Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Lisa
★★★★★

Mitglied [2017]

Ich sag's ja immer wieder: Das Tier Mensch ist abscheulich pervers!

https://www.bild.de/video/clip/ratgeber/nichts-fuer-schwache-nerven-krokodile-bei-lebendigem-leib-gehaeutet-75612780,auto=true.bild.html

0

👍

 

👎

0
[Melden]
Anzeigen

Österreich's neuer Schlagerradio: https://www.radioflamingo.at/

Kommentare (5)

Pfui

Bah. Erinnert mich an den Typen aus ,,Wieviel ist dein Outfit Wert.'' Der mit seinen potthässlichen Krokodilleder Sneakern angegeben hat. Aber Hauptsache eine billige Gummisohle drann geklebt, dass die trotzdem kein Jahr halten.

Dass man Krokodil- und Schlangenleder sowie Pelz nicht trägt, da die ,,Herstellung'' brutal ist und es Artenschutzprobleme gibt, wusste man übrigens schon zu meiner Kindheit, in den 90ern. Warum wird das immer noch verkauft? Dachte das wäre schon sehr lange verboten.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Egal

Ach, wat bist doch fuer ne Schnelldenkerinn...

Faengt bei Tier KZs aller Art an, Fluegelviechern die Federn rausrupfen, damit die Bettdecken schoen warm sind, Affen lebendig die Schaedeldecke öffnen, um deren Hirn zu fressen.... Es ist unendlich, was das Mensch sich so leistet.
Die Bestialitaeten innerhalb der eigenen Art sollte man lieber ebenfalls verdrängen.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Lord Mord

@Lisa
Mit der Person das gleiche machen .
Alle Tierschänder, Tierquäler gehören
weg .
Bei mir gebe es das nicht !
Ich würde die gleich mal entsorgen.
Für Luxus /Artikel ,oder aus Langeweile so
Tiere zu behandeln .
Dreckschweine !!
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Wegner*Innen

Mitglied [9]

@Lord+Mord:

Das Problem sind nicht die Leute, die das machen. Sondern die Leute, die das in Auftrag geben und konsumieren. Gucci und co entscheiden, ob sie Schuhe aus Krokodilleder herstellen oder nicht. Geben das dann in irgendwelchen Entwicklungsländern in Auftrag wo es so billig wie möglich und ohne Auflagen hergestellt wird. Und die Leute da ziehen den Krokodilen die Haut vom Körper, nicht weil sie kein Gewissen haben, sondern weil sie irgend einen Job brauchen um ihr Schälchen Reis auf dem Tisch zu haben. Die würden sicher lieber auch etwas anderes machen. Aber die können auch nicht einfach sagen: ,,Okay, ich spritze dem Krokodil jetzt erstmal ein Betäubungsmedikament nachdem ich es auch seinem Freilaufgehege geholt habe oder warte bis es einen natürlichen tod stirbt. Oder stelle gleich Kunstleder her.'' Das müsste das Modelabel bestimmen, dass es so gemacht wird. Oder die Konsumenten, die kein Krokodil kaufen.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Beruf: Innenarchitekt*Innen Traumberuf: Außenminister*Innen

Wegner*Innen

Mitglied [9]

Es gibt Länder, wenn du da keinen Job hast, kannst du dich direkt auf die Straße setzen und im Mülleimer nach Essen suchen. Da gibt es kein Arbeitslosengeld usw. Deswegen würden die Leute so ziemlich alles machen um zu überleben.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Beruf: Innenarchitekt*Innen Traumberuf: Außenminister*Innen

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben