Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

nurausgebeutet

Arm durch Verwandtschaft

Nicht nur das Eltern fü unsere Armut dingfest zu machen sind und straffrechtlich verfolgt gehören, auch Geschwister sind das allerletzte und belasten finanziell nur.

Da hat man eh nichts, muss vielleicht von Sozialgeld leben, hat sich was für Führerschein angespart und dann soll man das Geld für Schulden von Verwandten abtilgen. Ist so was fair? So ist kein Vorankommen im Leben möglich. Arme sind gesellschaftlich dazu gezwungen sich gegenseitig klein zu halten oder egoistisch zu sein, die verschuldete Verwandtschaft mit ihren Problemen allein zu lassen.

Außerdem kommt die Rolle der Zweitgeborenen zu tragen. Wie oft müssen wir zurückstecken,dienen als Notreserve, als Organersatzlager, als finanzielle Reserve?

Zweitgeborene werden ausgeschlachtet und das ist nicht gerecht so was. Wir erhalten überhaupt nichts müssen ständig nur bezahlen für Schulden die nicht unsere sind.

Mit dem Spruch "Blut ist dicker als Wasser" soll unser Schicksal zu geben und nichts zu nehmen besiegelt sein?

Mir haben Verwandte nie wirklich geholfen, denen will ich nichts geben.

0

👍

 

👎

-1
[Melden]
Anzeigen

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben