Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Howard Marks

Cannabis für Alle!

Es gibt wie jeder weiß tausende Foren in denen man sich über Cannabis austobt, es ablehnt oder es annimmt. Warum sind wir Deutsch weiterhin so blind, damit meine ich nicht nur unsere OBRIGKEIT ( Merkel, Mortler, Das ganze CDU Pack, der ausdruck musste sein, und SPD), sondern auch unsere Mitbürger die es ablehnen, angst davor haben weil sie von klein auf damit erzogen wurden- MARIHUANA ist GIFT. Falsch sage ich! Es ist ein HEILMITTEL sowohl seelisch und Körperlich! Es kann insofern nicht anders gewertet werden, wie ein Bierchen am Feierabend. Da wären wir wohl wieder beim Hauptthema "ALKOHOL", was in mehreren Studien noch viel schädlicher und sucht gefährdender als Marihuana bewiesen wird. Aber Alkohol ist ein Kultur Rauschmittel, was sich schon die alten Franziskaner Mönche hinter die Binde gekippt haben um betrunken ihre sexuelle Abstinenz besser ertragen zu können. Tausende Deutsche sterben Jahr für Jahr an den Folgen des Alkoholmissbrauches. Das juckt den Deutschen Staat recht wenig. ABER wenn mal einer CANNABIS probiert, dabei hat oder doch sogar für seinen eigenen nutzen oder für die Hilfe eines erkrankten verwandten Anbaut, da kommt die Kripo mit einem Durchsuchungsbefehl. Und die Mitbürger was machen die, Blasen den aufgeplusterten Dicken Politikern noch ins Bockshorn und unterstützen sie! versteht mich nicht falsch, DORGEN SIND SCHLECHT, besondern der Dreck der aus Tschechien über die grenze kommt, wie MEth oder Ecstasy! Klar Jede Droge hat das Potential Abhängig zu machen, aber gerade wenn Cannabis noch viel viel weniger schädlich ist als Alkohol und bei weitem nicht körperlich abhängig sondern nur Psychisch Abhängig macht, wieso bleibt es verboten?! Seid ihr alle so Blind?! Wenn man Cannabis, frei verkäuflich für alle Männer und Frauen ab 21 Jahren verkaufen würde, würde der Staat Millionen an Steuern dazuverdienen, und Ausgaben bei der Rauschgiftbekämpfung an Cannabis sparen! Polizisten sprechen mittlerweile schon für eine Legalisierung, weil einfach das Gesetz erstens nichts bringt und zweitens die Droge bei weiten nicht einmal auf die selbe Stufe wie Alkohol gestellt werden kann, nur der Drogen Einstieg erfolgt meist mit Marihuana wenn sie mit 22 dann Heroinabhängig im Frankfurter Hauptbahnhof sitzen und ihr Blech rauchen. Aber was haben sie als erstes zu sich genommen? ALKOHOL. Jeder der Abhängigen hat im Jugendalter erst angefangen zu Trinken, dann zu kiffen und dann immer weiter...
Alkohol wird einfach verharmlost und Marihuana exzentrisch verteufelt und kritisiert! [Melden]

Anzeigen

Kommentare (15)

Слава Росси́я
★★★★★

Mitglied [2164]

"MARIHUANA ist GIFT. Falsch sage ich! Es ist ein HEILMITTEL sowohl seelisch und Körperlich!"

Absolut richtig. Meiner Meinung nach sollte Hanf als natürliches Arzneimittel (ohne chemischer Veränderung durch Pharmaindustrie) noch mehr Verwendung finden.

"Wenn man Cannabis, frei verkäuflich für alle Männer und Frauen ab 21 Jahren verkaufen würde, würde der Staat Millionen an Steuern dazuverdienen, und Ausgaben bei der Rauschgiftbekämpfung an Cannabis sparen!"

Staatliches Soma? Nein, danke! Diese "schöne" neue Welt kann sich die Politik sparen. Wenn schon Cannabis legalisieren dann RICHTIG. Das heisst nicht nur auf Rezept in Apotheken oder vom Arzt verschrieben, sondern so dass jeder der möchte es freiwillig für den Eigenbedarf oder Verkauf anbauen und konsumieren kann. Dafür braucht es keine staatliche Regulierung und ne Steuer brauch darauf auch nicht erhoben werden.

Antworten

Per Russia! Fanculo (Morte) Regìme degli' Stati Uniti d'America, Regìme del Regno Unito Britannico, OTAN e Regìme d'Ucraina! Per Chiesa Ortodossa Russa - Patriarcato di Mosca! Fanculo (Morte) Regìme di Città del Vaticano, Regìme di Chiesa Anglicana e Regìme di Chiesa Ortodossa Ucraina - Patriarcato di Kiev! Per India! Fanculo (Morte) Regìme d'Pakistan - Per Cina! Fanculo (Morte) Regìme d'Giappone - Per Palestina e OLP! Fanculo (Morte) Sionismo e Regìme d'Israele! Per Iran! Fanculo (Morte) Wahhabismo e Regìme dell'Arabia Saudita!

Howard Marks

@Слава+Росси́я: Ich sehe den verkauf an Volljährige Personen als ersten schritt in die Richtige Richtung, der anbau sollte natürlich darnach unverzüglich legalisiert werden und folgen. Aber wenn Deutschland Marihuana Legalisiert, wird der Staat sich es nicht nehmen lassen Steuern zu verlangen, da dieser Staat eine Kapitalistische Organisation ist und aus allen Profit scheffeln will.

Antworten

Слава Росси́я
★★★★★

Mitglied [2164]

"Aber wenn Deutschland Marihuana Legalisiert, wird der Staat sich es nicht nehmen lassen Steuern zu verlangen...."

Da hast du leider recht.

"....da dieser Staat eine Kapitalistische Organisation ist und aus allen Profit scheffeln will."

Der Staat bietet keine Dienstleistungen wie ein Unternehmen an. Er reguliert die Wirtschaft und greift somit direkt in die Marktwirtschaft zum Nachteil der Arbeitgeber und letztendlich besonders der Arbeitnehmer ein. Alles was der Staat tut ist Vermögen mittels Steuern zu rauben. Mit Kapitalismus hat dieses Wirtschaftssystem schon lange nichts mehr zu tun. Nur noch auf dem Papier existiert die soziale Marktwirtschaft. In Wirklichkeit leben wir schon lange im Korporatismus.

Antworten

Per Russia! Fanculo (Morte) Regìme degli' Stati Uniti d'America, Regìme del Regno Unito Britannico, OTAN e Regìme d'Ucraina! Per Chiesa Ortodossa Russa - Patriarcato di Mosca! Fanculo (Morte) Regìme di Città del Vaticano, Regìme di Chiesa Anglicana e Regìme di Chiesa Ortodossa Ucraina - Patriarcato di Kiev! Per India! Fanculo (Morte) Regìme d'Pakistan - Per Cina! Fanculo (Morte) Regìme d'Giappone - Per Palestina e OLP! Fanculo (Morte) Sionismo e Regìme d'Israele! Per Iran! Fanculo (Morte) Wahhabismo e Regìme dell'Arabia Saudita!

AlterSuffkopp

Keine Rauschmittel legal!!
Es reichen schon die vielen Toten durch Alkohol und ...................

Antworten

Anti Droge

@Howard+Marks: Nur, weil du dich unbedingt zudröhnen musst, soll Cannabis legalisiert werden? Wie wäre es, wenn du dich mal zurückhalten würdest? Cannabis sollte nur für Menschen mit Krankheiten zugänglich sein, wenn es für alle zugänglich ist, wird es wieder Prügeleien und Tote geben, weil sich einige eben nicht beherrschen können.

Antworten

Слава Росси́я
★★★★★

Mitglied [2164]

@Anti+Droge: "Cannabis sollte nur für Menschen mit Krankheiten zugänglich sein, wenn es für alle zugänglich ist, wird es wieder Prügeleien und Tote geben, weil sich einige eben nicht beherrschen können."

Cannabis hat in der richtigen Dosierung eher eine beruhigende Wirkung. Deshalb wird es mit dieser "Droge" sicherlich keine Prügelei und tote geben. Im Gegensatz zu Alkohol das hingegen tatsächlich dauerhaft Schädigen kann.

Antworten

Per Russia! Fanculo (Morte) Regìme degli' Stati Uniti d'America, Regìme del Regno Unito Britannico, OTAN e Regìme d'Ucraina! Per Chiesa Ortodossa Russa - Patriarcato di Mosca! Fanculo (Morte) Regìme di Città del Vaticano, Regìme di Chiesa Anglicana e Regìme di Chiesa Ortodossa Ucraina - Patriarcato di Kiev! Per India! Fanculo (Morte) Regìme d'Pakistan - Per Cina! Fanculo (Morte) Regìme d'Giappone - Per Palestina e OLP! Fanculo (Morte) Sionismo e Regìme d'Israele! Per Iran! Fanculo (Morte) Wahhabismo e Regìme dell'Arabia Saudita!

Hä?

WARTE??? Hatten wir den Beitrag nicht vor urzem genau so nochmal? Oder hat jemand meinen Kommentar gelöscht?? Ich stehe hier garnicht mehr unter den Kommentaren dabei habe ich bei sowas vor wenigen Tagen kommentiert.

Antworten

Слава Росси́я
★★★★★

Mitglied [2164]

@Hä?: Das ist mir auch schon aufgefallen. Es ist sogar des Öfteren vorgekommen das ganze Threads in denen ich Sätze gepostet habe gelöscht wurden. Das hat mich genauso wütend gemacht wie wenn man einen Satz von mir ohne Begründung vollständig gelöscht hat ohne, dass man wie in deinem Fall erkennen konnte das ich dort mal gepostet habe.

Antworten

Per Russia! Fanculo (Morte) Regìme degli' Stati Uniti d'America, Regìme del Regno Unito Britannico, OTAN e Regìme d'Ucraina! Per Chiesa Ortodossa Russa - Patriarcato di Mosca! Fanculo (Morte) Regìme di Città del Vaticano, Regìme di Chiesa Anglicana e Regìme di Chiesa Ortodossa Ucraina - Patriarcato di Kiev! Per India! Fanculo (Morte) Regìme d'Pakistan - Per Cina! Fanculo (Morte) Regìme d'Giappone - Per Palestina e OLP! Fanculo (Morte) Sionismo e Regìme d'Israele! Per Iran! Fanculo (Morte) Wahhabismo e Regìme dell'Arabia Saudita!

flagada
★★★★★

Moderator [1054]

Wie fühlt sich der Cannabisrausch eigentlich an? Ist das so ein entspanntes High? Ich wollte mir vor Kurzem mal Cannabissamen aus Holland bestellen um mir das Zeug selbst anzupflanzen - für den Eigenbedarf natürlich :D - zu kaufen bekommt man das ja zurzeit nirgends, zumindest nicht legal. Habs mir jetzt aber doch nicht bestellt, da mir die Wirkung echt nicht bekannt ist und ich will jetzt such nicht irgendsoein schwaches Zeug haben. Es sollte schon echt entspannend, angstlösend und idealerweise auch schlafanstoßend wirken. Also so wie Lorazepam, Diazepam usw. Wenn hier irgendjemand Erfahrungen sowohl mit Benzodiazepinen als auch mit Cannabis gemacht hat, wäre es fabelhaft, wenn er mir sagen könnte, ob sich die Wirkung ähnelt. Ich kann mir das nicht wirklich vorstellen, da Cannabis ja eher als schwache Droge verschrien ist, aber ich brauche halt auf Dauer etwas, wofür ich nicht ständig auf die Gunst des Arztes angewiesen bin. Vor ein paar Wochen habe ich zum ersten Mal in meinem Leben Alkohol probiert. Ein paar Wodkashots fühlen sich schon so ähnlich an wie Benzos, aber bei weitem nicht so schön. Alkohol hat nicht wirklich eine tolle Wirkung - dass ich mir damit „helfe“ wird wohl die Ausnahme sein. Ich hatte recht, was Alk angeht - den Dreck braucht keiner. Ich weiß einfach echt nicht, wie es sich mit Gras verhält.

Antworten

https://www.youtube.com/watch?v=H9_8IK3Sy8E https://www.youtube.com/watch?v=F-93OFjzQNI

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [1929]

@flagada: Du hast noch nie gekifft und willst gleich starkes Zeug?! Janz schlechte Idee mein Lieber! Das ist nämlich auch ein Halluzinogen und du kannst nicht steuern, auf welchen Trip dich das schickt - das kann nämlich genauso all deine schlechten Gedanken und Emotionen intensivieren und dann ist da nix mit friedvoll einschlafen. Bist doch bis jetzt bloß all diese beteubenden Sedativa gewöhnt... das ist mit Cannabis nicht gleichzusetzen. Und ob du nun von der Gunst eines Arztes oder eines zwielichtigen Dealers abhängig bist, ist beides nicht so toll. Ich schätze dich auch einfach mal für zu sensibel ein, um mit solchem Abschaum zu verkehren. Glaube mir, das sind nicht gerade die nettesten Mitbürger, was für mich mitunter ein Hauptgrund war, direkt nach'm Abistress diese ganze Szene wieder zu verlassen. Und schlimmstenfalls wirst du hochgradig abhängig und nuckelst den ganzen Tag bloß noch anna Bong... das wird dann richtig teuer! Klar, kann man mit Gras ne Menge Spaß erleben, aber dazu braucht's halt nen verlässlichen Freundeskreis und lustige Parties... für sich alleine daheim zu kiffen, bringt wiederum wenig und kann richtig scheiße enden, wenn die Psyche eh schon belastet ist. Aber Fakt ist: ich habe schon unzählige Negativbeispiele gesehen, wo das ganze Leben am Graskonsum gescheitert ist, als dass ich jemals die Legalisierung von Cannabis befürworten würde. Ich bin froh um jeden Menschen, den es letztendlich doch abschreckt, ein Gesetz zu brechen oder eben in dunklen Ecken sein Zeug besorgen zu müssen, anstatt gemütlich in nem Coffeeshop.

Antworten

Birgit ist aufblasbar und wird nur einmal im Monat gebraucht... weil, öfters kann er nicht!

kitkat
★★★★

Mitglied [908]

Ich habe Nachbarn die seit Jahren Cannabis konsumieren und ich sage dir: lass es lieber ! Du verlierst dadurch deine Urteilsfähigkeit. Das Unrechtsbewusstsein geht total den Bach runter. Du glaubst du bist der Größte und keiner kann dir was. Aber das ist voll an der Wirklichkeit vorbei gedacht. Klar wenn alle weg schauen dann geht das ne Weile gut. Ich glaube meine anderen Nachbarn machen das nur mit weil es schon so lange so geht und keiner will Ärger haben.
Und sowas dann noch in einer Gruppe ... da kannst du einpacken. Ich würde mich nicht so entwickeln wollen. Aber unter denen zu leiden ist auf Dauer auch keine echte Option.

Antworten

Käsereifachv...

@kitkat:
Ich kenne Leute, die so drauf sind, ohne je irgendwas konsumiert zu haben.

Antworten

flagada
★★★★★

Moderator [1054]

@Lärmgeplagte:

„Das ist nämlich auch ein Halluzinogen und du kannst nicht steuern, auf welchen Trip dich das schickt - das kann nämlich genauso all deine schlechten Gedanken und Emotionen intensivieren und dann ist da nix mit friedvoll einschlafen.“

Dann hat sich das für mich schon erledigt. Wenn man die Wirkung nicht mal zuverlässig vorhersagen kann und man, wenn’s schlecht läuft, auch total abdrehen kann, ist das ne Substanz, die mir viel zu windig ist.

Antworten

https://www.youtube.com/watch?v=H9_8IK3Sy8E https://www.youtube.com/watch?v=F-93OFjzQNI

Käsereifachv...

Ih. Einmal war ich am Bahnhof. Da hat sich ein Drogi bei mir angelehnt und hat voll Agressionen bekommen, als ich weggerückt bin. Seine Frend ehaben ihn ausgelacht aber ich will nicht von Drogies oder allgemein fremden angetouched werden.
Aber ich glaube wir alle kennen die leute die nachts auf der strasse oder in der Disko komplett peinlich abdrehen ohne Betrunken zu sein. Also die Drogies.

Antworten

-Penner-
★★★★★

Mitglied [1109]

@Käsereifachverkäufer: Wie bitte?

Antworten

Penner schreibt nur eingeloggt! Der Orden des Penners sucht neue Mitglieder! Wie wird man Mitglied beim Orden des Penners?Sag 2-mal Orden des Penners und schon bist du ein offizielles Mitglied! Unsere Ehrenmitglieder:Bernard,Herbertinski,Donald Trump,Golum,der Arsch mit den Ohren,der Fisch mit der Sense,Doktor Jes&No,Darth Wilma Ficken,Imperator Dai Muddah,Mr.Furz,der Hausmeister mit dem Cordhut,Gibffx,Behindi,der blöde Bogenschütze,Dr.Dämlich und Kapitän Weichei! Nachtrag:Der Orden des Penners hat schon mehr als 1,5 Millionen Mitglieder! Bald werden wir die ganze Welt erobern👏!

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben