Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Namenlose

Ich bin sauer auf meinen Freund

Mein Freund ist sehr sehr schlimm krank, der Arzt sagte damals dass es vom rauchen kommt und wenn er nicht aufhört er wohl frühzeitig sterben wird.
Seit dem geht mein Freund nicht mehr zum Arzt, also schon seit fast 3 Jahren nicht mehr... :( :@

Er ist zwar sehr krank und es tut mir auch leid und bin auch traurig dass er nichts macht dagegen und selbst ich kann ihn nicht dazu bewegen dort hinzugehen, aber jetzt kommt der Knaller!

Er sagt dass ich schuld bin dass er raucht! Obwohl er schon bevor wir uns kannten geraucht hat, und ich selber gar nicht mehr rauche und sogar bevor wir zusammen kamen aufgehört habe! ( also kann ich ihn nicht mal ''verführen'' zu rauchen -.- )
Er meint weil es so viel streit oder disskusionen gibt kann er nicht aufhören zu rauchen und dass er wegen mir ganz viel raucht.
Er hat auch schon mal ( auch wenn es schon länger her ist ) gesagt dass wenn er stirbt weil er nicht aufhören kann und Lungenkrebs bekommt, ich die Schuld an seinem Tod trage! :(
SO ALS OB ICH SCHULD BIN.. ICH STECK IHM DIE SCHEISSE JA NICHT INS MAUL UND ZÜNDE DIE KIPPE AN! :@

Dann meinte er auch dass ich ihn ja nicht mal richtig mehr liebe, weil ich ihn ja sonst trösten würde und ihn umsorgen würde usw...
Jetzt mal ganz ehrlich dass kann ich nicht mehr! Ich sag dann immer sehr wütend dass er endlich zum Arzt gehen soll! Er meint dann nur ''jaaa ich hab eh Lungenkrebs in der Brust drückt es immer so fest und wenn ich sterbe kannst du ohne mich eh nichts mehr schaffen weil du eh nix alleine hinbekommst. ''

Jetzt würde jeder sagen warum machst du denn nicht schluss und streitest dich mit dem Idiot rum? NA : Weil ich ihn liebe und weil ich langsam wirklich glaube dass ich ohne nix mehr kann, ich weiß nicht warum aber mein Hirn hat das irgendwann angefangen zu glauben weil er das sehr oft schon gesagt hat. Aber egal was ist, ich bin immer schuld wenn was ist! Ich mach ja immer alles kaputt und falsch und ich bin ja nicht liebevoll genug und ich spende ja nie trost und maule nur rum!

Sorry aber da kann man nur noch rummaulen und streiten wenn ich mir immer sowas anhören muss! Ich lass mir ganz sicher nicht nachsagen dass ich die Schuld trage dass er raucht schon gar nicht wenn er vor mir schon rauchte! Und ich bin auch nicht schuld wenn er vom rauchen schwer krank geworden ist! Das ist seine eigene Schuld! :(

Mir fällt nix mehr ein worüber ich mich aufregen könnte also Tschüssi und danke fürs lesen... oder antworten.... [Melden]


Kommentare (5)

Слава Росси́я
★★★★★

Mitglied [2321]

Dich trifft absolut keine Schuld. Jeder ist für sich selbst verantwortlich. Dein Freund sucht nur ausreden um dir ein schlechtes Gewissen einzureden. Ich weiss das du ihn liebst. Aber wenn er dich seelisch kleinhält und kaputtmacht dann musst du etwas gegen sein Verhalten tun.

Antworten

Per Russia! Fanculo (Morte) Regìme degli' Stati Uniti d'America, Regìme del Regno Unito Britannico, OTAN e Regìme d'Ucraina! Per Chiesa Ortodossa Russa - Patriarcato di Mosca! Fanculo (Morte) Regìme di Città del Vaticano, Regìme di Chiesa Anglicana e Regìme di Chiesa Ortodossa Ucraina - Patriarcato di Kiev! Per India! - Per Cina! Fanculo (Morte) Regìme d'Giappone - Per Palestina e OLP! Fanculo (Morte) Sionismo e Regìme d'Israele! Per Iran! Fanculo (Morte) Wahhabismo e Regìme dell'Arabia Saudita!

kitkat
★★★★

Mitglied [925]

@Слава+Росси́я: Ganz genau !!! Seh ich genauso.
@TE: Es gibt da so ein Buch von Robin Norwood "wenn Frauen zu sehr lieben". Das Buch war 1987 auf der Bestsellerliste. Es handelt davon (kurz gefasst) dass es eben nichts mit Liebe zu tun hat, wenn eine Frau sich selbst aufgibt für den Partner, von dem nichts zurück kommt. Sie befindet sich in einer Art Abhängigkeit. Sie will unbedingt "gebraucht werden" und glaubt ohne den Partner nichts wert zu sein.

Ich glaube dass dein Freund sehr genau weiß welche Sätze er zu dir sagen muss, damit er seine Ziele bei dir erreicht. Was er sagen muss damit du ein schlechtes Gewissen bekommst. Er weiß wie er dich klein halten kann. Und mittlerweile ist das ein perfektes und perfides Spiel das automatisch zwischen euch abläuft.

Es ist eine Unverschämtheit zu behaupten dass du Schuld bist das er raucht!! Blödsinn!! Schwachsinn!!!! Er hat keine Disziplin um mit dem Rauchen auf zu hören, so siehts aus. Ist natürlich bequemer dir die Schuld zu geben, dann muss er ja nicht über sich selber nach denken.

Du musst unbedingt anfangen an dich selber zu denken und für dich selber da sein. Wenn du es nicht tust dann kümmert sich niemand um dein Wohlbefinden.

Antworten

Kuku

Ich kann den beiden Postern über mir nur zustimmen.

@kitkat: "Ich glaube dass dein Freund sehr genau weiß welche Sätze er zu dir sagen muss, damit er seine Ziele bei dir erreicht. Was er sagen muss damit du ein schlechtes Gewissen bekommst. Er weiß wie er dich klein halten kann. Und mittlerweile ist das ein perfektes und perfides Spiel das automatisch zwischen euch abläuft."

Genau das ging mir auch durch den Kopf.
Du hast deinen Freund nie gezwungen zu Rauchen, du zwingst ihn auch nicht weiter zu machen.
Jeder Mensch kann und muss für sich selbst entscheiden wie er mit seiner Gesundheit umgeht. Wer aufhören will zu Rauchen, der kann auch mit dem Rauchen aufhören.
Ich bin auch Raucher (ca. halbe Packung am Tag) und Rauche zur entspannung. Naja jedenfalls redet man sich das selbst ein um eine Sucht schön zu reden.

Worauf ich hinaus wollte, dein Freund hat aus eigenen Willen entschieden mit dem Rauchen anzufangen, niemand hat ihn eine Pistole an den Kopf gehalten und sagte "RAUCH DU BASTARD" (sorry ^.^) - also ehrlich, lass dir sowas nicht an den Kopf schmeißen und konfrontriere ihn mit der Wahrheit. Und wenn er schon so Krank ist dann sollte er sich hilfe holen wenn er es selbst nicht einsehen möchte. Anscheinend sorgst du dich mehr um ihn als er sich um sich selbst, aber wenn seine Gesundheit ihm nichts Wert ist, kannst du ihm leider auch nicht helfen, außer ihm vérsuchen klar zu machen, das man nur 1x lebt.

Alles gute.

Antworten

Kuku

Tante Edit sagt: konfrontiere
Eigentlich sagt sie mehr, aber das war der größte Dorn im Auge.

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [2085]

Echt jetzt?! Ihm sitzt der Tod buchstäblich im Nacken und der hat nichts besseres zu tun, als weiter zu qualmen und den Arzt zu meiden??? Von den völlig haltlosen Anschuldigungen der TE gegenüber mal ganz abgesehen... Was soll man da noch großartig raten bei so viel Dummheit. Da ist's ja sogar unnötig auf Trennung zu pochen, da die Natur das demnächst ohnehin so herbei führen wird.

Antworten

Birgit ist aufblasbar und wird nur einmal im Monat gebraucht... weil, öfters kann er nicht!

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben