Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Aaron

Arzthelferinnen sind unsympathisch, unfreundlich und hässlich

In den meisten Arztpraxen bei uns sind die Arzthelferinnen unsympathisch, unfreundlich und hässlich. Was wäre denn so schlimm, wenn die mal ein wenig Schminke auftragen würden, damit sie nicht immer so blass aussehen. Außerdem wird man nicht immer begrüßt, wenn man Hallo sagt.

Und ich finde es furchtbar, dass man so viele Hexen als Arzthelferinnen einstellt ! Warum kann man denn nicht mal einem Mann den Job geben ! Männer sind viel freundlicher und menschlicher !

4

👍

 

👎

-3
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (19)

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Kurt am 19.02.2021, 17:08 Uhr.

Realist55
★★★★★

Mitglied [1296]

@Aaron:

Kann es vielleicht sein, das du bei der Weiblichkeit nicht so gut ankommst :-)

Aufgrund meines Alters bin ich ja nun schon Stammgast bei einigen verschiedenen Ärzten und die Damen grüßen immer, teilweise kommt sogar so etwas wie ein kleiner Flirt auf, vor Corona waren auch mal Umarmungen ganz spontan drin.

Ansonsten hilft wohl nur ein wohl überlegter Arztwechsel ...
3

👍

 

👎

-2

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Kurt

Dein Titel müsste heißen - "Menschen werden begrüßt, Tiere nicht."
Das rut mir aber leid für dich.
1

👍

 

👎

-6

Antworten

Ravenna

Ich glaube, dass der TE ein Troll ist, ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass man derart oberflächlich sein kann. Junge, (ich denke, du bist nicht älter als 14), wenn du schicke geschminkte Mädels sehen willst, es gibt sicher ein paar nette Videos im Internet.
Warum Männer dafür nicht eingestellt werden? Weil sich fast kein Mann für einen sozialen Job in dem niedrig entlohnten Berufsfeld hergibt.
Seltsam, ist mir noch nie passiert, dass eine Arzthelferin nicht zurück gegrüßt hat, wenn ich grüße. liegt bestimmt an dir.
2

👍

 

👎

-4

Antworten

Aaron

Na, klar, anstatt , dass hier die Arzthelferinnen kritisiert werden, schiebt man die ganze Schuld auf mich. Die Deutschen mögen eben keine Kritik hören. Hauptsache es wird immer so getan, als ob alles in Ordnung wäre.
4

👍

 

👎

-1

Antworten

B-ron

Was interessiert es denn, wie die aussehen? Dafür kann keiner was und Schönheit liegt auch im Auge des Betrachters. Außerdem hat das keine Relevanz für die Berufsqualifikation. Und andere Leute sind auch nicht dafür geboren worden, sich aufzutakeln, um anderen als W*xvorlage zu dienen. Wenn ich eine Frau wäre, hätte ich auch absolut keinen Bock, mich täglich schminken zu müssen und auf mein Aussehen reduziert zu werden. Ich würde wahrscheinlich rumlaufen, wie die letzte Kampflesbe. (no hate)

Wahrscheinlich meinst du auch Sprechstundenhilfen mit dem Unfreundlich sein. Also die, die vorne am Tresen sitzen. Dass die meistens extrem unfreundlich sind, ist mir auch schon aufgefallen. Aber wahrscheinlich sind die einfach gestresst und frustriert. Stell dir vor, du hättest so einen Job, wo du den ganzen Tag rumsitzen, Papierkram erledigen und gleichzeitig Anrufe entgegen nehmen müsstest. Und im Zweifelsfall täglich mehrmals von Leuten angeschrien wirst, wann sie denn endlich drann kommen. und auf die Arzthelferinnen wird auch jeder Drecksjob abgewälzt, für den sich Herr und Frau Dr. zu überqualifiziert fühlen. Da gibt es sicher eine Hackordnung.
Da ist es dann irgendwie nachvollziehbar, wenn viele verbittert werden.

Und was hat das jetzt überhaupt mit Deutschen zutun? Du hast hier Kommentare von 3 anonymen Leuten gelesen, und beschwerst dich über ein ganzes Land, weil sie eine andere Meinung haben. Schon ein bisschen vorverurteilend, nicht?
4

👍

 

👎

0

Antworten

Kurt

"Die Deutschen" :)
Ich würde mich bereit erklären dir ein Oneway Ticket richtung Heimat zu kaufen?
Wenn du versprichst auch wirklich wirklich wirklich zu Hause zu bleiben?
2

👍

 

👎

-3

Antworten

Natron

@Ravenna: Wen man selber brtroffen ist, ist der TE selbstverdtändlich ein Troll. Ja, klar.

Ne, ich geb dem TE Recht. Das hör ich auch oft, dass einige Arzthelferinnen, nicht alle, ihre Position ganz schön ausnutzen, dass man sich als Patient wie ein Bittsteller vorkommt. Dabei sind die auf jeden Patienten angewiesen. Und so treten einige von denen einem auch entgegen.
Für die ist einfach jeder Tag eine Beladtung, da ist alles zu viel und dann ziehen eben ein abgenervtes Gesicht und lassen das schon mal die Patienten spüren.
Gibt sicher auch wieder andere Tage, aber wer sich ao schleifen lässt, da kommt die Maske gerade recht. Wenigstens sieht man von so einem Gesicht dann nicht alles. Da würde auch kein Make Up etwas ändern, Hässlichkeit kommt nun mal von Innen.
4

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Kurt am 20.02.2021, 18:13 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Tony₁₉₉... am 20.02.2021, 21:19 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Nigger Mods am 20.02.2021, 21:22 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Tony=Lilith am 20.02.2021, 21:28 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Tony=Lilith am 20.02.2021, 21:28 Uhr.

Ravenna

@Natron: Und das Niveau sinkt ..... Neee, fühle mich ganz sicher nicht betroffen. In meinen richtigen Leben arbeite ich ein Glück in einen Job, in welchen ich oberflächlichen Spacken wie sich mal eine vor n Latz knallen kann. Dafür brauch ich das Forum nicht.
2

👍

 

👎

-3

Antworten

Aaron

@Ravenna:

Wenn man die Wahrheit schreibt, ist man deiner Meinung nach ein Troll ! Außerdem hast du hier niemanden zu bedrohen oder zu beleidigen, du Trulla !
4

👍

 

👎

-1

Antworten

Natron

@Ravenna: Das ist nichts oberflächlich. Ich packe ja nicht alle Arzthelferinnen in eine Schublade. Ich sehe auch die Überarbeitung und Verantwortung, die auf deren Schultern lasten. Aber wer sich für diesen Beruf entscheidet, sollte das mit vollem Bewusstsein tun, findest du nicht auch?
Lass dir das Wort ,,Arzt-HELFERIN" einfach noch mal ordentlivh auf der Zunge zergehen. Sie werden zu einm Großteil ihren Arbeitgeber entlasten müssen, damit er sich mehr Zeit für seine Patienten nehmen kann.
Diese Last spiegelt sich in mancher überarbeiteten AH nun mal deutlich im Gesichtsausdruck und der Art und Weise der Patientenaufnahme wider. Der Ton macht da auch schon die Musik. Der Patient kann ja nun mal gar nichts dafür, dass die sich für diesen Job entschieden hat.

Wenn Patienten schon sehr ungehalten aufkreuzen, meinst du etwa, dass sich jede AH nur ansatzweise die Zeit nimmt, dessen Verhalten zu hinterfragen? Da kann viel Angst und Sorge hinterstecken, ein Wort auf dem Überweisungsschein hat unruhige Nächte ausgelöst mit vielen Fragen und Ängsten. Und wenn man dann noch auf eine angenervte, arrogante AH stößt ... Schrecklich!!!

Und du kannst mir auch nicht erzählen, dass dich nie eine Situation erwischt, wo du über irgendjemanden erbost bist. Meinst du dann auch, dass DU da oberflächlich reagiert hast?

Geh einfach mal auf ein x-beliebige Portal bzgl. Meinung von und über Arzthelferinnen/helfer, selbst untereinander sind die sich ja nicht grün und lästern über ihre Kollegen, Job und Chef.
Sowas braucht kein Patient, die haben einfach ihren Beruf verfehlt.
5

👍

 

👎

0

Antworten

DerGroßeRalf

Umso länger die in diesem Job arbeiten, desto unfreundlicher werden sie. Kein Wunder dieser Job ist ja auch kacke, dumme Tratschtanten Uschis arbeiten da, die lästern und unzufrieden sind mit ihrem Leben und wenn sie es noch nicht sind, wird ihnen der Job die Zufriedenheit rauben.
3

👍

 

👎

-1

Antworten

Unter

Kommt wohl ganz auf die Stadt oder den Ort an.
Da gibt es ganz gewaltige Unterschiede.
3

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von John F.u.r.z am 25.02.2021, 11:14 Uhr.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben