Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Eva
★★★★★

Mitglied [6086]

Bild strafbar ?

An sich eine lustige Sache , aber wenn ein Mitarbeiter so Sau blöd ist , und sich an anderen Eigentum bedient.... wird da bei Fotografiert ...
das Bild ausdrucken , und auf seinen Schreibtisch legen ...

Wenn er so scheisse ist , hat er sich eine abreibung verdient

1

👍

 

👎

-1
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (6)

Key

Hast wieder lange Weile wa!
3

👍

 

👎

-1

Antworten

§ im Auge

Es sind tatsächlich nur Tonaufnahmen strafbar. Sofern du jemanden an einem öffentlichen Ort (also nicht privat zu hause) fotografierst und es nicht ungefragt/ unzensiert ins Internet stellst. Deswegen dürfen Überwachungskameras auch filmen aber keinen Ton audnehmen.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Corona-Schwul am 16.02.2021, 16:35 Uhr.

Eva
★★★★★

Mitglied [6086]

Wir überlegen, natürlich das Gesicht zu verfremden auf den Bild.

An sich ist Diebstahl ein Kündigungsgrund ;-)
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Corona-Schwul am 16.02.2021, 19:55 Uhr.

Beiwerk

@§+im+Auge: Aber immer schriftlich geben lassen die Einwilligungserklärung, dass derjenige damit einverstanden ist, im Internet zu landen. Da gab es schon genug Gerichtsprozesse, von wegen Schüler stellt anderen Schüler ins Netz und Eltern waren nicht einverstanden und so weiter. Wird mega teuer so eine Abmahnung. Menschen in der Öffentlichkeit dürfen nur als "Beiwerk" auf einem Foto zu sehen sein hörte man.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben