Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Endzeit

Die Echse spielt die Coronakrise mit Enten nach

Wen dieser Politmob genauso aufregt wie mich, der sollte den o.g. Titel bei youtube eingeben und er/sie erlebt 7.03 Minuten die absolute Wahrheit über Corona. Fuck the Coronamob

4

👍

 

👎

-6
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (27)

sanny
★★★★★

Mitglied [3982]

Hab ich auch von jemand gestern schon
was gehört , darüber.
1

👍

 

👎

-8

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

Endzeit

@sanny: dann gucke es dir doch mal an, tut nicht weh, eher gut zu sehen, wie der NEUE STAAT, bei seinen Bürgern ankommt.
4

👍

 

👎

-4

Antworten

Lilith
★★★★★

Mitglied [1581]

Sehr geil!
1

👍

 

👎

-8

Antworten

Fick dich Corona samt Maskenzwang - ick hab jetz Homeoffice!

?!?

Du brauchst dir bloß mal DA von 2011 anschauen. Du willst mir doch nicht sagen, war der ALTE STAAT besser?? Du wünschst dir die Vergangenheit zurück?
Nicht bereit für Veränderungen heißt, da weiter machen, wo die Scheiße begann und niemals aufhören wird, okay?!?!?
3

👍

 

👎

-4

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [3982]

@Endzeit
Habe es mir eben angeschaut.
Ist halt Satire .
Er meint ,die Exe es ist eine
Verschwörungstheorie .
Ist gut gemacht.
1

👍

 

👎

-8

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

Lilith
★★★★★

Mitglied [1581]

Ich muss immer noch lachen wie das Spanferkel der Pharmaindustrie den Schwanz lutscht... ein Brüller! Dass die sowas senden, ist schon krass.
1

👍

 

👎

-8

Antworten

Fick dich Corona samt Maskenzwang - ick hab jetz Homeoffice!

Endzeit

@sanny: bo, echt jetzt? Mehr ist nicht an gekommen? Und Nitsche meint den Staat, den du so gern hättest!
5

👍

 

👎

-2

Antworten

Leeel

Hahaha genial! Und das, was wir fast alle insgeheim denken.
3

👍

 

👎

-4

Antworten

nichtsisterla...

Wenn man Schwachköpfen erlaubt mit dem Daumen einen Knopf zu drücken, dann drücken die, egal was passiert. Wenn man ihnen erlaubt mit Daumen etwas zu bewerten, dann bewerten sie alles was sie nicht verstehen, mit Daumen runter. Echte Schwachköpfe eben.
1

👍

 

👎

-7

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [3982]

@Nichts
Ja so ist es !!
1

👍

 

👎

-6

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

sanny
★★★★★

Mitglied [3982]

@Endzeit
Ja entweder ich hab noch nee Fahne , währe
aber zu lange (2.01),oder ich bin etwas
Verpeilt ? ! . (Echse Video ).
Den ,was hat Nitsche (den Staat ) den ich
gerne hätte ?.wie du schreibst !.
( Ich habe kein Dislike oder Like gegeben).
1

👍

 

👎

-6

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

Endzeit

@?!?: @?!?: Ja und jetzt willst du von einem neuen Mao Tse Tung regiert werden, oder was glaubst du, an wen wir verabreicht werden? Glaubst du, das Chuckys Schwester A. Merkel da was gutes in Petto hat? Naiv wie nur was.
2

👍

 

👎

-6

Antworten

Endzeit

@?!?: Ach ja und geh nach Hause, mit deiner "Neuen Scheiße" und komm nie wieder.
1

👍

 

👎

-6

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von G.A.Y.W.A.T.C.H am 03.01.2021, 01:32 Uhr.

?!?

@Endzeit: Ach, und du von einem neuen Kohl, Weigel, Blühm, Schröder oder wie? Nochmal ne Agenda, die 21. oder was? Ach, hör doch auf zu jammern. Krämpel dir lieber die Ärmel hoch und kneif deine Arschbacken mal ordentlich zusammen. Deutschland braucht keine Jammerlappen wie dich, da kannste deine glorreiche Zukunft doch totsl vergessen! Mit der AfD im Übrigen auch!
6

👍

 

👎

-2

Antworten

Endzeit

Soso, und was bietest du an, werd doch mal konkret. Ich höre nur blablabla, aber keine konstruktive Möglichkeit. Es ist leicht über das Vergangene her zu ziehen, aber was bietest du, was soll denn kommen. Putin und die anderen kriminellen roten Rüben. Nein seit Kohl ist auch in Deutschland jede Schweinerei erlaubt und das braucht niemand und Verräterschröder auch nicht, aber was willst du uns denn bringen außer blablabal?
1

👍

 

👎

-5

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [3982]

@?!?
Aber nicht so eine Veränderung !! Sage ich ,!!
Da weiter machen( ab 2011 schreibst du).1.01.
14.49h /.Nicht bereit für Veränderungen.
Wie sich es Entwickelt hat daß ist scheiß.
Und das ist doch keine Zukunft !!
Auf die Entwicklung braucht man nicht Stolz
zu sein.
0

👍

 

👎

-7

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

Endzeit

@?!?: Und dann möchte ich wissen, an welcher Stelle ich jammere, ist die Aufzählung von wahrheitlichen Fakten für dich jammern? Wer bist du? Du wirfst erst dem Anderen Eigenschaften vor, die der gar nicht hat und dann fängst du an zu polemisieren. Wenn du vor mir stehen würdest, wäre dir der Unterschied zwischen Wicht und wichtig plötzlich völlig klar und du würdest in eine stundenlange Renneritis verfallen. Rück doch mal raus mit deiner Klugheit, was kommt denn zu uns, nach so einem Ganovenstreich? Du bist nichts und genau so argumentierst du, mit nichts, macht nichts.
1

👍

 

👎

-6

Antworten

Wääääh

@sanny:

Ich finde einiges an Entwicklung schlecht, anderes sehr gut, das würde ich nicht missen wollen. Aber das spannende an historischer Veränderung ist ja, dass sie irreversibel ist. Mit anderen Worten: Du kannst noch so sehnsüchtig in den Rückspiegel blicken, eine Zukunft findet so oder so statt.
6

👍

 

👎

-2

Antworten

?!?

@Endzeit: Mir liegt unser Renten und Gesundheitssystem sehr am Herzen, da müssten die Arbeitnehmer massiv entlastet werden. Wo die Löhne hinken, kann man nicht noch den Nettobeutel belasten.

Jedoch ist das hier keine Alternative, sondern ein Arschtritt an alle Arbeitnehmer!

https://www.google.de/amp/s/www.versicherungsbote.de/id/4868734/AfD-will-gesetzliche-Rente-abschaffen/index.amp?espv=1

Vielleicht fällt mir noch mehr ein. Hab bloß jetzt nicht viel Zeit.
Achso, das Gesundgeitssystem wünschte ich verstaatlicht.
6

👍

 

👎

-1

Antworten

nichtsisterla...

@?!?: @?!?: und noch ein Honkkommentar und wieder nicht erklärt, was er nun meint was kommen soll, nur alles was war ist schlecht. Wie dumm ist das denn? Also ?!? arbeitet direkt für diese kriminelle Regierung, da kann man sich schon mal sicher sein! Labern und nichts sagen, aber die, die inhaltlich wichtige Kommentare abliefern, werden von diesem Honk runtergemacht. Gelöscht!!!!!!!!! 6-
2

👍

 

👎

-6

Antworten

HässlicherHe...

@Wääääh:

Ja, und zwar mit voller Wucht gegen die nächste Wand, wenn man nur in den Rückspiegel und nicht nach vorne schaut.
6

👍

 

👎

-2

Antworten

?!?

@nichtsisterlaubt:
Über ungelegte Eier (Diktatur oh je!) mach ich mir absolut keinen Kopf, selbst wenn eine neue Regierung gewählt würde, gäbe es wieder für euch etwas zu meckern. Ich bin da völlig entspannt. Man muss nich immer mit dieser Systemtreue-Keule kommen, wenn man selber Null Kennung über sie Zukunft hat.
Ohne uns läuft der Laden nicht! Das vergesst ihr beiden in euren Aussagen.

Deine Zukunft interessiert mich nicht, mich interessiert die Zukunft Deutschlands, denn hier wurde ich geboren. Man gibt sein Land nicht einfach auf. Wenn du etwas ändern möchtest, tu es selbst und schimpfe doch nicht auf die, die es für dich tun! Jetzt lastet jeder der jetzigen Regierung sämtliche Fehler an, sie soll Schuld am Untergang sein! Der Lacher!
Die Nächste wird's wohl reißen, denkst du! Na dann, warten wir es mal ab.
Und doch wirst du angewidert weiter fleißig deine Steuern zahlen wie eh und je!


Zwei Kommentare von dir ohne Inhalt, da ist gar nichts!
Und du neben "Endzeit" meinst also die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben? Na komm, dann erzähl mal, was uns erwartet, ich bin ganz gespannt.
6

👍

 

👎

0

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [1292]

So, ich habe mir jetzt das Video auch mal reingezogen, die Echse und sein Michael treffen das ganze Wirrwarr meiner Meinung nach auf den Punkt und nein, die Verantwortlichen kommen dabei zu Recht nicht gut weg !
2

👍

 

👎

0

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Endzeit

@?!?: Das kann dein minderbemittelter Verstand nicht aufnehmen. Du hast ja jetzt schon vergessen ,das es nicht um dich geht, sondern um uns und das du die dumme Jammerei abziehst und jetzt noch Bäumlein wechsel dich spielen willst.
1

👍

 

👎

-5

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von John F.u.r.z am 07.01.2021, 01:10 Uhr.

?!?

@Endzeit: Hm... Was erwartet jemand wie du eigentlich, wenn er bei einer Gegenmeinung einknickt und mit Kindermund aufwartet? Wie alt bist du denn?
Kommst jetzt mit der Beleidigungsschiene, weil du selber Null Vorstellung von Nichts hast, nichts sagst, nur schwafelst und nicht verkraften kannst, dass andere User vieles ganz anders sehen, sich dazu äußern und trotzdem fernab davon sind, sofort wie du eine Welle zu schieben, weil sie wissen, dass kommende Regierungen den Plan der ehemaligen umkrempeln, vieles neu erfinden, anderes entkräften, sozusagen wieder aufheben werden, nur damit so ein Fuzzi wie du im Internet wieder von Endzeit labern, jammern und selber keine stichhaltige Lösung vorweisen kann, wie man aus diesem Staat noch etwas für sich Sinnvolles rausholen soll.

Na doch, wenn du lesen könntest, hättest du gesehen, dass mir nicht der Einzelne, sondern das Gesamtpaket wichtig ist. Kontraproduktiv sind aber Dauernörgler - meine Meinung! Doch doch, du jammerst ganz gewaltig. Lenk mal nicht von deiner eigenen politischen Unfähigkeit ab!

Weißt du, es ist doch immer das Selbe, das Problem ist das Geld. Wirst du gewählt, hast du welches und schon vermehrt es sich, das ist wichtig. Da sind weitgefächerte soziale Aspekte doch völlig zweitrangig. Finde da mal eine Einheit im Parteiendschungel! Wirst du nie erleben, nie! Die pöbeln sich alle gegenseitig an so wie hier!
Einheit findet sich aber in der Selbstbedienung aus Staatsgeldern, erarbeitet von uns! Das wissen wir alle. Und trotzdem kommt immer wieder etwas Nützliches bei raus. Es ist ja nun wirklich nicht Alles schlecht.
Im Kapitalismus hast du wenigstens noch die Freiheit auf Selbstbestimmung, nur muss dein Geldbeutel auch das auch hergeben oder du verzchtest freiwillig auf Kapital und klingst dich aus der sizialen Hängematte aus.
Das geht in einer Diktatur nicht. Also sind meine Gedanken fernab davon, weil die Obersten ihre Freiheit in vollen Zügen weiter genießen wollen. Du wirst hier keine Diktatur erleben.
Aber meckern hilft dir da am allerwenigsten, du änderst damit ja trotzdem nicht deine Situation und die derer, die so denken wie du.

Im Übrigen darf jeder Staat sich einen Ausnahmezustand vorbehalten, in brenzligen Situationen auf gesetzlicher Grundlage handlungsfähig, der Unterschied im Kapitalismus/Diktatur ist der, dass der satte, egoistische Kapitalist es verlernt hat, wie man sich da verhält, sein Volk außenvor lässt, ad acta legt, während Gefahrensituationen nachwievor in einer Diktatur Übungspropaganda unterliegen. Das Volk ist wesentlich besser auf Gefahren vorbereitet. Das sollte jemand wie du wissen.
5

👍

 

👎

0

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben