Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Bürosklavin

Kollegin zu doof zum Lesen

Mich regt gerade meine Kollegin auf. Ich war die letzten zwei Wochen krank (Hirnhautentzündung und ein Darmkeim, war sogar kurzzeitig im Krankenhaus, also nicht "krank gefeiert") und sie musste mich vertreten. Das erste, was ich heute nachdem ich wieder da war von ihr zu hören bekommen habe, war nicht etwa ein "schön, dass du wieder gesund bist" sie hat noch nicht mal "Hallo" gesagt. Nein, sie hat mich noch beim Jacke ausziehen zehn Minuten lang zur sau gemacht, dass meine Akten nicht sortiert waren und bei ihr ein Klient war, der schon seit sechs Wochen von uns betreut wird und für den es keine Akte gibt. Gut, meine Akten waren nicht alphabetisch geordnet, aber es handelt sich um 15 akten in einem Hängesystem mit kleinen Namensschildchen. Sollte auch ohne Alphabet zu meistern sein, dachte ich. Tja, Pustekuchen. Scheinbar ist so etwas zu viel verlangt. Besagte Kollegin hat die Chefin informiert, dass ich angeblich eine Akte überhaupt nicht angelegt habe. Die Chefin hat mir also auch erst mal eine auf den Deckel gegeben, bevor ich erklären konnte, dass die Akte sehr wohl existiert. Meine dumme Kollegin hat sich den Namen nämlich vom Klienten aufschreiben lassen, da es ein ausländischer Name ist und konnte die Schrift wohl nicht entziffern. Was sie auch nicht konnte, war die 15 Namen auf meinen Akten durchlesen und den ähnlich geschriebenen aussuchen. Nein, stattdessen werd ich bei der Chefin verleumdet. Und das beste ist : die Kollegin ist natürlich die beste Freundin der Chefin, weswegen weder von ihr noch von der Chefin eine Entschuldigung kam, als ich die vermeintlich fehlende Akte doch vorweisen konnte. Lediglich ein "ach so, na dann" gefolgt von der obersten Dienstanweisung, dass meine 15 Akten zukünftig sortiert werden müssen. Ich könnt im Strahl Kotzen, grade. [Melden]

Anzeigen

Kommentare (2)

flagada
★★★★

Moderator [861]

Hirnhautentzündung... Holla die Waldfee! Na, was du von deiner Kollegin nicht zu hören gekriegt hast, das kriegste dann halt von mir: schön, dass du wieder gesund bist! :)

Antworten

Ich will endlich glücklich sein. :/

Слава Росси́я
★★★★★

Mitglied [1744]

Wenn deine Kollegin gewohnt ist nach einem alphabetischen System zu arbeiten respektive zu ordnen dann kann man ihr das nicht wirklich übelnehmen. Aber ich denke das dies eh nebensächlich ist. In Wirklichkeit stört dich eher ihr unangenehmer Umgangston und das meiner Meinung nach zu Recht. Bei euch herrscht ein Arbeitsklima. Wenn man nicht einmal die Zeit findet jemanden der zwei Wochen ernsthaft erkrankt war einen guten Tag zu wünschen bzw. guten Morgen zu sagen dann läuft dort einiges gewaltig schief. Ich würde so etwas mir keinen einzelnen Tag geben. Auf so eine Chefin und Kollegin kann man getrost verzichten. Ich verstehe deine Wut. Du bist zurecht wütend auf diese zwei unhöflichen Gestalten.

Antworten

Все люди, которые Травля против России и ее союзников заслуживают мучительной пытки и мучительной смерти!

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben