Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Merlin
★★

Mitglied [42]

Bitte erklärt mir wer die Frauenwelt?

Oft ist es wohl so das Frauen sich beschweren das Männer ihnen auf die Titten glotzen, wenn ich mir dann diese spezifischen Personen aber anschauen wie sie mit Doppel D ihr Euter aus ihrem Tanktop hängen lassen, kann ich da irgendwie 1 und 1 nicht ganz zusammenzählen.

Man trägt also REIZwäsche und spielt stark mit seinen körperlichen weiblichen Merkmalen aber beschwert sich simultan das Männer glotzen?

Ich werde da draus einfach nichts schlau und ich bin auch keine 16 mehr.

0

👍

 

👎

-3
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (18)

Thieme
★★

Mitglied [36]

Da muss man nicht schlau draus werden. Normale Frauen erkennen den Widerspruch und machen sich nicht so zum Affen. Solche Frauen einfach ignorieren, die machen nicht glücklich und haben offensichtlich tiefsitzende Probleme und/oder wurden schon ordentlich indoktriniert.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Merlin
★★

Mitglied [42]

@Thieme:
Klar, aber irgendeine Logik müssen die ja dahinter sehen?
0

👍

 

👎

-1

Antworten

DrAllwissend

Ich erkläre dir die Frauenwelt. Denn ich bin allwissend:

Es gibt notgeile Bitches, die halbnackt in der Gegend rumlaufen, weil sie unbedingt Aufmerksamkeit haben und angeglotzt werden wollen. Oft sind sie in allem was sie tun unfähig, aber haben irgendwann herausgefunden, dass sie trotzdem Aufmerksamkeit und Anerkennung bekommen, wenn sie sich halt ausziehen. Dann müssen sie sonst nichts leisten. Um sich aber als ,,unschuldig'' darzustellen, tun sie so, als fänden sie es ja ganz schlimm, wenn sie angeglotzt werden, auch wenn sie es darauf abzielen.

Dann gibt es sich normal kleidende Mädchen. Die ärgern sich dann für gewöhnlich auch darüber, dass irgendwelche Bitches halbnackt rumlaufen und dann so tun, als solle niemand glotzen. Damit irgendwelche Typen was zu glotzen haben. Diese Frauen sind dann für gewöhnlich intelligenter und wollen nicht auf ihren Körper reduziert werden sondern auf andere Kompetenzen, oder sie sind einfach keine Narzisstinnen und ihnen ist es egal, wenn sie nicht das Zentrum der Aufmerksamkeit sind.

Dann gibt es noch notgeile Bitches, die wollen dass andere Glotzen. Außer wenn irgend ein alter Sack oder Penner glotzt. Und beschweren sich nur dann.

Dann gibt es noch notgeile Bitches, die aber wenigstens dazu stehen, notgeile Bitches zu sein und nicht sagen, dass keiner gucken soll.

Dann gibt es Mädchen, die einfach zu H&M oder sonst wo reingehen und sich irgendwas greifen und die meiste Frauenkleidung ist halt freizügig geschnitten. und wenn es ihr egal ist, passt es vielleicht nicht und es hängt mehr raus, als geplant war. Bzw alt hat sie auch eine Figur wo sie in nichts reinpasst. Sie wollen es eigentlich garnicht, aber finden nichts anderes. Oder es ist Gruppenzwang oder sie wurden gemobbt weil sie sich zu ,,unweiblich'' gekleidet haben.

Oder eine Frau ist notgeil auf einen bestimmten Typen und zieht sich deshalb so an um seine Aufmerksamkeit zu bekommen, bekommt dann aber auch die Aufmerksamkeit von allen anderen und will nicht wie eine Hoe darstehen.

Oder das Mädchen zieht sich zwar bieder an, ist aber hübsch und wird trotzdem von irgendwelchen notgeilen Asis auf der Straße dumm angemacht. Auch wenn sie erst 12 ist. Denn solche kranken Typen gibt es auch, die jedes weibliche Wesen als potentielle Verlobte sehen.

Aber die, die das vor allem machen fallen wohl in Kategorie 1.
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Thieme
★★

Mitglied [36]

@Merlin: Es gibt keine Logik. Es ist die Zerrissenheit zwischen Frau sein und sich intuitiv geschmeichelt fühlen, wenn man angeschmachtet wird und mit körperlichen Reize kokettieren kann und der heutigen zerstörenden "Feministinnen", die gleichzeitig keine Ahnung von echtem Feminismus haben und sich am liebsten wünschten, Frauen kämen ohne Brüste zur Welt und Männer, die auf selbige gucken, könnte man als triebgesteuerte Affen degradieren.
Dass da die Drähte in der weiblichen Birne durchschmoren, ist kein Wunder. Aber trotzdem nichts, was einen Mann, sofern er dieses ambivalente Verhalten absurd findet und nicht masochistisch veranlagt ist, tangieren oder länger beschäftigen müsste.
1

👍

 

👎

0

Antworten

DrAllwissend

@Thieme:

,,Dass da die Drähte in der weiblichen Birne durchschmoren, ist kein Wunder.''

Ja, dass bei manchen da was im Hirn durchgeschmort ist, merkt man. Man kann auch einfach angezogen bleiben und akzeptieren, dass man selbst nicht 24/7 immer das absolute Zentrum jeglicher Aufmerksamkeit ist. Ich verstehe sowieso nicht, warum manchen das so wichtig ist, im Mittelpunkt zu stehen. Aber richtig schlimm sind ja erst die Leute, die richtig ausrasten wenn sie meinen, dass sie nicht genug Aufmerksamkeit bekommen, und bei denen man es nie richtig machen kann weil auch 100% Aufmerksamkeit angeblich noch zu wenig sind und jeder der Existiert ihnen angeblich die Aufmerksamkeit wegnehmen will. Sowas sieht man bei Kleinkindern aber auch bei nazistisch und psychopathisch veranlagten Erwachsenen und bei manchen Teenagermädchen.

Woher ich das weiß? Ich bin allwissend.
1

👍

 

👎

-2

Antworten

DrAllwissend

@Thieme:

ahja, und bevor du fragst, warum ich Rechtschreibfehler habe, obwohl ich Allwissen bin:
Ich mache die Rechtschreibregeln und was ich mache, ist Gesetz. Denn ich bin allwissend. Und ich bin auch froh, dass ich so toll und intelligent bin und nicht einer dieser dämlichen Narzissten!
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Barista

Nur "Chad" ist es erlaubt "Stacy" auf die Möpse zu gaffen.
Aber Chad macht das auf eine charmante Art und Weise, in dem er wie ein Moviestar durch sein Haar streicht und lächelt während Monobrauen Mohammed seinen Döner Spieß raus holt und Stacy enthauptet.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Flitzi

Vielleicht nehmen die Frauen einfach 1, 2 Körbchengrößen zu klein, weil sie nicht wissen, wie man seine KG richtig ausmisst? Jedenfalls glaube ich nicht, dass nun absolut jede Frau beabsichtigt den Focus auf das Glotzen der Männer legt.
Und viele ganz junge Mädchen haben doch noch gar kein ausgereiftes Körpergefühl, die kaufen Klamotten, weil sie sie einfach nur schön und stylisch finden.
Genauso, wie es Männer gibt, die jede Fliege schön finden und da glotzen sogar Männer!
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Helmut Prancke

Wenn die Frauen nicht wissen was sie wollen, dann müssen wir Männer das eben tun... :-)
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Viktor

Das habe ich auch noch nie verstanden was das soll. Angezogen wie Bordsteinschwalben auf Freiersuche aber dann verstört sein wenn sie von irgendwelchen Typen mit zu viel Druck aufm Kessel belästigt oder gar vergewaltigt werden.

Es ist nun mal so das extrem zur Schau gestellte weibliche Reize bei nicht wenigen Typen alle Sicherungen durchbrennen lassen. Da heisst es dann gerne "ich darf anziehen was ich will ohne das es ein Freifahrtschein ist!". Natürlich ist das sowohl aus rechtlicher, als auch aus moralischer Sicht so und der Löwenanteil der Männer hat sich auch unter Kontrolle. Dieses gewisse Klientel scheisst aber nun mal im hohen Bogen auf Gesetze bzw. auf das was die Frau will und nimmt sie sich einfach.

Ich vergleiche das immer mit Touristen in Drittweltländern die nachts um 2, mit einem mords Rausch in der Fresse, mit fetten Goldketten behangen und mit Geldbündel das aus der Hemdtasche lugt, in irgendwelche Ghettos spazieren und sich dann ernsthaft wundern das sie überfallen werden. Die Straftat begeht natürlich der Gauner aber der Tourist hat sich als Opfer selber aufm Silbertablett präsentiert.

Genau den gleichen Effekt wie der Tourist erzeugt halt auch eine angetrunkene Discobesucherin die meint das es eine gute Idee ist, mit Minirock und halb heraushängenden Brüsten nachts um 3, alleine durch den dunklen Park zu stöckeln. Da braucht mir keine(r) kommen mit Victim-Blaming oder so. Es ist und bleibt einfach nur dumm!
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [1616]

@Merlin:

Ist doch im Grunde ganz einfach, auch eine Frau kann das Verlangen spüren, sich grade jetzt bei diesen sommerlichen Temperaturen leichter zu kleiden und sich nicht wie zB eine Muslima in einem Niqab zu verhüllen.

Mir ist bewußt, das ist jetzt ein extremes Gegenbeispiel, doch warum kann ein Mann nicht einfach innerlich diesen Anblick geniessen OHNE gleich mit dem Sabbern anzufangen ?!?

Dabei ziehe ich noch eine Grenze zwischen freizügig luftig leicht bekleidet und Schlampentracht, zweites muss nun auch im Hochsommer nicht wirklich sein ...
0

👍

 

👎

0

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von schwule-Sau.de am 11.06.2021, 14:55 Uhr.

Ich mein ja nur

@Realist55:

Warum kann ein Mann im Sommer nicht Bauchfrei und mit Hotpants rausgehen? Es ist für alle gleich warm draussen. Alles was weniger Stoff ist, als ein Mann tragen darf, ist Aufmerksamkeitshascherei. Und kommt mit nicht mit "Ein Mann darf auch oben ohne rumlaufen." das darf er vielleicht auf dem Bau aber nicht in der zivilisierten Öffentlichkeit wo Frau trotzdem im BH rum läuft.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Jahn
★★

Mitglied [99]

Nicht böse gemeint,aber hast du als Arzt (angeblich) nicht was ganz anderes zutun als hier solche Einträge zu posten? !
1

👍

 

👎

0

Antworten

Falcon
Mitglied [3]

,,...wie sie mit Doppel D..."

Wenn ich sowas schon wieder lese... Die perfekte Körbchengröße ist eindeutig C! Wer Milchkühe oder Mückenstiche hübsch findet... Wobei ''B'' noch ginge, ''A'' aber echt nicht mehr; genauso wenig wie D und alles darüber. Naja, ist auch wurscht.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Merlin
★★

Mitglied [42]

@Jahn:
Nein, ich habe auch ein Privatleben, manchmal Langeweile und Lust abzulästern. Tut mir Leid das ich dich da enttäuschen muss, Ärzte sind auch Menschen.

@Falcon:
Ist doch egal, geht ja ums Prinzip.
0

👍

 

👎

0

Antworten

ich schwein j...

@Falcon:

Du kennst dich etwas zugut aus. Du solltest aufhören, Damenunterwäsche zu tragen.

Es kommt immer auf die Statur und die Form an, was wie wirkt. Und der Umfang kommt ja auch noch dazu. Was bei der einen Statur zu klein oder zu groß aussieht, sieht bei der anderen Statur genau richtig aus. Wenn man der Werbung glaubt, kennen ja angeblich die meisten Frauen selbst nichtmal ihre richtige BH Größe. Ich hatte eine in meiner klasse, die hat immer so viel zu große BHs getragen, dass da eine riesen Lücke zwischen Haut und Stoff war und man alles sehen konnte.
Und Bibis Beautypalace meinte ja, die hatte vor ihrer Brust-OP nichtmal ganz A, sah für mich aus wie B. Die ist aber glaub nur 1,45m groß.
0

👍

 

👎

0

Antworten

sanny

@Merlin Was gibt,s da nicht zu verstehen?
Der eine glotzt halt auf die Titten wie du schreibst .
Und viele Männer machen daß auch nicht.
Die Frau hat auch noch ein Gesicht !
Da schauen Männer auch auf das Gesicht und
Haare und die Figur ,,hat nix mit der Größe der Brust zu tun. Hübsch vom Gesicht längere
Haare und dann Figur Normal oder schlank ,,wirkt und ist sehr Weiblich und Sexy ,das sind genug Reize . ..
Da braucht es keine Großen Brüste ,,das wirkt .da schauen die Männer ,drehen sich eventuell,auch noch um nach ihr .
Und dann ihr Charakter das ist für Männer auch wichtig ..
Der eine ist halt so und der andere nicht ..
0

👍

 

👎

0

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben