Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

General

Die Deutschen müssen stolz sein auf ihre Geschichte und Kultur

Mich ärgert es immer total, wenn uns Deutschen seit Jahrzehnten vom Staat und den Massenmedien eingeredet wird, dass wir Deutschen am 2. Weltkrieg schuld sind, obwohl das nachweislich falsch ist, und müssten uns deshalb ständig vor aller Welt verneigen und uns selbst in unserer Meinungsfreiheit einschränken.

Warum schämen sich nicht andere Völker für die Verbrechen, die ihre Regierungen noch heute begehen, aber wir Deutschen sollen noch über 70 Jahre nach dem Krieg mit gesenktem Kopf durch die Gegend laufen. Ich sehe das nicht ein und habe langsam die Schnauze voll von diesem Schuldkult.

Wir Deutschen sollen uns nach Ansicht der herrschenden Elite immer stets politisch korrekt verhalten, aber die politische Elite verhält sich selbst nicht korrekt. Wir sollen immer schön brav unsere Steuern zahlen und brav die Altparteien wählen gehen und als Gegenleistung überflutet man uns mit Asylanten, treibt die Rentner in die Altersarmut und die arbeitende Bevölkerung in Hartz 4 und Niedriglöhne.

Ich als Deutscher bin stolz auf unsere Kultur und Geschichte und ich lasse mir von niemandem einreden, dass ich mich auf ewig schämen muss für das was unsere Vorfahren geleistet haben. [Melden]


Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben