Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

FachNummer

Einkaufen Geschäfte Viren

Die Corona Regeln sind dumm. Man sollte lieber beschränkt Kunden in die Lebensmittelläden einlassen und vor allem nur 1 Person. Denn die Idiotenmenschen können es nicht lassen gehen im Lebensmittelladen mit mehreren und Partnern und Familienangehörigen und kleinen Kindern einkaufen, halten keine Abstände mehr ein, es staut sich alles wenn man schnurstracks als Einzelperson einfach seine Notwendigkeiten kaufen will... Das wäre jedenfalls sinnvoller solche Maßnahmen.. Da Mensch es alleine ja nicht kapiert nein da muss man Kinder mitnehmen für ein Einkaufserlebnis, den Partner auch ... Sie stehen minutenlang im Gang rum und versperren alles und starren auf die Backstation, ihr Wagen im Weg, man muss sich vorbeidrängeln und greift auch noch den falschen Wagen da man seinen eigenen Wagen ja irgendwo anders stehen lassen muss da man sich nur als Mensch ohne Einkaufswagen vorbeiquetschen kann... Nur weil man zu dumm ist sein eigenes Brötchen zu backen aus Wasser Mehl Hefe über Nacht den Teig im Kühlschrank lassen und morgens die 5 Minuten Brötchen formen ab aufs Blech und backen... MEGA lecker und besser als jede Backstation. Aber dafür ist Mensch ja zu blöde oder warum steht man da minutenlang vor den Backstationen rum und veranstaltet Platzmangel und Stau im Gang, minutenlang...

Jedenfalls ist der Lebensmitteleinzelhandel sowieso nur auf Profit bedacht, man kann nie alles in einem Laden einkaufen da bestimmte Artikel immer überteuert oder vergriffen sind; es wäre vor allem vorerst hilfreich, dass man alle Fächer numeriert so wie im Ikea Abholregal, dass jeder einzelne Artikel vor allem auch im Kühlregal eine bestimmte Fachnummer hat, die könnte im Werbeprospekt oder im Internet angegeben sein, dann kann man zügig ruckzuck seine Artikel finden und greifen und ab durch die Kasse damit. So irrt man ständig hin und her im Laden durch die Gänge und zu guter letzt findet man sowieso auch wieder nicht alles, was inseriert war und sowieso auch nicht mehr vorhanden ist größtenteils etc. Immer dieses nervige Rumgesuche im Geschäft... Überall verteilt die selbe Artikelart mit unterschiedlichen Preisen. Kunden für dumm verkaufen mit Lebensmitteln in diesen Zeiten damit Profit gemacht wird-nee übler geht es echt nicht mehr.
Es sollte ein Regelwerk her nicht nur was Preisobergrenzen betrifft sondern vor allem wo wie die Artikel im Geschäft anzubieten sind-Regal-und Fachnummern wie bei IKEA das ist wohl am Praktischten. Und Personal endlich abschaffen Selbstzahlkassen reichen (ausreichend).

1

👍

 

👎

-4
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (6)

Gscheiß

Erstmal sollte man das Belohnungssystem namens G-Regeln abschaffen. Denn nur dazu dienen die G-Regeln: Um Geimpfte, Genesene, evtl. auch Geteste zu belohnen. Die G-Regeln machen überhaupt keinen Sinn. Geimpfte können sich ebenfalls und andere anstecken. Erst recht in Diskotheken, Clubs, Schwimmbäder Fitnessstudios. Genesene können sich auch anstecken und Viren verteilen. Die falsch-positiv-unzuverlässig Tests haben überhaupt keinen Wert.

Die G-Regeln sind scheiße. Ich als Ungeimpfter habe überhaupt keine persönliche Sozialkontakte, halte Abstand und benutze die Masken. Ich brauche den ganzen Freizeitquatsch a la Restaurant, Schwimmbad, Veranstaltungen, etc nicht. Den ÖPNV benutze ich sowieso nicht. Ist für Leute, die keine gesunden Füße haben oder verreisen wollen (dann würds zu Fuß wohl zu lange dauern). Und weil sich die Geimpften einbilden sie seien unsterblich, muss ich mir so eine Scheiße a la Impfpflicht in den Medien reinziehen.
2

👍

 

👎

-2

Antworten

o99v!

Solche Leite wie dich müsste man auf eine einsame verlassene, sozusagen sterile Insel, fliegen.
3

👍

 

👎

-1

Antworten

Pixelpics

Wie stellst du dir das vor? Beim Bäcker dürfen momentan 3 Leute gleichzeitig rein. Mit der Folge, dass sich eine kuschelige Schlange über den gesamten Parkplatz bildet.

Dass man Artikel suchen muss machen die mit Absicht. Deshalb stellen die auch ständig alles um. Je mehr man sucht, umso mehr findet man, was man ursprünglich nicht kaufen wollte = Profitmaximierung.

Bei uns beim Netto gibt es auch in einer Tiefkühltruhe 12 Chickennuggets für 1,99€. Und am anderen Ende des Ladens im Kühlregal die exakt selben Chicken Nuggets nur im 9er Pack. Ebenfalls für 1,99€.

Es gibt bei uns inzwischen schon mehrere Teos. Ein Selbstzahlladen von Tegut (Süddeutschlabd) ganz ohne Personal. Ist aber nur eine Frage der Zeit, bis da randaliert wird. In anderen Ländern wie Frankreich, Spanien etc. gibt es Carefour. Da haben die Personalkassen UND Selbstzahlerkassen.
3

👍

 

👎

0

Antworten

Rot-Weiß-Rot
★★

Mitglied [43]

1. Hab' ich nach der Überschrift schon aufgehört zu lesen, 2. Konnte ich dir nur einen Daumen runter verpassen und 3. Wird Corona, wegen Leugner wie dir, NIEMALS enden! Des Weiteren kann ich nicht in Worte fassen, welchen brennenden Hass ich auf Leugner wie dich empfinde! Ich brauch' deinen Shit gar nicht zu lesen, um zu wissen, dass du nur: "CORONA IST LÜGE! CORONA IST LÜGE! CORONA IST LÜGE!", brüllst!
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Lel

@Rot-Weiß-Rot:

Das einzige was ich gelesen habe, war der Satz in Capslock. Fällt gleich ins Auge.


Ich huste übrigens bei Netto immer aufs Gemüse. Weil ichs kann und weil ich Bock drauf hab.
1

👍

 

👎

-3

Antworten

Rot-Weiß-Rot
★★

Mitglied [43]

@Lel: "Ich huste übrigens bei Netto immer aufs Gemüse. Weil ich's kann und weil ich Bock drauf hab'", schön, dass du's wenigstens zugibst, dass du asozial bist!
2

👍

 

👎

0

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben