Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Die Maskenner...

Die nervige Maskenpolizei

Heute hat mich ein Verkäufer aufgeregt!
Als ich heute 2 Stunden einkaufen war, und meine Maske mal kurz zum Atmen runtergemacht habe, hat der Typ zu mir gesagt, das ich meine Maske wieder aufsetzen soll!
Das ging mir heute wirklich auf die Nerven, und habe den Laden dann gleich verlassen!

0

👍

 

👎

-4
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (26)

Maske im Laden

Ich wurde mal angebrüllt, weil ich die Maske während des Reingehens aufgesetzt habe, obwohl sie im Laden dann schon auf war.
2

👍

 

👎

-4

Antworten

General

Dem Verkäufer kann man auch ruhig mal die Meinung sagen. Man muss als Kunde nicht alles stillschweigend ertragen. Ich hätte dem Verkäufer gesagt, dass er unmenschlich ist und hätte dann den Laden verlassen.
3

👍

 

👎

-3

Antworten

Scarface
★★★

Mitglied [112]

Ich wurde neulich wie ein Schwerbrecher behandelt, als ich etwas benebelt von einer ambulanten OP noch schnell etwas kaufen wollte. Es regnete auch noch, ich huschte schnell in den Laden und der Verkäufer hatte sichtlich Freude daran, mich zu maßregeln.
Mit großen Augen, von der Haltung immer größer werdend: "Hallo? Wo ist denn ihr Mund- Nasenschutz? Setzen sie den aber mal ganz schnell auf."
Ich sagte nur: "Oh nee, das tut mir leid, den habe ich vergessen. Aber für den Ton kaufe ich woanders ein." und bin gegangen. Langsam geht mir das alles richtig auf die Nerven.
1

👍

 

👎

-5

Antworten

Meister Lampe

Mitglied [7]

Die Maske wird halt vor dem Betreten des Ladens aufgesetzt und bis man den Laden wieder verlassen hat aufbehalten. Wem solche einfachen Regeln zu viel sind, braucht sich nicht wundern wenn ihn jemand zurechtweist.

Scheint so eine neue Mode zu sein, dass man auf den losgeht der auf Fehler hinweist, statt auf denjenigen der den Fehler macht.
4

👍

 

👎

0

Antworten

Wegner

@Scarface:
Deutsche lieben es andere zu korrigieren und bevormunden, dass gibt solchen kleinen Lichtern auch mal das Gefühl etwas zu melden zu haben.
Man kann auch einfach sagen " Hallo, bitte setzen sie ihre Maske auf " und freundlich lächeln. Dieses dumme anschreien und anmachen halte ich für äußert fragwürdig und solche Leute für nicht tragbar, denn Freundlichkeit und Respekt vor dem Kunden sollte IMMER bestehen, auch wenn dieser vielleicht mal seine Maske vergisst.
2

👍

 

👎

-5

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Blödmann am 28.09.2021, 23:08 Uhr.

Martin20
★★

Mitglied [74]

Hab neulich mein Bruder von der Schule von Sportunterricht abholen sollen. Die hatten alle ihre Maske in der umkleide gelassen! Habe mir die dann alle einmal am Arsch gerieben.
0

👍

 

👎

-2

Antworten

dumm

@Martin20: Du bist nicht nur ekelhaft sondern auch dumm! Die haben die Masken da gelassen weil die eh keiner mehr anzieht. Das sind Wegwerfmasken.
1

👍

 

👎

0

Antworten

The Rock
★★★★

Mitglied [539]

Neulich hat jemand den Kassierer erschossen, als er auf die Maskenpflicht aufmerksam gemacht wurde. Aber naaaaaaaaaaain, das ist ja was vollkommen anderes, ne? Euer Schweigen zu diesem Thema ist kaum zu überhören :-D
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Wäääh

@The+Rock: Japp, das wurde schön weggeschwiegen. Ich hab es allerdings auch nicht erwähnen wollen, Instrumentalisierung von Tragödien ist eher das Niveau von gewissen anderen Gruppierungen. Aber man denkt sich so seinen Teil...
1

👍

 

👎

0

Antworten

flo

@The+Rock: Dazu muss man nach oben auf den Tag des EP achten, aber naaaaaaain, wäre ja zu viel verlangt.
Vorhersehbar war die Tat zu dem Zeitpunkt nämlich nicht.

Ja, sicher doch, der schmierige Kommi von dem Idioten mit dem "M" zeigt, welche Resonanz das Thema bei diesem Pisser hinterlassen hat. Aber was will man von 'nem Schwachkopf und Bruderhasser auch erwarten, ne?
2

👍

 

👎

0

Antworten

Lochen

Wer geht denn noch 2 Stunden einkaufen.
Kurz reinhuschen alles schnell schnappen und wieder raus.
Das ist die Zukunft.
Verkäufer haben einem gar nichts zu sagen.
Stanz Dir doch auch Löcher in die Maske mit dem Locher. Das hilft gut.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Martin20
★★

Mitglied [74]

@The+Rock:

Der ist dann an oder mit der Maskenpflicht gestorben.
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Martin20
★★

Mitglied [74]

Habe ich erwähnt dass ich mir die Masken alle einmal durch die Arschritze gezogen habe?
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Trojaner

Wer hat den die Maskepflicht angeordnet????
Klugscheißer (in)
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Martin20
★★

Mitglied [74]

@Trojaner:

Tja deswegen können sie auch ruhig die Maske ins Gesicht setzen, die ich in meiner Ausspalte hatte! Corona ist sowieso eine Erfindung von Bill Gates, weil er demnächst das Microsoft Homeoffice als Pflicht einführen möchte.
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von John F.u.r.z am 30.09.2021, 18:34 Uhr.

Bra

@Martin20

Du hast echt mit jedem deiner Accounts andere Ansichten. Du solltest dir Hilfe holen, die hast du echt nötig.
Oder sitzt der Aluhut zu eng?
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Gegenwehr

Eben in der Bahn musste einer so richtig genüsslich rotzen .
Und glotzt gleich blöde
Sollte ich mich mit was an stecken fahr ich auch als Viren Träger schön durch die Gegend, beim Niesen und husten schön die Maske lüften
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Wäääh

@Bra: Troll halt, wie die meisten hier. Es gibt nur zwei oder drei Verlorene, die den Mist hier ernsthaft leben, der Rest ist nur zum provozieren da.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von schwule-Sau.de am 01.10.2021, 19:04 Uhr.

Martin20
★★

Mitglied [74]

@Bra:

wenn du aufgepasst hättest wäre dir aufgefallen, dass ich nur als Wegner alle paar Tage meine Meinung ändere. Bei meinen anderen 7 Accounts nicht.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Martin20
★★

Mitglied [74]

@Wäääh:

Schweig Unterschichtsbauer
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Lord Mord

Ja eh Unterschichtsbauer der Wä 🤭👍
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Wäääh

Prompt geliefert :D
ach sanny...
1

👍

 

👎

0

Antworten

Thieme
★★

Mitglied [42]

Ja, schön... Die Wut auf die Maskenpflicht an sich und die damit einhergehende Unzufriedenheit kann ich ja verstehen, aber nicht, dass man den Ärger auf die Kassierer und ebenfalls Verlierer in diesem kranken System lenkt.
Was glaubt ihr Quatschköpfe eigentlich dass passiert, wenn diese eurer Meinung nach sadistischen Mitarbeiter im Laden permanent alle Augen zudrücken? Genau, sie werden belangt und dürften ihre 500 oder mehr Euro Strafe zahlen, der Ladeninhaber, also deren Arbeitgeber, dann mehrere 10.000 Euro und im schlimmsten Fall ist der Angestellte seinen Job auch noch los.
Hier in Bayern in meiner Gegend gab es schon mehrerer Anzeigen gegen Bäckereien, Kioske oder Tankstellen, weil deren Angestellte Herz zeigten und alles etwas gelassener nahmen.
Ich arbeite nebenbei in einem Café und letzte Woche saßen bei uns Finanzbeamte und Mitarbeiter vom Ordnungsamt, die sich zuerst auswiesen (sehr nett!) und uns dann 5 Stunden beim arbeiten beobachtetet. War ein scheiß Gefühl.
Und nun stelle man sich vor, die hocken da zivil bzw. inkognito. Da braucht es nur einen von euch Clowns, der rumjammert oder die Maske erst mitten im Laden aufzieht, die oder der hinter der Theke das zu spät erkennt oder aus Angst vor Konsequenzen von Seiten des Kunden nix sagt und dann die nächsten Monate nur noch arbeitet, um die finanziellen Konsequenzen abzuarbeiten.

Nein Dank, das ist es mir nicht wert und ich werde also weiterhin freundlich und höflich Kunden zurechtweisen.
Es wurde gewählt, die Wähler haben ihr Kreuz gesetzt und so wie es aussieht, möchten die allermeisten, dass es so weitergeht.

Dafür können Verkäufer am allerwenigsten.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben