Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Hydra der Nem...

Es gibt noch ein dämlicheres Blatt als die Bild nämlich "wmn"

Das gibt sich als "Neues Lifestyle Magazin für junge Frauen" aus, würde eine so was die ganze Zeit lesen, wird die total bekloppt!

Ich habe auf der Seite einen Kommentar zur Markus Lanz Show gesehen, der deutlich macht, dass hinter "wmn" konservative (antifeministische) Dreckspisser und Drecksschl... stecken, die natürlich überhaupt keine Ahnung von Feminismus haben und dem was junge Frauen gerne wollen

(btw als u25 zähle ich auch zu "junge Frauen" und ich will, dass das Patriarchat niederbrennt! Feminismus und Lesbianismus heißt für mich nix mit "Gleichstellung"!)

Das einzige was halbwegs an der Seite feministisch genannt werden kann ist der Name. Damals haben englischsprachige Bürgerrechtlerinnen und Radikalfeministinnen damit begonnen statt "women/woman" "wymmyn, womban, womyn" usw. zu sagen. Der Titel des Magazins ist sicherlich daran irgenwo angelehnt. Aber mehr auch nicht und das ist sehr schade.

"Gofeminin", "Glamour", "Bild der Frau" usw. sind stattdessen wie der Titel schon vermuten lässt. Das machen die richtig finde ich, weil da weiß ich sofort ok das muss ich schon mal gar nicht erst anschauen, obwohl bei gofeminin gab es mal einen Eintrag wegen Lookismus, Bodyshaming. Das ist dann natürlich nahgestrickt an der Herrschaftskritik, aber weiterhin viel zu unradikal.

Naja, auf jeden Fall Markus Lanz ist ein Trottel, der rein per Zufall mal frauenfreundlich ist. Eigentlich sollten Polit-Shows, und Politik an sich komplett nur mitvonfür Frauen sein. Antifeministinnen hätten dort entsprechend auch nix zu suchen, von denen gibt soviele, wie Sand am Meer.

Ich schätze die kommen aus den Nazicamps (nicht KZlager, ich meine die Camps wo Kinder und Jugendliche nach rechtsextremen Werten abgerichtet werden). Oder einfach aus Familien, die rechts sind. Es gibt so viele, die produzieren wie Religiöse (die ebenfalls misogyn sind) auch sehr viel Nachwuchs. Mindestens 3 und dann geht es aufwärts.

Bin froh, dass ich nicht in so eine Sippe reingefallen bin. Ich will niemals schwanger sein und will lieber zeichnen lernen und Kraftsport machen. Mein Wunsch ist es mal die Muskeln und Statur zu haben wie Jarmila Kratochvilova als sie noch Leichtathletikerin war. Das ist eine super Frau, aber von solchen Frauen lernen junge Frauen in den Magzinen auch nur, ob die Kinder haben und mit welchen Sack die aktuell eine Beziehung führen. Nie was zu ihrem Training, Ernährung, nie was ihre politischen Ansichten sind (ob sie da ein Vorbild für mich wäre, vermutlich weniger) oder zu ihren Müttern, Schwestern, Tanten, Freundinnen, Kolleginnen, Kritik an der Begutachtung im Sport usw.
Oder solche Frauen werden erst gar nicht gezeigt oder halt dumm gemacht, verspottet.

Daran hat sich bis heute nix gebessert, aber die Mehrheit schreit Feminismus, brauch es nicht mehr. Tja ihr scheiß Pisser und Pisserinnen, den hat es nie gegeben und das ist sehr schlecht und auch deswegen bin ich lesbisch-separtistisch, misandristisch eingestellt.

Und beschwöre tagtäglich die Vernichtung der männlichen Spezies. Einst waren Athene und Artemis und die Rachegöttinnen Matriarchinnen, bis irgendetwas mutierte und die Patriarchalisierung begann. Seitdem heißt es "Herrschaft" und Parasiten strömen über unsere Mutter, vergewaltigen uns und weibliche Tiere. Das muss aufhören. Echte Frauensolidarinnen lehren uns, dass wir diese Parasiten vernichten müssen.

Wir können nicht nur, sondern müssen ein Antiparasitikum verwenden, dass ihnen den Odem nimmt!

Das ist unser Lebenssinn, dafür sind wir geboren und dafür werden wir töten und sterben, für unsere Mütter und Schwestern, Freundinnen und Geliebten und allen voran für unser wahres Selbst. Aiiiaaaaaa! 🧙🏾

Wenn ich mal so drüber nachdenke, ich würde auch gern ein Musik-Projekt starten, weil es gibt nicht nur scheiß Magazine, sondern auch scheiß Musik. Und bei den anderen Medien sieht es auch nicht besser aus. Eigentlich müsste ich eigene Firmen, Plattformen gründen, vonfür und mit Frauen. Nur leider sind die meisten so vereinzelt, arm und schon in der Resignation oder zumindest scheint es so. Es ist auf jeden Fall sehr aufwendig, aber ich weiß wie dringend notwendig es ist, nur geht es deswegen auch nicht schneller. Leider leider.

Das scheiß Magazin brennt hoffentlich nieder. Blöder Kackarsch der sich so was ausgedacht hat. Bestimmt einer von der Bildredaktion!

1

👍

 

👎

-4
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (2)

Wähler
★★

Mitglied [54]

Du brauchst einfach mal einen fetten Schwanz in deiner Lustgrotte, dann ist auch wieder gut.
1

👍

 

👎

-3

Antworten

Orgen llik

░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░░░▓▓▀▀██████▓▄▒▒░░░░░░░░░
░░░▀░░░░░░▀▀▀████▄▒░░░░░░░░
░░▌░░░░░░░░░░░▀███▓▒░░░░░░░
░▌░░░░░▄▄▄░░░░░░▐█▓▒░░░░░░░
░▄▓▀█▌░▀██▀▒▄░░░▐▓▓▓▒░░░░░░
░█▌░░░░░▀▒░░░▀░░░▐▓▒▒░░░░░░
░▌▀▒▄▄░░░░░░░░░░░░░▄▒░░░░░░
░▒▄█████▌▒▒█░█▀▀░░░▒▌▒░░░░░
░░▓█████▄▒░▀▀█▀█░░░▐░░░░░░░
░░▒▀▓▒▒▒░░░▀▀▀░▀▒▒░▒▒▒▄░░░░
░░▓▒▒▒░░░░░░▒▒▒▒▒░▓░░░░░░░░
░░████▄▄▄▄▓▓▓▒▒░░▐░░░░░░░░░
░░░▀██████▓▒▒▒▒▒░▐░░░░░░░░░
1

👍

 

👎

-3

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben