... Mehr Infos >>>

Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

Jap

Bei Vorstellungsgesprächen nur noch Beleidigungen?

Warum stellen Deutsche keine Deutschen mehr ein? Überall wird man beleidigt oder soll Probearbeiten.
Was soll das?

3

👍

 

👎

0
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (11)

Ein erfundene...

Hm, ich würde Probearbeiten aber schon als Chance sehen. Esseidenn du hast das öfter gemacht und es hat nie geklappt?Finde ich persönlich jetz besser als wenn man einen gleich anstellt und wird gleich wieder raus geworfen. Finanziell ist das nicht so toll.
Ansonsten muss man sich darüber, dass wenige Deutsche eingestellt werden nicht wundern. Die Migranten sollten doch unbedingt den "Fachkräftemangel" beheben....
Mit Beleidigungen, da hast du kein Beispiel gegeben inwiefern du angegriffen worden bist (verbal). Aber sowas hatte ich auch schon. Da wurde man nur eingeladen, um sich anzuhören warum es bitte da und da nicht lange geklappt hat usw. War allerdings das Einzige Vorstellungsgespräch wo es so war. Meistens ist das bei Zeitbuden der Fall. Weiß ja nicht ob du direkt bei den Firmen (höherer Berufsstand) eingeladen wirst. Ob es da anders zu geht. Die denken wohl man ändert dann was an seiner Situation. Nun ja ich hoffe jedenfalls für dich, dass du noch eine gute Arbeit findest.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [4342]

@Jap Erst mal!
Mich Persönlich betrifft es nicht.
Dennoch ist es mir nicht neu das Thema.
Denke das die Wirtschaft gut läuft!
Aber die Arbeitgeber trotz dem Sparen wollen.
Das Prinzip ist, viel Arbeit wenig
Lohn .Und wie man ließt und
hört geht es auf.
Zum Leid der Deutschen Arbeiter.
Wie du selbst schreibst, stellen sie
keine Deutschen ein.
Sie Stellen schon welche ein aber
nur für den Mindest-Lohn.
Der ist gl . bei 9.50€.
Nicht gerade viel!!
Zbs bei der DHL Paket Dienst ,
war es früher ein Beamten Status.
Heute kann jeder mit Führerschein
anfangen.Deutsch oder Ausländer.
(Wenn der Ausländer natürlich die Deutsche Sprache spricht).
Die bekommen aber für den Vollzeit
Job so 1100€-1200€. Das bei Steuer
Klasse 1/versteht sich.
Eine Sauerei ist das. Wie soll mit dem wenigen
Gehalt sich gerade ein junger Mensch
etwas Aufbauen geht gar nicht.
Die meisten Firmen wollen sparen klar!!
Und somit ist auch klar !!!
Da liegt das Problem ein Deutscher
sagt dann Arsch lecken mach ich nicht!
Auch wenn er eine Ausbildung hat ,ist das so in diesen Firmen.
Deshalb sind es Ausländer die dann die Jobs
machen.
Nicht Qualifiziert ,keine Ausbildung.
Gerade eben bei den Leasing -Firmen läuft es
nur so ab. Eine Idee hab ich aber, kannst dich
mal Erkundigen, zbs. Du kannst zum
Lohn /Aufstockung beantragen.
Bei zbs.-1200€ Aufstockung zum Lohn beim
Jobcenter. Das wird dann also
(ist eigentlich ganz einfach zu Berechnen ).
Für mich bzw.für dich !!!
Es wird dann also dein Einkommen mit dem
Bedarf der liegt gl. bei 376€ weiß ich jetzt nicht
auf den Cent berechnet und dann mit der
Miete .Ich habe jetzt ja keine Zahlen von
dir !_Zum Berechnen usw.
Ist aber nicht schwer ,das du in etwa
im Voraus schon ungefähr weißt was
du bekommst.Ach und du bekommst
dann noch Anteilig % von der
Versicherung bezahlt ,zahlt das Jobcenter.
Alles was Stattliche Versicherungen sind, zbs ,
Deine Auto Versicherung .
Mach das! die Ausländer holen sich das Geld.
Dumm wie Brot ,haben ja ihren
Sachbearbeiter dafür. Aber da sind sie vor Ort.
Und egal ist ein anderes Thema .
Also ich würde es so machen wäre ich in
dieser Situation.
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

Scarface
★★★

Mitglied [133]

Die Arbeitgeber sparen, wo sie nur können. Einer meiner damaligen Chefs hat die Putzfrau gefeuert, das durften wir dann übernehmen. Parallel dazu wurde noch ein Mitarbeiter wegrationalisiert. Dessen Arbeit plus Putzen brachte 10 Stunden Arbeit am Tag bei 6 Tagen die Woche. WTF? Erst ist der Meister zusammengeklappt, dann ich. Dann haben wir Beide gekündigt und wurden mit der Dreistigkeit mancher Firmen konfrontiert. Eine Firma musste einen Auftrag fertigbekommen und lud sich an dem Tag 8 Leute zum Probearbeiten ein... Eine andere Firma, ganz am Anfang meiner beruflichen Laufbahn: "Sie sind jung, sie sehen gesund aus..." Da kam ich mir vor wie auf dem Viehmarkt.
Ein Anderer wurde Ultra aggressiv und brüllte mich an, er sei sich sicher, ich wolle gar nicht arbeiten, weil mir 8,50 Euro zu wenig waren und das Jobangebot an sich eher unseriös klang.
Ein anderer ließ regelmäßig Leute zwei oder drei Wochen Probearbeiten, so sparte er eine Arbeitskraft. Ich könnte dutzende solcher Beispiele nennen.
4

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von sanny am 19.02.2020, 13:44 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von sanny am 19.02.2020, 13:48 Uhr.

General

Jetzt stellt man lieber Kintekunte und Fatime ein. Die Zukunft unseres Landes ! Die sind dann im ersten Arbeitsjahr schwanger und bekommen dann das Leben eines englischen Adligen finanziert dank unseren Steuergeldern, die Stasi - Merkel dafür bereitstellt. Und dann kommen auch noch so depperte Gutmenschen hier auf DA und sagen: "Ja, die verhungern doch sonst in ihren Heimatländern ! Was hättet ihr denn gemacht ! "

LOL
2

👍

 

👎

-2

Antworten

Hardrock100

Mitglied [13]

@General:

Hahahahahaaaaa....
GENAUSO ist es.
Genau so.
Aber DAS sind ja alles nur Verschwörungstheorien.
2

👍

 

👎

-2

Antworten

Die Antwort: " 42 "

Realist55
★★★★★

Mitglied [2206]

Das Dank der Gesetzgebung aus Berlin auch gerne in Arbeitgeberkreisen Missbrauch betrieben wird (indem die Möglichkeiten bis zum Äußersten ausgenutzt werden), will ich ja gar nicht bestreiten - doch mit eurem pauschalen Beef auf Ausländer macht ihr es nicht besser :-(
2

👍

 

👎

0

Antworten

Slava Ukraini! // #StandWithUkraine

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von haubuhaububub... am 01.07.2020, 22:26 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von hauaujdlkfgaj... am 01.07.2020, 22:29 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Blödmann am 02.07.2020, 05:17 Uhr.

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben