Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Rot-Weiß-Rot
★★★

Mitglied [260]

Mammon ist für mich ...

Das muss ich einfach mal loswerden: Mammon ist für mich nur dies ...

1. Ein Mittel zum Zweck
2. Ein Instrument, um andere zu beherrschen
3. Mittel, um andere zu knechten
4. Ein Gegenstand, um andere zu versklaven
5. Ein Mittel, um unsägliches Leid auf Erden zu verursachen
6. Ein Instrument, um die Gedanken der Menschen zu kontrollieren und zu steuern

Und jetzt das Wichtigste: Ich verabscheue es zutiefst, dass Millionen oder mehr ihr ganzes "freies" Leben diesem Medium unterwerfen und sich bedingungslos steuern lassen. Ich kapier' nicht, wie faul die Gesellschaft inzwischen ist, dass sie gar nix mehr machen, wenn sie nicht dafür bezahlt werden. Soll heißen: Wenn man merkt, dass die Blase drückt und der Stift schon in der Unterhose malt, geht man normalerweise auf's Scheißhaus. Aber inzwischen ist die Faulheit der Gesellschaft soweit fortgeschritten, dass man nur mehr dann aufsteht, wenn man dafür bezahlt wird. Wird man's nicht, heißt's nur: "Na und? Dann brunz' und scheiß' ich mich halt an, bis auf's Kreuz hinauf. Ich mach's doch nicht umsonst!"

Und was ich genauso verabscheue, dass es immer weniger Menschlichkeit auf der Welt gibt, weil sie dem Kapitalismus unterworfen wird! Damit will ich auf diese perversen Bettelwerbungen für Afrika raus! Ich sah' mal eine Werbung, da bettelte man um 5 € pro Monat, damit afrikanische Kinder vom Doc behandelt werden können. Sonst würde der Arzt sie sterben lassen, obwohl er über Medikamente, medizinisches Utensil, Wissen etc. verfügt. Weil er nicht bezahlt wird, lässt er die Kinder sterben und schaut ihnen kaltblütig dabei zu, wie sie an Krankheiten sterben, die nur behandelt werden müssten. Aber weil der Arzt ein Kapitalist ist, lässt er sie kaltblütig sterben, weil er nicht bezahlt wird!

Und wenn man dann solch' behinderte Antworten bekommt: "Bist du deppert, Alte? Soll der Arzt umsonst behandeln? Aus welcher Anstalt bist du denn entflohen? Bring' dich doch um, du gehst eh keinem ab!", bestätigt es das, was ich schrieb: Kapitalismus kontrolliert die Menschlichkeit in jedem von uns!

Und gebt's ruhig zu: Ihr seid genauso Ignorant und wollt mich, wie dereinst Lincoln umbringen, weil ich Menschlichkeit in der Gesellschaft will! Lincoln wurde deswegen umgebracht, weil er die Sklaverei abgeschafft hat!

0

👍

 

👎

0
[Melden]
Anzeigen

"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Quelle: Albert Einstein)

Kommentare (9)

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Hilfe, schwul! am 22.08.2022, 08:00 Uhr.

.

Ich habe gelesen, dass ganz Österreich über flächendeckende Zubebauung/Bodenbeflasterung klagt, wodurch das Regenwasser nicht mehr in den absickern kann. Land unter sozusagen.
Mach dir mal lieber Gedanken um frei lebende Katzen.

Ich glaube, echte Kapitalisten sind nimmer satte Menschen, die sich am Geld und an der Not des Volkes bereichern, und wo findet man die?
Und der normale Bürger zahlt die Zeche selbst dann noch, wenn er bereits ins Grab gebissen hat (Beerdigung ist auch nicht kostenlos).
Und dass der kleine Bürger nichts gibt oder teilt, stimmt ja so auch nicht, er erarbeitet für hilfebedürftige Menschen teiweise sogar bis über den Tod hinaus (Beerdigung kost ja auch noch) ein "schuldenfreies" Einkommen namens "Sozialhilfe"!

Es gibt so gut wie keinen einzigen Kapitalisten unterm einfachen Volk, denn wer kann denn heute noch Geld anhäufen außer unsere/deine Politiker und Chefetagen von Großunternehmen.
Im Übrigen sind deine Aufzählungen auch Teil und Fazit der Hände Arbeit deiner Eltern. Ist leider so.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Hilfe, schwul! am 22.08.2022, 08:23 Uhr.

egal

Also was Punkt 6 betrifft... Hm... *zum Geldautomat renn*
1

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Schni-Schna-S... am 22.08.2022, 12:54 Uhr.

Ali Asu

Geld macht geil! Hasste was dann biste was. All die schönen Dinge die man sich für Geld kaufen kann...
0

👍

 

👎

0

Antworten

Rot-Weiß-Rot
★★★

Mitglied [260]

@egal: Diesem Sarkasmus kann ich nur Beifall klatschen :-D
0

👍

 

👎

0

Antworten

"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Quelle: Albert Einstein)

PupPupidup

Mitglied [5]

Ich finde es vor allem ekelhaft, wie viele partnerschaftliche Beziehungen aufgrund finanzieller Abhängigkeiten bestehen oder eingegangen wurden.
1

👍

 

👎

0

Antworten

egal

@Rot-Weiß-Rot: Ich war heute sogar am Automaten, hmm, scheint den nicht vorhanden Inhalt der hier wohnenden Menschen (ach, drueck ich mich nicht PC aus*Schulterklopf*?) zu entsprechen.
Obwohl, nee dreistellig ist bei den Lokalen hier definitiv nix... Um, *jauchz*...
0

👍

 

👎

0

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben