Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Lorena

„Freundin“

Es fing alles an vor Jahren. Es kam ein Mädchen zu mir (nennen wir sie mal Klara) und wollte meine Freundin sein. Eigentlich weil sie keinen anderen hatte, hab ich sie aus Mitleid aufgenommen (Der größte Fehler meines Lebens)! Sie hatte und hat mit sehr starken Depressionen zu kämpfen. Damals wusste ich noch nicht mal was das ist. Als ich dann erfahren hab, dass sie sich ritzt und wehtut war es ein sehr großer Schock für mich. Mit Freunden haben wir versucht Klara zu helfen. Als Dank kamen dann Selbstmordversuche. Außerdem hatte sie nie darauf geachtet wie es mir damit geht, und mich immer mehr belastet. Das alles hat mich so sehr mitgenommen, dass ich jetzt mental sehr belastet bin.
Gestern hab ich ihr all die Wahrheit gesagt, alles rausgelassen, was sie mir angetan hat und zum Schluss die Freundschaft beendet.
Jetzt versucht sie mir das Leben zur Hölle zu machen! Ich hasse sie. Ich bin SO WÜTEND!!! [Melden]

Anzeigen

Kommentare (4)

Awaxx

Ja, solche Menschen gibt es in der Tat. Man verwendest seine ganze Energie in der Hoffnung, dass es denen gut geht, merkst aber nicht, wie sie dich aussaugen, immer mehr runter ziehen. Bis du ein menschliches Wrack bist.
Und wie du schreibst, DU bist schuld, weil du die Wahrheit gesagt hast.
Du hast genau das Richtige getan. Dieser Mensch muss sich selbst um sein Leben kümmern, dessen Familie gibt es ja auch noch.
Es gehört wirklich eine große Portion Mut dazu, seiner (besten) Freundin Auge zu Auge zu sagen, dass man auf so einer Ebene die Freundschaft nicht aufrechterhalten kann. Glückwunsch und Respekt!
Und ja keine Eigenvorwürfe!!!

Antworten

Lorena

Danke für diese Worte! Bedeuten mir echt viel!

Antworten

Awaxx

@Lorena: Gerne ;-)

Antworten

Слава Росси́я
★★★★★

Mitglied [1531]

I seh des a bissarl anders. Menschen mit starken Depressionen muss man behutsam kommen. Es sollte möglichst vermieden werden jemanden auf so direkter harscher Art die Meinung zu sagen. Ich kann dich zwar verstehen denke allerdings das du anders hättest vorgehen müssen. Was ich nicht verstehe warum sich ihre Eltern oder niemand fachmännisches um sie kümmert. Nicht jeder ist dem gewachsen. Sowas belastet mit der Zeit einem selbst. Es ist gut das du dich zurückziehst. Offensichtlich konntest du sie nicht helfen. Manche Menschen können, wenn überhaupt nur noch Spezialisten (ausgebildete Personen die geschult im Umgang mit depressiven sind) geholfen werden. Dennoch hättest du ihr nicht gleich die Freundschaft kündigen sollen. Auf Eis legen hätte doch gelangt.

Antworten

Величайшие наро́д всех времен. Самая большая империя и самый выгода большой для всего мира. Это Всеросси́йская Импе́рия. Мир будет благодарен, что они когда-либо видели таких славных наро́д, как Ру́сские.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben