Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Attest

Es wird Zeit, zu klagen und Rechtswege zu beschreiten.

Ungeimpfte aus guten medizinischen Gründen, wo der Arzt das selber nicht erlaubt wegen Herzgeschichte u. a. Vorerkrankungen, werden vom Busfahren ausgeschlossen. Es wird Zeit zu handeln und die Rechtswege zu gehen.
Man sitzt ja nicht aus Spaß abgesondert daheim, sondern wegen der Vorgeschichte/Vorerkrankungen. Warum soll man sich tot spritzen lassen (das wäre nämlich die große Gefahr in diesem Fall) und 99 %ig.
Wo ist das Attest das man ausfüllen lassen kann, dass man sich nicht freiwillig nicht impfen lässt mit diesem Stoff, so dass man Bus fahren kann?

3

👍

 

👎

-1
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (18)

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von schwule-Sau.de am 24.11.2021, 23:45 Uhr.

KoptischerRider
★★★

Mitglied [136]

Es wurde von allen Politikern so wie den geschriebenen Regeln mehrmals erklärt das Menschen die sich nicht impfen lassen können auch nicht ausgeschlossen werden, außer von Events bei denen nur 2G gilt (meines Wissens nach) das dient zum Schutz dieser Menschen, oder hast du ein Interesse daran mit Herzkrankheit, ohne Impfung an Corona zu erkranken ?
2

👍

 

👎

-2

Antworten

nö!

Geh einfach zu den kostenlosen Teststationen und lass dich testen, halbe Stunde später hast du das Ergebnis auf deinem Handy und darfst Bus fahren. Du bist das 3. G.

Hey, den Erstgeimpften geht es nicht anders, die müssen sich 2mal impfen lassen, erst dann gelten sie als "vollständig" geimpft. Heißt, sie sind zwar geimpft, aber auch nicht. Eine Idiotie ist das!
2

👍

 

👎

0

Antworten

der Tote

@KoptischerRider: Ob man nun an einer Impfnebenwirkung oder an Corona stirbt, macht doch wirklich keinen Unterschied. Außer, dass sich an der Impfung vorher noch wildfremde Leute bereichert haben.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Scarface
★★★

Mitglied [112]

Die einzige Frage, die ich mir noch stelle, ist die: Warum müssen sich denn plötzlich alle hassen? Das gilt für Geimpfte, Ungeimpfte, Halbgenesene, Genesene, Genesene und Getestete, Genesende mit Auffrischung, Ohne Auffrischung, 10fach Getestete, fünfach doppelt Geimpfte, Ungeimpfte aus medizinischen Gründen, Ungeimpfte aus Überzeugung, Ungeimpfte aus anderen Gründen... 1G, 2G, 3G... Zettel hier, Zettel da... Das ganze Leben besteht nur noch aus Angst, Hass und Misstrauen! Jeder gegen jeden. Jeder sucht nach Gründen, irgendwem ans Bein zu pissen! Was wird aus uns, wenn das alles Vorbei ist? Sollte es denn irgendwann mal vorbei sein. Wer sind wir dann?
2

👍

 

👎

0

Antworten

KoptischerRider
★★★

Mitglied [136]

@Scarface:
Weil in Notsituationen wie Kriegen, Pandemien, Naturkatastrophen an sich, Menschen grundsätzlich ein schwarzes Schaf suchen, einen Schuldigen wenn man so will und dazu bieten sich fast immer schwächere Minderheiten die sich nicht wehren können. Die Menschen suchen sich da einen " erreichbaren Feind ", dass ist einfach und beruhigt die Leute dann weil sie " wissen " wer der Schuldige ist.
Dazu kommt natürlich das die Regierung sowas für sich nutzt, immer noch besser als den Fokus auf sich selbst zu rücken.

Das war im 1 WK so.
Das war im 2 WK so.
Das war in den Krautwintern so.
Das ist in Süd und Nord Korea so.
Das war in der DDR bereits so.
Das war vor Brexit in England so.
Das ist was Flüchtlinge angeht so.

Immer das selbe Konzept.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [2000]

Eines sollte wohl sicher sein, falls diese Pandemie irgendwann tatsächlich mal unter Kontrolle sein sollte, wird die Gesellschaft nicht mehr die sein, welche sie vorher war ...
2

👍

 

👎

-2

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen auseinander - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

KoptischerRider
★★★

Mitglied [136]

@Realist55:
Das stimmt und ich habe doch das starke Bauchgefühl das die Gesellschaft geschweige denn die Politik aus dieser Zeit lernen wird.
Was eher Besorgnis erregen sollte ist folgende Frage: " Was genau ist das nächste große Thema? ". Wer als nächstes " diskriminiert " wird und womit die Regierung das nächste mal auf den Tisch haut ist nicht bekannt.
2

👍

 

👎

-2

Antworten

General

@ Attest

Du kannst dich bei solchen Figuren wie Realist, Koptischer Rider und Lisa dafür bedanken, dass Kranke und Ungeimpfte vom Busfahren ausgeschlossen werden und bei der nächsten Station aussteigen müssen. Diese Figuren sind die Steigbügelhalter der Regierung und geben sich hier manchmal zum Schein etwas kritisch, um nicht zu sehr als Hinternbüttel der jeweils herrschenden Regierung aufzufallen.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

MajorMajor

@General:

DU bist doch Lisa ! Beweise mal das Gegenteil !

Ne, ich weiß, dass du nicht Lisa bist, war6m benutzt du nicht deinen registrierten Account? Oder hat man deinen Nick AUCH geklaut?

General, kein Ungeimpfter, der getestet wird, muss den Buss verlassen, jedenfall NOCH nicht.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Wegner*Innen
★★

Mitglied [98]

@General:

Ich bezweifle ehrlich gesagt, dass das je kontrolliert wird. Wann wollen die das machen? Während 15 Leute sich in den bus quetschen, während der Bus schon 20 Minuten zu spät ist? Teilweise kontrollieren die ja nichtmal die Fahrausweise, weil sie keine Zeit oder keine Lust haben. Und Maskenpflicht wird auch nicht kontrolliert. Seit Monaten soll man eine FFP2 Maske tragen, kaum einer hat eine, jeder wird trotzdem reingelassen. Und immer sind im Bus 1-3 Leute ganz ohne Maske und die werden auch nicht rausgeworfen. Also: Es wird doch eh keiner kontrollieren.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Beruf: Innenarchitekt*Innen Traumberuf: Außenminister*außen

Scarface
★★★

Mitglied [112]

Es werden sich sicher ein paar ehrenamtliche Helferlein finden, die auf einen Orden offen...
1

👍

 

👎

0

Antworten

Stealth

Mitglied [23]

@Wegner*Innen: Meine Teststation hat zweimal nicht meinen Ausweis sehen wollen. Und jetzt denke ich mir meinen Teil ...
1

👍

 

👎

0

Antworten

Guru
★★★

Mitglied [190]

@Stealth: Das ist bedenklich! Ohne Ausweis geht mal nix!

Wenn es aber die Regierung denn so genau sieht und der restlichen arbeitenden Bevölkerung derart schwer machen möchte, weiter Steuern zu zahlen, wäre es auch nicht das schlechteste, wenn diese Herrschaften es eben diesen Arbeitnehmern gerade in dieser Pandemie auch zum Ende hin, bis zur Impfpflicht es noch sehr erträglich gestaltet würde und zwar in jeglicher Hinsicht!

Generell wird es sau übel, jetzt auf der Arbeit als ungeimpfter noch arbeiten zu dürfen! Es gab doch einmal so einen Spruch (Hurra wir leben noch). Und dann fragt man sich schon, besonders in meinem Job, was die letzten fast 40 Arbeitsjahre überhaupt noch Wert sind/waren.
Kann sein, dass jüngere Leute es flexibler sehen, ich habe allerdings echt keinen verschissenen Bock mehr drauf, mich für diesen dämlichen Kack herzugeben.
Ich sehe insbesondere dadurch sogar meine gesamte Ausbildung flöten, denn ich könnte dadurch sogar gekündigt werden. Das bedeutet, dass unsere Regierung sogar dazu breit ist, eine richtig gute Ausbildung von weit über 20 Jahren in die Tonne zu schmeißen!

So geht man niemals mit dem Potential seiner eigenen Bevölkerung um ja. Die Pandemie kann noch so extrem schlimm sein, aber ich stelle doch niemals meine besten Leute die ich habe, in keinster Weise vor die Hunde.

Momentan hängt alles nur noch an einzelnen gewissen "Personen" ab, die die Allgemeinheit lenken. Das Wissen was in der steckt, wird überhaupt nicht mehr abgefragt. Ich bin mir 100% sicher, dass sogar in diesem Forum mehr Wissen steckt, als in der gesamten neuen Regierung.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Rohde & Schwarz SK 050 TX / German Forces Flight Communication Transmitter 1962

Stealth

Mitglied [23]

@Guru: Fachkräfte stehen vor der Wahl, ganz genau.
Ich habe das mit dem Ausweis gestern dort angesprochen. Man wollte seine Mitarbeiter (Apotheke!) darauf nochmal ansprechen.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Stealth

Mitglied [23]

@MajorMajor: Ich sehe bei dem auch nicht mehr durch. Diese Lisa hat es geschafft, dass ich sogar vermute, dass der Koptische Reiter ein Massen-Account von ihr ist.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Guru
★★★

Mitglied [190]

@Stealth: Pff,und! Was soll mir das nun sagen? Kann ich mir mit der Eipelle auch den Arsch abwischen. Ich glaube, ich wurde nach über 50 Jahren noch nie so schlecht behandelt wie zu dieser Zeit. Es gab bei mir Zeiten, ich habe wirklich gedacht, dass muss das Ende sein. Das war nichts gegenüber Heute. Ich erkenne mein eigens Land nicht mehr wieder. Ich erkenne es wirklich nicht mehr!
Allerdings, es trennt super die Spreu vom Weizen und das gute daran ist, dass man genau jetzt sehen kann, auf wen man sich verlassen kann.

Wie kann es sein, dass sich die eigene Gesellschaft wegen dem "Scheiß" dermaßen verändert hat und man auf der Arbeit praktisch schon eine Aufenthaltsgenehmigung benötigt (oder sonstigen Status) um überhaupt noch Geld zu verdienen.

Sag mir das mal bitte.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Rohde & Schwarz SK 050 TX / German Forces Flight Communication Transmitter 1962

Wegner*Innen
★★

Mitglied [98]

Wenn du wirklich die Wahrheit sagst, dann wirst du auch ein Attest dafür bekommen können. In welchem dann steht, dass die Impfung aus jenen Gründen für dich nicht empfohlen ist. Gründe können zum Beispiel eine Krebserkrankung, AIDS oder eine Organspende sein. Deswegen soll sich ja die ,,Herde'' impfen. Um eben genau diese Menschen auch mitzuschützen. Das wäre ja absoluter Schwachsinn, wenn diese Menschen dann diskriminiert werden, weil sie sich nicht impfen lassen können. Wenn das stimmt, lass dir einfach ein Attest schreiben, fertig. Keine große Sache. Kinder lassen sich täglich ein Attest für den Sportunterricht schreiben, weil sie keinen Bock haben. Das ist nun wirklich nicht so schwer zu bekommen, wenn man es wirklich braucht! Genau im Gegenteil bekommen Leute eher Probleme, wenn rauskommt, dass der Arzt von dem sie das Attest haben, auch Atteste verkauft hat. Deshalb sollte man davon wirklich nur gebrauch machen, wenn man es WIRKLICH braucht. Und nicht wie jeder Kevin-Jerome heutzutage ein Attest gegen Maskenpflicht hat, wie er damals ein Attest für angebliches ADHS hatte, um mehr Zeit in Klausuren zu bekommen.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Beruf: Innenarchitekt*Innen Traumberuf: Außenminister*außen

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben