Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Verwääählt

Aldi, Lidl, Netto

Ich hasse diese ganzen Billigmärkte! Nur Zeugs wo die Waren aufhören, überhaupt noch als Lebensmittel bezeichnet werden zu können..! Möchte nicht wissen, wie hier die Ausbeute der Mitarbeiter ist und wie der ganze Krampf produziert wird..? Und die Kundschaft: Schlurft wie die Zombies durch die Regalreihen. Wenn´s teuer wird, dann kleidet man sich bei Kik ein. Nur Hartzer, Verpeilte, Sozialleichen. Lieber ein wenig draufzahlen und dafür was fürs Geld bekommen!!

2

👍

 

👎

-3
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (29)

Sforza

Riecht immer sehr komisch wenn man da reinkommt. Die Parkplätze dienen nicht selten als öffentliche Müllhalden. Kauf schon lange nicht mehr dort ein, sondern nur noch bei der preislich wie qualitativ höher angesiedelten Konkurrenz. Den Fraß von Aldi, Lidl und Co. würde ich nicht mal meinem Hund vorsetzen!
0

👍

 

👎

-3

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Barista am 06.06.2021, 18:58 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Gegenlärm am 06.06.2021, 20:10 Uhr.

LittleAltiGhe...

,,Lieber ein wenig draufzahlen und dafür was fürs Geld bekommen!!''

Dann mach das. Niemand zwingt doch dort einzukaufen.

,,Und die Kundschaft: Schlurft wie die Zombies durch die Regalreihen. Wenn´s teuer wird, dann kleidet man sich bei Kik ein. Nur Hartzer, Verpeilte, Sozialleichen. ''

Du warst ja offenbar auch dort. Zu welcher Gruppe zählst du dich?
2

👍

 

👎

0

Antworten

LittleAltiGhe...

@Gegenlärm:

Ich höre auch ausschließlich horror storys von tegut mitarbeitern. und das ist auch kein billig markt.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Thieme
★★

Mitglied [36]

Also ich bin hier in Bayern (Mittelfranken genau) und zumindest Aldi ist bei uns hier der "Süd". ;) Aldi, Lidl, Netto,.... habe ich nie gemocht. Wirkten farblos und unsortiert. Allerdings haben zumindest Aldi und Netto ihre Läden hier im Süden herrlich modernisiert und zumindest unser kleiner Aldi hier steht wirklich sehr gut da. Obst und Gemüse immer frisch und genug. Nette Verkäufer und sauberer, geordneter, gut gefüllter Laden. Klar, bis auf wenige Ausnahmen wird man da weder Persil-Waschmittel noch Colgate-Zahncreme finden. Alles Eigenmarken. Aber es muss ja nicht Marke sein. Für den mittelgroße Einkauf taugt mir das oft sehr hervorragend.
Nur was ich nach wie vor einfach nur schmuddelig finde ist NORMA. Pfui. Altbacken und widerlich. Der Sonderschüler unter den Discountern.

Ich trauere immer noch dem REWE hinterher, der hier vor 2 Jahren geschlossen hat, der Kaufland (auch super!) ist etwas zu weit weg und so fahre ich, wenn ich nen "Großen" brauche, zum EDEKA-Center. Der ist auch Klasse, aber eben kein Discounter.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

EssigimAuge
★★★

Mitglied [154]

@LittleAltiGhettho: Gute Frage?
0

👍

 

👎

0

Antworten

Wer Veganer isst und noch die Kraft hat zu schreiben Verdient mein Fleischfresser Respekt.

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Helmut Prancke am 07.06.2021, 02:53 Uhr.

hähä

Mal ne Frage an den TE:

Warum redest du die ,,Billiganbieter" so schlecht? Oder überhaupt, woher weißt du, TE, so explizit um die Beschaffenheit eines Billiganbieters?

Ist ,,Geiz" für einen Bestverdiener etwa immer noch so geil, dass er die Ausbeutung weiter forciert?
1

👍

 

👎

0

Antworten

Utrit

@Thieme:
Für eine angebliche Studentin verhältst du dich aber nicht sehr gebildet aber um so mehr abgehoben. Stell doch hier keine Ansprüche die du dir nicht leisten kannst.

@LittleAltiGhettho:

Tegut ist richtig, richtig, gut ! Leider in manchen Bereichen etwas zu überteuert für das was du so bekommst.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Kaufland

Kommt immer drauf an es gibt solche und solche Filialen und unser Kaufland ist auch ein relatives ,,Drecksloch“ und das ist kein Discounter. Ein wirklich schmuddeliger Discounter, der mir noch nie sauber und ordentlich vorkam, ist Norma.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Wääh

@Barista: Ehrlich gesagt... Ich trau dir nicht zu, dass du intellektuell in der Lage bist, deine eigene Kaka an die Wand zu werfen. Aber schön, dass du darauf so stolz bist... Und nen weiteren Screenshot ist es auch wert gewesen :)
3

👍

 

👎

0

Antworten

Thieme
★★

Mitglied [36]

@Barista: Sorry, Barista, aber irgendwann ist auch mal gut. Dass du keinen guten Draht zu Ausländern hast, sollte mittlerweile jedem klar sein, aber völlig Themenfremd und ständig Bashing gegen andere auszuüben, und das auf eine völlig widerliche und asoziale Art und Weise, sagt mehr über dich aus, als du womöglich glaubst. Und das ist nix gutes. Wundert mich, dass du hier noch schreiben darfst.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Barista

@Thieme: Naja, es gibt da so etwas wie einen maximalen Bann hier von 1-2 Tagen.
Wenn du das als Nutzer machst, fliegt dein Account natürlich für unbegrenzte Zeit. (Oder du kriechst dem Seiten Inhaber in den A.....)
Allerdings kann man auch einfach VPN benutzen.

Und jetzt zu deiner Antwort,
was andere denken ist völlig egal.
PS Araber sind keine Menschen
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Barista am 07.06.2021, 16:43 Uhr.

LidlLohntSich

Ich kaufe im Discounter gut und gerne. Lidl hat viele Produkte, die nicht nur sehr günstig, sondern vor allem ,,Ökotest sehr gut" sind. Wieso sollte ich also für teure Produkte woanders mehr zahlen, die dann noch zusätzlich schadstoffbelastet wären wenn man günstige Testsieger im Discounter bekommt? Ich bin nicht so jemand, der für 400€ im Monat einkauft. Man kann auch mit günstig sehr gut kochen. Und vor allem lecker und qualitativ.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Fatasal

@LidlLohntSich:
Also jemand der kochen kann und gerne gutes Essen isst, ist 400 Euro im Monat nicht unbedingt so super viel Geld. Eher der Durchschnitt.

Außerdem, warum gehst du davon aus das Produkte woanders automatisch Schadstoffbelastet sind?

Ich kaufe im Tegut ein und da ist sicherlich nichts schadstoffbelastet.
0

👍

 

👎

0

Antworten

EssigimAuge
★★★

Mitglied [154]

Die in meiner Stadt sind eigentlich ganz gut.
Das Aldi in der Wagner Passage z.b. is nicht schlecht.
Zwar voll an Aktionstagen aber dennoch nicht schlecht.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Wer Veganer isst und noch die Kraft hat zu schreiben Verdient mein Fleischfresser Respekt.

Thieme
★★

Mitglied [36]

@Utrit: "angebliche Studentin". Dass ich nicht lache. Also lass' einfach stecken, deinen Kopaeikes. Außerdem nicht einfach nur blöd daher"schwätzen" und stattdessen mal aufzeigen, worauf du dich Spinner überhaupt genau beziehst. Kriegst keinen einzigen Satz getippt, der nicht mindestens ein Dutzend Rechtschreibfehler enthält und willst mir was von Bildung erzählen. Danke für diesen Lacher am Abend.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Merlin
★★

Mitglied [42]

Ich finde alle genannten Supermärkte im Allgemeinen ganz gut, musste aber feststellen das es zwischen den jeweiligen Filialen doch schon starke Unterschiede gibt.
Ich gehe ganz gern mal zum Aldi, der Aldi bei uns bietet eigentlich ganz gute Lebensmittel an und hat auch immer diese Themenwochen oder wie man das nennt in denen man z.b griechisches oder spanisches Essen bekommt, finde ich Klasse!
Nur zum Tegut zu gehen wäre mir auf Dauer zu teuer und nicht rentabel.
1

👍

 

👎

0

Antworten

hässlicherHe...

@Thieme:

Ach ja, der Thieme Verlag. Da habe ich auch schonmal ein Buch verlegt. Ich habe es bis heute nicht wiedergefunden.
2

👍

 

👎

0

Antworten

littleAltiGhe...

@Utrit:

Ja, das Essen ist gut und Lecker. Qualitativ hochwertig, leider überteuert. Aber die Mitarbeiter, die ich kenne sind da nicht glücklich und reden von sehr schlechten arbeitsbedingungen, (die im Lager) allerdings zu überdurchschnittlich hohem gehalt. was mich auch stört ist, dass die ein relativ kleines sortiment haben, dauernd ist irgendwas ausverkauft und kommt dann den restlichen monat nicht wieder. ist aber auch nur bei meinem tegut so. der große in der stadt hat immer alles.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Moccahocker

Ich trinke gerne teuren, vollaromatischen Kaffee.
Die Auswahl in den Discountern und üblichen Supermärkten ist nur arg diffizil, da findet man ja so gut wie gar keinen wirklich guten, sehr teuren Kaffee.
Deshalb bevorzuge ich Kaffeeröstereien und bin Vorkoster geworden. Ich trinke sozusagen kostenlos den teuersten und aromatischsten Kaffee, den es gibt.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Thieme
★★

Mitglied [36]

@littleAltiGhettho: Hier im großen Tegut sieht es regelmäßig aus wie DDR 1967. Ganze Regale oder Gemüsefächer sind leer. Das wird daran liegen, dass der Markt auch knapp 4 Jahre nach Neueröffnung nicht ordnungsgemäß geführt wird. Nur junge Menschen (Auszubildende oder Studenten/Schüler) zu sehen, sowohl an der Kasse, als auch im Laden. Dementsprechend langsam geht es voran. Keine Organisation. Dafür die Preise für die banalsten Dinge saftig.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Merlin
★★

Mitglied [42]

@Moccahocker: Ich habe auch eine gute italienische Kaffemaschine und kaufe mir dafür auch nur den Besten von Röstereien. Kaffee ist schließlich Genussmittel da will man ja eigentlich immer Qualität.

Im Edeka bin ich hier und da aber auch schon mal fündig geworden.

@Thieme:

Du bist doch Studentin, woher willst du wissen wie es in der DDR im Supermarkt aussah? Gerade die kleineren Tante Emma Läden dort waren immer sehr gut bestückt, ordentlich und gemütlich.

Die Teguts die ich kenne sind alle super.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Thieme
★★

Mitglied [36]

@Merlin: Wer schrieb, dass ich 20 bin? Man kann auch öfter studieren und dazwischen lang genug arbeiten.
Davon ab: dass es in nicht wenigen Läden oft Mau aussah und man sich am besten früh genug anstellte, um noch etwas zu ergattern, ist nun auch nichts, was man sich erst aus den Ärmeln schütteln oder ausdenken muss.
Abgesehen davon geht es hier nicht um Tante Emma-Läden, sondern eben um normale Märkte.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von hässlicherHe... am 09.06.2021, 22:06 Uhr.

Viktor

Als ob die Massenware bei Edeka usw. besser wäre als beim Discounter. Lächerlich!

Wenn man wirklich hochwertige Lebensmittel kaufen will, muss man in kleinere Fachgeschäfte wie z.B. zu Käsehändlern und selbst da muss man wissen wo man hin geht. Da kostet aber halt dann ein gereifter, original Emmentaler der auf der Zunge zergeht, locker mal 4-6 EUR pro 100 Gr. Muss man sich leisten können und die Zeit um bei jedem Einkauf 6 verschiedene Geschäfte abzuklappern muss ein Mensch der in Vollzeit einer Erwerbstätigkeit nachgeht auch erstmal haben.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von schwule-Sau.de am 11.06.2021, 14:54 Uhr.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben