Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Flut

Flut Umwelt usw.

Wie kann man solche Fragen stellen (Nachrichten bei T Online): "Wie kann so etwas passieren" (Flut zum Beispiel).
Na wie wohl? Andere Wesen die hoch entwickelt sind im Gegenzug zu den hier Lebenden sind schon lange in der Lage die längst vorhandene Technik weise zu nutzen und das Klima und Wetter zu regeln wie sie es wollen! Aber hier ist man ja zu dumm dazu und denkt nur an seinen eigenen Vorteil und eigenen Profit auf Kosten aller einschließlich der Umwelt...
Wie kann so was dann wohl passieren?? Sollte man sich eigentlich täglich fragen, z. B. die Hitze und das alles... Ja wie kann so was wohl passieren??? Die Frage ist jetzt echt nicht ernst gemeint, oder??
Nun: Hier regieren ja die Lobbyisten und die schreien ja immer rum weil sie dann ja keinen Profit mehr machen können
oder warum ist Hanfanbau und Nutzung nicht üblich in diesem Land zum Beispiel Papier und was man nicht noch alles daraus herstellen kann. Hätte man ja schon die letzten Jahrzehnte tun können oder...
Wieso ist z. B. Hanfanbau immer noch eine Nischenangelegenheit??
Wäre auf jeden Fall besser für die Umwelt...

2

👍

 

👎

-4
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (13)

Wäääh

Etwas schwer zu folgen, aber ich bin neugierig: Hat deine Aussage von den "anderen hochentwickelten Lebewesen" zufällig was mit der Forderung nach Hanfanbau zu tun?
3

👍

 

👎

-3

Antworten

Erwachter

Das Wetter wird durch Chemtrails manipuliert, allerdings zu unserem Nachteil. Die wahren Strippenzieher sind nicht die Lobbyisten sondern die Reptiloiden. Man muss sich mal entscheiden, wenn die Erde doch angeblich eine Kugel sein soll, wie soll dann überall auf der Welt der selbe Klimawandel bestehen? Ohne Sinn!
Ihr merkt anscheinend nicht, dass das gerade die 10 Plagen sind: Plage 1: Das Wasser wird zu Blut. (das Blut steht für die Toten) . Das zieht Plage 2, 3 und 4, Frösche, Stechmücken und Stechfliegen nach sich. Ausgelöst durch extremen Niederschlag, Plage 7. Plage 5: Die Pest durch Tiere. (Corona) mit Plage 6, Geschwüre, nur halt in der Lunge. Und bald Plage 9: Totale Finsternis durch den Blackout oder auch den Stromausfall in den Flutgebieten! Fehlen nurnoch Plage 8, die Heuschrecken. Vielleicht sind das die Grünen, die dieses Jahr gewählt werden. Und Plage 10: Tot aller erstgeborenen. Wahrscheinlich sobald die Corona-Impfung für Kinder zugelassen wird!
2

👍

 

👎

-4

Antworten

StolzerAfDWä...

Naja was soll man da auch groß zu sagen. Es ist was es ist.

Ich lese mir dazu mal was durch und finde das auch echt tragisch. Andererseits kenne ich diese Menschen nicht und habe demnach auch kein Mitleid mit ihnen. Das ist für mich eine Katastrophe die mich einfach nicht betrifft trotz das ich auch in einem Flutgebiet wohne.

Ich verstehe auch nicht warum manche sich jeden Tag dazu irgendwas anschauen. Das Leben ist zu kurz sich mit dem Elend zu befassen und das man das dauersendet um von der Coronakacke abzulenken sollte ja wohl auch jedem klar sein.
1

👍

 

👎

-6

Antworten

Z

@StolzerAfDWähler: Tu uns einen Gefallen und hau dann auch gleich hier ab. Keiner will deinen Schund lesen, das ist auch mega lästig. Es interessiert einfach nicht, was du aus deinem armseligen Leben machst und wie es dir derzeit unter Corona und Flüchtlingskrise, Merkelregierung und sonstwem geht. Dampf einfach ab!
5

👍

 

👎

-1

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [4534]

Klar sind das Naturkatastrophen..
Und schlimm!
Merkel läuft im Weißen Haus bei Biden spazieren..
Und sollte sie da nicht vor Ort sein !!
Bei ihrem Volk !
Das sind Pflichten die eine Bundeskanzlerin /ein Bundeskanzler auch zu tun hat.
Wobei ich sage ! Währe Selbstverständlich ,etwas Anteilnahme !
0

👍

 

👎

-7

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von John F.u.r.z am 17.07.2021, 21:32 Uhr.

Z

@Erwachter:
Okay, mal angenommen, das stimmt, aber was hätten unsere Geldeintreiber davon, ihre Einnahmequellen zu vernichten? Der Sinn erschließt sich mir nicht. Das wäre ja so, als wenn die größten Abzocker-Vermieter Deutschlands ihren ganzen Wohnungsbestand samt Mietern wegsprengt?

Och nöö... Ich krieg die Krise :(....

Mal angenommen, du hast eine nahezu 70 %ige und damit (für dich) ausreichend gute Schulbildung genießen dürfen, wie kannst du nur so einer undurchdachten Überlieferung glauben?
Die Erde ist keine Scheibe, sie dreht sich und deshalb ist der Klimawandel überall, weil die Sonne überall hinscheint.

Stell dir vor, du bist ein Baseball mit Augen und man setzt zum Schlag an, glaubst du wirklich, du gucksr nur geradeaus? Nee! Du drehst dich wie ein Grillhänchen! Und warum ist das so? Weil dein Mittelpunkt am schwersten ist so wie bei unserer Erde! Genau deswegen!
Ja, wenn der Erdkern 100 m unter Deutschland liegen würde, wärst du zwar ein Federball, flögest dann aber auch nur parabolisch, du starrst zwar geradeaus, je länger aber die Flugbahn, drehst du dich wie ein Bohrer und verfehlst unter Umständen das Ziel, nämlich den Schläger des Gegenspielers. Aber auch da wirst du von allen Seiten mit den Sonnenstrahlen benetzt. Der Klimawandel nimmt seinen Lauf, weil Drehung um die Sonne.

Das mit den Kindern ist sowas Spezielles. Ich glaube das ist ein kompakteres Thema, was durchaus seine Berechtigung in Bezug auf Kindererkrankung und -sterblichkeit in der heutigen Zeit findet. In einer Zeit der Sterilität und über-übervorsichtiger Eltern, die ihrem Nachwuchs gar nichts mehr zutrauen, sofort in Alarmbereitschaft stehen, wenn das Kind seine beschmutzten Fingerchen in den Mund steckt oder den Buddelsandkuchen kosten möchte. Wie soll das Immunsystem aufgebaut werden, wenn den Hosenscheißern nicht mehr die Chance dazu gegeben wird?
Viele Eltern begreifen das Wort ,,Spielplatz" gar nicht mehr. ((Oh mein Gott, da klettert wirklich ein Kind, es könnte sich verletzen, Sanikasten aus der Tasche, Desinfektionsspray bereithalten, könnte ja was passieren. Ist's passiert, gleich zum Kinderarzt, zu Hause Zäpfchen in den Popo, könnt ja Fieber kommen. Gleiches bei simplem Rotz, ab zum Kinderarzt, Antbiotikum in Massen. Die Kinderärzte sind auch nur Eltern, die ihre Familie ernähren müssen, jeder kleine Patient z(a/ä)hlt!))
Ja, ich glaube auch, dass viele Kinder immer mehr Allergien und sonstwelche Erkrankungen aus diesem Grund entwickeln werden. (Fehl)Bildung kann die Menschheit auch dahinraffen, dazu muss es nicht mal eine Pandemie geben.
3

👍

 

👎

-1

Antworten

Erwachter

Wenn die Erde doch angeblich rund sein soll, wie könnte da überhaupt eine Flutkatastrophe entstehen? Müsste das Wasser dann nicht nach unten ablaufen?! Oder sich zumindest gleichmäßig auf der ,,Kugel'' verteilen? Ihr merkt, es macht einfach hinten und vorne keinen Sinn!
2

👍

 

👎

-3

Antworten

wissen

TE: Nimm eine Schaufel in die Hand und hilf mit anstatt hier nach Hanfanbau zu krakeelen. War ja klar das hier nur Geschwurbel und geseiere verbreitet wird. wie immer.
2

👍

 

👎

-3

Antworten

Wähler

@Z:

Ebenso. Mich interessiert dein degeneriertes Geschwafel auch nicht. Also, hau bitte ab du Wutbürger.
2

👍

 

👎

-3

Antworten

Erwachter

@Wähler:

Ist so, er redet nur quatsch. Jemand der wirklich ernsthaft denkt, die Erde sei rund, nur weil ihm das irgendwer erzählt hat, kann ich nicht ernst nehmen. Ich saß im Flugzeug. Da war nichts rund. Der glaubt ja auch, dass der Mond aus Käse ist, wenn man ihm das in der ,,Schule'' erzählt. Die übrigens auch vom Staat und damit von den Reptiloiden geführt wären. Schließlich sind Lehrer Staatsbeamte. Die dürfen nur sagen, was man ihnen den Mund legt und wissen es selber auch nicht besser. Immerhin wird zum Beispiel Physik von einem Teilzeitstudium-Physiklehrer Unterrichtet und nicht von einem richtigen Physiker. Und ich rede auch nicht von Mainstreamphysikern die auch nur sagen, was die Reptiloiden und Bill Gates verbreiten möchten. Warum dürfen denn nur die priviligierten ins All? Da würde so einiges zu Tage treten! Und warum ist ein Tei des Südpols nicht unter einer Flagge? hm? HM?!
1

👍

 

👎

-3

Antworten

Wähler
★★

Mitglied [54]

@Erwachter:
Genau und das Erdinnere ist Tomatensoße.
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Erwachter

@Wähler:

Mach dich nicht lächerlich.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben