Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Penner

Bürgergeld

Wann kommt den das Bürgergeld? Und wird es höher sein als das bisherige Hartz4? Ist es bedingungslos oder muss ich etwas dafür tun?

0

👍

 

👎

0
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (20)

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von egal am 24.07.2022, 09:50 Uhr.

egal

Nächstes Jahr soll es ca. 50 Ocken mehr geben. Wäre nice. Aber ich bezweifel es. Sitzen eh dann alle im Dunkeln. Angeblich, wird doch ständig angekündigt...
0

👍

 

👎

0

Antworten

Otto

@egal: Nächstes Jahr gibt es 50 Ochsen mehr ? Und was soll der Hartz 4 Empfänger mit Ochsen machen ?
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Blödmann am 25.07.2022, 00:10 Uhr.

.

Darüber müsste dich normalerweise zeitnah das Jobcenter aufklären?!

Das Bürgergeld ist nicht bedingungslos, wie kommt man bloß darauf?
Du musst es wie auch H4 halbjährlich neu beantragen und triftige Gründe für die Weiterzahlung vorweisen. Das Bürgergeld ist wie H4 nur "Brückengeld" zur Lebenserhaltung bis du wieder in den Arbeitsmarkt zurückgeführt bist.

Und eine dauerhafte Erkrankung zB, die dazu führt, dass du nur äußerst schwer in den Arbeitsmarkt eingegliedert werden kannst, wird dazu führen, dass man dich drängt, eine EU Rente zu beantragen. Du wirst ausgegliedert! Hast du aber kaum oder gar keine Arbeitsjahre vorzweisen, in denen du Rentenbeiträge geleistet hast, wirst du dementsprechend auch kaum Rente beziehen, somit wirst du Sozialhilfe beantragen müssen.

Das Fazit ist, dass du immer alles weiter beantragen und begutachten lassen musst. Jedes halbe Jahr, so wie beim H4.

Hier wird eigentlich nur aus fetter Kuhmilch vegane Sojamilch gemacht, nichts weiter. Die Totalverarsche ist das und von Menschenwürde/Menschlichkeit keine Spur!!
Und was sind denn 50 Euro mehr bei einer Inflationsrate von 8 %? Das ist nicht mal ein halber Einkaufswagen für 1 Person.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Tony Black
Mitglied [1]

Das Bürgergeld ist auch so ein vermurkstes Experiment überforderter Politiker. Sozialhilfe ist und bleibt weder erstrebenswert noch würdig.
Mir ist, ehrlich gesagt auch völlig schnuppe, ob Leute aus purer Faulheit dem Staat auf der Tasche liegen oder es aus irgendwelchen gesundheitlichen Gründen tatsächlich nicht können.
Sozialleistungen sind Peanuts im Vergleich zu den Diäten der Politelite und was der Staat ansonsten noch mit dem Steuergeld seiner Bürger und Bürgerinnen macht.

Die Politbonzen sollten sich in Grund und Boden schämen, dieses unproduktive, steuerfinanzierte Pack.
0

👍

 

👎

0

Antworten

www.fbi.gov

.

@Tony+Black: Schon dieses Wort "Sozial-Hilfe" sagt doch Alles. Das Geld soll dir helfen, am sozialen Leben teilzuhaben.
Da wird nicht an die Preissteigerungen gedacht und analysiert, was zum sozialen Leben zählt.

Wenn mittlerweile Sport, Kultur, Personennahverkehr, Nahrungs- und Genussmittel, STROM oder ein Kino-/Gaststättenbesuch "Luxusgüter" sein sind, das ja alles zusätzlich auch mit diesem Geld finanziert werden muss, dann frage ich mich auch, warum wir Arbeitnehmer uns Jahr für Jahr den A***** so aufreißen und vom Staat so tief in die Tasche greifen lassen müssen und wirklich Hilfebedürftigen "nur" dieser minderwertige Peanuts ausgezahlt wird.

Wohin sonst wenn nicht in die SOZIAL-Kassen fließen denn die ganzen Steuergelder?
Mensch, ich gehe doch nicht nur für mich alleine arbeiten!! Habe ich dann nicht auch das Recht mitzuentscheiden, wer von meinen Beiträgen profitieren soll??

Hör mir auf mit diesem unfähigen Haufen! Das wird nach jeder Wahl immer schlimmer! Ein 600 Mann/Frau Blähapparat hat sich selber auf 800 Mann/Frau vermehrt und wir hatten gar keinen Einfluss darauf. DAS ist unser DEMOKRATIE-Verständnis!
0

👍

 

👎

0

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [2206]

Willst du dich allen Ernstes ständig durchleuchten lassen, nur um am Existenzminimum leben zu können? Ach neee, lass mich raten, für Schwarzarbeit nebenbei reicht deine Energie dann immer noch, richtig :-(
0

👍

 

👎

0

Antworten

Slava Ukraini! // #StandWithUkraine

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Affen-Schwul am 27.07.2022, 20:23 Uhr.

egal

Geld eventuell wenige Monate Vor der Beantragung von HI4/bald Buergergeld genannt, vom Konto ziehen?
Derzeit funzt auch einen auf Ukraine zu machen (irgend nen slavisch-sprachigen Satz
daher rotzen😅), schon. läuft es...
Wer so neidisch darauf ist, kann gerne seinen Job kündigen und von den fetten rund 450 Teuros leben.


Dank Carola ist es doch zur Gewohnheit geworden, dass daheim bleiben schützt? Ergo, wird gespart..... Lol
0

👍

 

👎

-1

Antworten

.

@Realist55: Wenn der normale Durchschnittsverdiener am Monatsende Netto weniger als ein Sozialhilfempfänger hat, dafür morgens um 05:00 Uhr aus dem Haus geht und abends um 17:30 Uhr wieder nach Hause kommt, nach körperlich schwerer Arbeit und einem Fahrtweg hin und zurück von ü 1 h (Überstunden sind schon im Lohn und Alltag und nach Abzug sämtlicher Pflichtabgaben wie Miete, Versicherungen etc.!), dann muss ich dir knallhart sagen, dass ich zumindest dieses Argument vollkommen akzeptiere, dass die sagen "Jetzt reichts!!". Und davon gibt es in Deutschland etliche arbeitsame Arbeitnehmer, die durchweg schamlos von ihrem Arbeitgebern ausgebeutet werden.
Da bist du dann irgendwann an einem Punkt wo du sogar bereit bist durchweg und dauerhaft durchleuchten zu lassen, weil dich deine dir anerzogene Disziplin in diesem Staat kein Stück weiter bringt, wenn dein Arbeitgeber dich mit Niedriglohn abspeist.

Du bist wirklich jemand, der das nicht sehen will. Aber es ist wirklich nicht nur Sonnenschein.
Überlege doch nur mal, warum du anstatt ordentliche 8 oder 9 oder gar 10 % Rentenerhöhung nur 5 paar Zerdrehte bekommst?
Weil es diese o.g. Arbeitnehmer gibt! Sie könnten mehr verdienen, wenn die Arbeitgeber ordentliche Löhne zahlten, denn dann fließt auch mehr Geld in deine Rentenkasse!

Und verschone mich mit dem Argument, dass daran auch der Arbeitsplatz des AG hängt. NEIN! Hängt er nicht!!
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Allahu Akbar! am 29.07.2022, 17:58 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von egal am 30.07.2022, 14:30 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von John F.u.r.z am 30.07.2022, 19:48 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von egal am 31.07.2022, 05:09 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Affen-Schwul am 31.07.2022, 16:18 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Ich gefurzt am 04.08.2022, 13:32 Uhr.
Dieser Kommentar muss erst aktiviert werden.
Dieser Kommentar muss erst aktiviert werden.
Dieser Kommentar muss erst aktiviert werden.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben