Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Arsch vom Die...

Der Arsch vom Dienst

Ich könnte kotzen!!! Ich arbeite im Einzelhandel und laut Arbeitsschutzgesetz, hat man Anspruch auf einen freien Samstag im Monat. Ich habe diese Woche schon den 5. Samstag und nächste Woche schon wieder. Habe dann mal erwähnt, das ich ja dann nächste Woche schon den 6. Samstag arbeite und auch mal endlich ein freies Wochenende möchte. Aber nein, es ist Not am Mann ( wie immer ) und ich sollte mich ja nicht beschweren, da ich ja nur Teilzeit arbeite. Aber als Notstoppen bin ich immer gut genug und wenn es brennt bin ich immer da. Aber jetzt ist Schluss damit, ich werde mich nicht mehr ausnutzen lassen und werde nicht mehr einspringen, ich werde nicht mehr krank zur Arbeit kommen und ich werde mich auch nicht mehr diskriminieren lassen, das ich ja NUR eine Teilzeitkraft bin. Ich habe mir das nicht ausgesucht, hätte auch lieber voll gearbeitet, aber das wurde mir nicht gewährt, da keine Vollzeitkräfte mehr eingestellt werden. Scheiß Einzelhandel!!!!

0

👍

 

👎

0
[Melden]

Kommentare (6)

Слава Росси́я
★★★★★

Moderator [3245]

Du hast es kapiert. Man darf sich nicht ausnutzen lassen sonst ist man immer der dumme. Ich wäre nie krank zu Arbeit gegangen. Überstunden würde ich auch nie machen. Ich an deiner Stelle würde nur das mindeste und nie darüber hinaus machen. Sollen die anderen sich doch hineinhängen. Es wird einem eh kein Respekt entgegengebracht.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Arsch vom Die...

@Слава+Росси́я: Das Problem ist, das ich zwar laut Vertrag 20-30 Stunden die Woche mache, aber ich werde nach Stunden bezahlt, bekomme also kein Festgehalt. Das heißt, das ich meine Überstunden bezahlt bekomme und ich flexibel bin. Aber reichst du denen den kleinen Finger, reißen die dir direkt den ganzen Arm raus, aber das hat sich jetzt ein für alle mal erledigt, andere werden hier sowas von bevorzugt und andere haben halt Pech gehabt.
Ich habe so die Faxen dicke, keine Ahnung wie ich das schon 4 Jahre ausgehalten habe.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Nöli

Leider glaube ich, dass das Berufsleben allgemein so läuft. Man hat zutun, was der Chef verlangt, auch wenn es gegen das Gesetz verstößt und man ausgenutzt wird. Unbezahlte Überstunden usw. Echt zum Kotzen. Und das nur, damit sich der Chef einen Porsche kaufen kann. Den er dann ein halbes Jahr später hochverschuldet wieder verkauft. Dass ich nicht lache. (Beruhend auf einer wahren Begebenheit.)
Manchmal sehe ich auch Leute, die so dermaßen bescheuerte Arbeitszeiten und Verhältnisse haben, dass ich mich ernsthaft wundere, warum die sich nicht den ganzen Tag lang darüber beschweren. Verständnis hätte ich dafür. Solche Leute nehme ich dan als Inspiration positiver zu sein. Obwohl ich momentan zum Glück keine Probleme mehr habe. Das war nur beim ersten Arbeitgeber damals. Die nutzen das dann auch besonders aus, dass man schnell einen Job braucht.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Слава Росси́я
★★★★★

Moderator [3245]

@Arsch+vom+Dienst: Ich hätte das nie 4 Jahre durchgemacht. Du hättest dich schon viel früher zu wehr setzen sollen.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von John Fu.rz am 03.08.2018, 15:08 Uhr.

Ka

Hi ich bin grad im ersten Lehrjahr und hab nie am Samstag frei die Kollegen bekommen immer da frei Ich verstehe wie nervig das ist
0

👍

 

👎

0

Antworten

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben