Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

SENSENMANN

An Silvester wird nicht geböllert !!!

Wäre doch zu schön gewesen wenn all die Pappnasen in Deutschland, während die Corona-Pandemie wütet und Menschen die Gesundheit oder gar das Leben kostet, sich endlich mal nach einer 10-Monatigen Lernphase an das halten würden was man ihnen sagt anstatt sich unentwegt in ihrer selbst erfundenen Solidarität zu suhlen, die einzig und allein in ihren Holzköpfen stattfindet und sonst nirgendwo ... ihr seid jetzt seit 25 Minuten da draußen und böllert was das Zeug hält anstatt euch an die Auflagen zu halten ... und wer schon soviel intus hat hält auch keine Abstände mehr ein ... Ja, es interessiert euch einen feuchten Dreck !!! Und genauso war es mit euch über die Feiertage, die Vorweihnachtszeit und davor ... für euch scheint es völlig unmöglich zu sein wenigstens zeitweise eure Bedürfnisse mal komplett auszuschalten und das was man Gehirn nennt endlich einzuschalten. Mal ganz ehrlich ... ist euch euer Geld, euer Job und alles andere Materielle wirklich wichtiger als eure Gesundheit und euer Leben ??? Glaubt ihr ernsthaft mit so einem Verhalten, angesichts der Corona-Pandemie, kriegt ihr doch noch irgendwie die Kurve ??? Vielleicht mit einer Portion Glück oder weil ihr es verdient habt ???
Nein, das könnt ihr getrost vergessen !!! Ihr seid ganz einfach zu dumm um ein so gewaltiges Problem einer Pandemie in den Griff zu bekommen ... zu dumm um einfachste Verhaltensweisen einzuhalten ... wem wollt ihr eigentlich mit eurer absoluten Verweigerung der Anwendung von Intelligenz eins auswischen ??? ... Ihr werft unentwegt mit Bumerangs um euch und meint das ihr die allesamt nicht mit voller Wucht an den eigenen Kopf bekommt ??? ... HOIJOIJOI ... !!!!!
Wir hören uns genau heute in einem Jahr ... und bis dahin wünsche ich allen Beteiligten viel Spaß ...

2

👍

 

👎

-4
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (12)

Egal

Naja, einige haben jetzt fehlende Gliedmaßen, oder haben sich sogar mit ihrem selbsgebastelten Zeug komplett selbst entsorgt... Wird der Darwinarward noch vergeben?
2

👍

 

👎

-3

Antworten

General

@ Sensenmann

Schalte du doch dein Gehirn ein ! Die Merkel - Regierung will alles verbieten, was Spaß macht ! Jetzt ist es noch das Feuerwerk, dann sind es Autos und irgendwann schaffen sie die Deutsche Bahn ab und verstaatlichen die Unternehmen !

Covid 19 ist ein Grippevirus . Der Staat sollte das Virus einfach durchlaufen lassen ohne so ein Theater zu veranstalten ! Aber stattdessen zerstört man den Einzelhandel , weil man die Unternehmen verstaatlichen will ! Das nennt man kommunistische Planwirtschaft !

Und als Hinternbüttel der Regierung haben es sich viele Deutsche bequem gemacht ! Hauptsache nicht selbst denken müssen, aber dafür das Denken an andere delegieren ! Und dann diese ständigen Corona - Belehrungen von euch Gutmenschen !

Wann werdet ihr endlich erwachsen !
5

👍

 

👎

-3

Antworten

Realist55
★★★★★

Mitglied [1292]

@Sensenmann:

Bedanke dich bitte bei Mutti und ihren Pappnasen in Berlin, den Verkauf zu verbieten, das Abbrennen jedoch nicht war so plausibel wie einen 500 - PS - Boliden auf eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h zu begrenzen.

War doch klar, das viele sich den Weg ins Ausland auf sich genommen haben, um den begehrten Stoff zu erstehen, entweder um selbst zu böllern oder unter der Hand mit Gewinn zu verschachern!
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Weder linker Chaot noch rechter Radikaler setze ich mich stets kritisch mit dem alltäglichen Geschehen aus - dabei bin ich offen für andere Meinungen, fange jedoch auch gerne eine Diskussion an !

Lilith
★★★★★

Mitglied [1581]

Putzig! Warst du echt so naiv zu glauben, dass wegen Corona nicht geböllert wird? Jedes Jahr gibt es hunderte Brände, endlos Müll und unzählige zerbombte Finger wegen der Scheiße und es wird trotzdem nicht verboten... denkste da wird so ein albernes Virus was dran ändern?! Ich bin ja sonst eigentlich der größte Silvestermuffel wegen des Lärms, aber seit Corona sehe ich es als unser aller gottgegebenes Recht an Silvester besoffen in der Kälte zu frieren und sein Geld für sinnlosen Krach zu verpulvern!
2

👍

 

👎

-6

Antworten

Fick dich Corona samt Maskenzwang - ick hab jetz Homeoffice!

Eva
★★★★★

Mitglied [6074]

@General:

wie wahr , ich mag zwar überhaupt keine Böller ! aber fand es gut, das doch einige Raketen hoch gingen.
Also ich habe bis 0:30 Uhr amüsiert aus dem Fenster geschaut.

Ein paar Leute sind auch auf die Strasse , und haben sich nicht einsperren lassen.
3

👍

 

👎

-1

Antworten

Kottböller

Mir ist es eigentlich relativ egal, ob ein paar Leute geböllert haben, oder nicht. Was mich nur allgemein nervt ist, dass sich einige ,,Erwachsenen'' ein leben Lang wie pubertäre Teenager verhalten und meinen, sie müssen etwas nur machen, weil es verboten ist und sie ja ach so rebellisch sind. Wenn man solche Rave-Partys sieht, wie jüngst in Frankreich, dann kann man sich einfach nur fremdschämend. Außerdem kann man sich den Schrott eh nur geben, wenn man sich das Hirn schon komplett zugeballert hat.

Was Raketen angeht, da wundere ich mich doch echt, dass es einige Leute gibt, die die in einer Menschenmasse aus ihrer Hand starten lassen. Da wundert mich dann keine Verletzung mehr. Mir wurde immer gesagt; auf einem freien Plätzchen in den Boden oder eine beschwerte Flasche stecken, auf den Winkel achten und dann weggehen.

Und jedes Sylvester brennen irgendwelche Autos ab. Vielleicht teilweise auch mutmaßlich. Das finden die dann super lustig. Aber für den Besitzer ist das alles andere als lustig, und wenn man den Täter nicht findet und er nicht gegen Fremdschäden versichert ist, hat er ein Problem. Man weiß ja nie, wen es trifft. Vielleicht jemanden, der das Auto für die Arbeit braucht und eh schon knapp bei Kasse ist.
3

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von G.A.Y.W.A.T.C.H am 03.01.2021, 01:10 Uhr.

FtW
★★★

Mitglied [108]

Es gibt doch schützende Masken und ein tolles Impfmittel, also wozu die Aufregung?
2

👍

 

👎

-2

Antworten

,,Ich weiß, dass ich nichts weiß." - Sokrates | ,,Ich versuche nicht, zu verstehen, um zu glauben, sondern ich glaube und will verstehen." - Anselm von Canterbury (11. Jh.)

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von SENSENMANN am 05.01.2021, 02:30 Uhr.

Wäääääh

@Lilith:

Stimmt, ist ja auch nicht so weit hergeholt, als sich seine eigene Realität zu stricken und dann gaaaanz fest daran zu glauben, dass sich jeder verschworen hat gegen einen. Einfacher natürlich auch, weil man so nichts tun muss und alle anderen Schuld sind. Super! Und das Virus wird dadurch auch automatisch unschädlich gemacht, weil das tötet ja niemanden und wenn doch, dann kann man ja selbst nichts dafür.

Und ja nicht darüber nachdenken, was in einer Situaiton wie dieser wohl rational sinnvoll wäre, neeee, gleich beschweren, weil man das Gefühl hat, was weggenommen zu bekommen... oder ungleich behandelt zu werden. Oh Gott! Dann lieber schnell gleich die Grundgesetz-Diktatur-Geschütze rausgeholt, im Kollateralschaden des Kugelhagels merkt dann ja auch keiner mehr, was man sonst so niedermäht mit seiner Weltanschauung, die eigentlich nur die kleine eigene unsichere Person umfasst, die nun aber der Meinung ist, ihre Statuten der Welt überzustülpen.

Die Umwelt schützen? Neee, das würde ja Verzicht bedeuten! Da fährt man lieber doppelt Diesel, um es "denen da oben" zu zeigen! Ausländer? Niemals! Man möchte zwar den Drecks-Job für die drei Cent nicht selbst erledigen, aber es wird sich schon jemand finden! Solidaritätsprinzip? So ein Quatsch! Erst ich, dann noch zehn Mal ich, und dann nach mir am Ende vielleicht irgendwann alle anderen! Darüber nachdenken, dass Silvester vielleicht echt einfach ne nervige laute und dreckige Sache ist, die nicht jeder toll findet? Egal, wird schon jemand den Müll wegräumen am nächsten Tag und dann ist es doch vorbei.

Ja, läuft bestimmt echt super mit der Gesellschaft, wenn wir alle so denken würden. Da muss man noch nichtmal richtiger "Gutmensch" sein, um das zu erkennen :)
4

👍

 

👎

-1

Antworten

Bernard
★★★★★

Mitglied [2029]

In meiner Nachbarschaft wurde nicht geböllert, das hat mich positiv überrascht. Ich hätte nicht gedacht, dass es noch vernünftige Leute gibt. Aber es geht auch anders, wie man am nächsten Tag in den Nachrichten sehen konnte.

@Kottböller: Sehe ich ganz genauso. Solche Erwachsenen sind einfach nur peinlich und verblödet. Verhalten sich wie trotzige Kleinkinder und meinen, extra böllern zu müssen, weil es verboten wurde. Damit schaden diese Deppen auch nicht den Politikern, die für das Verbot gesorgt haben, sondern ihren Mitmenschen, die überhaupt nichts dafür können. Aber soweit denken diese Trottel nicht. Hauptsache, man hat seinen Willen durchgesetzt, sich besoffen und mal wieder bewiesen, was man doch für ein egoistisches Arschloch ist. Aber wenn man dann erwischt wird und eine Geldstrafe zahlen muss, wird sich auch noch beschwert. Ich hasse solche Leute.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

wenn interessiert das?

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von John F.u.r.z am 07.01.2021, 01:14 Uhr.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben