nicht !
Hormone und Rauchen .
Thrombose Gefahr , Herzinfarkt !
ua.
Ich weiß.
Ist bei den meisten Frauen die ich kenne nehmen die Pille und sind Raucher.
Alternative ?
Aufhören zu Rauchen.
Kann ich nicht .
Ist eine Kopfsache ich weiß !
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von schwule-Sau.de am 03.12.2021, 21:57 Uhr.

klar.doch

@Lord+Mord: Ah, verstehe, läuft bei dir auf knallharte Selbstbestimmung aus.
Lieber selber den Körper mit aller Macht zerstören als vom Staat gezwungen zu werden, ein Mittel in den Muskel spritzen zu lassen, bei dem haargenau dasselbe Roulette gespielt wird wie mit deinem synthetisch hergestellten Antischwangerschafts-Präparat in Verbindung mit Tabakkonsum. Also 8ch verstehe dich!
1

👍

 

👎

0

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben