Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Ttt

Familie glaubt mir nicht

Ich habe Depressionen und ein Trauma weil mein Vater mich Jahre lang grün und blau geschlagen hat... Aber meine Familie glaubt mir nicht oder tut dann immer so komisch.

Sich dann aber wundern wieso ich mich auf Familienfeiern seit Jahren nicht mehr blicken lasse, was sie mir dann auch noch zum Vorwurf machen.

Das finde ich zum kotzen. Dann haben sie keinerlei Verständnis für meine Krankheit und haben endweder dumme und verletzende Sprüche parat, oder sie spielen alles runter..

0

👍

 

👎

0
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (3)

sanny
★★★★★

Mitglied [3096]

@Ttt Krass echt traurig finde ich das
sich so etwas Familie nennt.
Bleib fern von denen .So wie du es gerade machst. Ist besser für dich. Personen mit dem Problem /Krankheit treffen.
Austauschen im Internet Selbsthilfegruppen!
In Gemeinden ,Rathaus mal anfragen! Zu
Gesprächen treffen,zbs alle 14 Tage ,zum Austauschen.
Und so eventuell auch gute Bekannte zu haben.
Alles Gute für dich.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

Analol

Das scheint ein weit verbreitetes Phänomen zu sein, dass Eltern es nicht glauben, wenn rauskommt, dass das Kind als Kind von einem Angehörigen sexuell Missbraucht wurde.
Ich frage mich aber, ob sie es wirklich nicht glauben. Denn ich denke eher, dass sie es verdrängen, weil sie ihre Vorstellung von ihrer kleinen heilen Welt aufrecht erhalten und sowas nicht wahrhaben wollen.

Leute, die keine Depressionen haben und nie hatten, haben keine Vorstellung davon, wie es sich anfühlt. Denn das Gehirn kann nur auf das zugreifen, was es schonmal erlebt hat. Lass dich von solchen Kommentaren nicht runterziehen, sie wissen es nicht besser.

Es ist wichtig, dass du an dich selbst und dein eigenes Wohlergehen denkst. Und wenn das bedeutet, dich von toxischen Leuten, die dir nicht guttun loszulösen, dann ist das auch so. Man hat keine Pflicht, sich mit Leuten zu umgeben, die einem nur Schaden, auch wenn man verwandt ist.

Ich denke ehrlich gesagt auch, dass sie dir tief in ihrem unterbewusstsein schon glauben und es nur nach außenhin verdrängen, weil sie überfordert mit der situation sind und nicht wahrhaben wollen, dass ihre heile welt eine lüge war.


Man kann als Kind nichts dafür oder dagegen, wie die Eltern mit einem umgehen, weil sie sich in einer Machtposition über einem befinden. Aber sie bekommen dann trotzdem alles zurück, wenn sie im Alter plötzlich nichtmehr besucht werden, weil sie ihre Kinder schon in frühen Jahren von sich entfernt haben. Denn alles, was in der Kindheit passiert, ist extrem prägend für das weitere Leben und sowas vergisst man auch 40 Jahre später nicht.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Analol

* sorry ich meinte nciht sexuell missbraucht sondern ,,missbraucht' allgemein. Also egal ob sexuell, physisch oder psychisch.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben