Dampf ablassen!

Ärger abbauen. Frust loswerden. Darüber diskutieren.

AbInDieTonne!

Pfandflaschen-Messis im Supermarkt

Immer öfter kommt es vor, dass im Supermarkt Flaschen- und Dosen-Messis mit 6 Mülltüten Pfandgut in einem Einkaufswagen eine halbe Stunde den Pfandautomaten versperren, um ihre 30 Euro Pfand abzuholen. Und es ist nicht nur einer, ne, Onkel Udo und Tante Uschi mussten natürlich auch am selben Tag mitkommen und ihre Pfandflaschensammlung von 1815 aus dem Keller ausräumen.
Aus einem 5 Minuten Einkauf wird dann gerne mal eine halbe Stunde, weil man die ganze Zeit vor dem Automaten wartet, dass die mal endlich fertig werden und man seine 3 Flaschen abgeben kann. Wieso können die nicht ihr Pfandgut jedesmal, wenn sie einkaufen gehen wegbringen, anstatt alles monatelang zu horten und dann alles auf einmal wegzubringen? Es nervt einfach nur, wenn diese Messias den ganzen Tag den Automaten für sich beanspruchen. Was kann so schwer daran sein, seine Pfandflaschen mal öfter als alle halbe Jahre abzugeben?! Man geht ja schließlich auch öfter einkaufen. Immerhin bezweifle ich, dass man 6 große Müllbeutel mit vollen Pfandflaschen an einem Tag nach Hause trägt. Am Besten stellt ihr euch einen Pfandflaschenautomaten ins Wohnzimmer, dann nervt ihr die Leute im Supermarkt nichtmehr!

3

👍

 

👎

-1
[Melden]

Kommentare (11)

ey nee ey

Weg vom Plaste, ganz einfach!
Bedanke dich beim Staat für den Irrsinn!

" ... man seine 3 Flaschen abgeben ..."
Sag bloß, du warst gelähmt, angenagelt und hast tatsächlich da gestanden, aber innerlich "mutig" geflucht? Ei ei ei 😂 Wahnsinn !!!

Was sich manche (für 75 Cent) antun, obwohl sie immer über zu wenig Zeit klagen. Ich hätte die Dinger einfach dazugepackt, du meine Güte, ey ...
4

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [2640]

Die wollen quasi einen Monatslohn abholen.
3

👍

 

👎

0

Antworten

Gebt Norman R...

Wahrscheinlich gesammeltes Leergut.
3

👍

 

👎

0

Antworten

sanny
★★★★

Mitglied [823]

@Ja haben die alles von der Strasse und
dan ab zum Supermarkt oder Getränke
Handel der neue Sport für Rentner kein
Wunder bei der Rente ist ein guter Zusatz
Verdienst.
2

👍

 

👎

-2

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

Eva
★★★★★

Mitglied [2640]

Ich gönn denen das, hab auch meine Flasche nach dem trinken denen gegeben😊
3

👍

 

👎

0

Antworten

Rapante
★★★

Mitglied [144]

TE: Das ist so wie in einer WG. Mehrere Personen gehen jeden Tag aus dem Haus aber keiner nimmt die Mülltüte mit . Irgendwann quillt der Müll aus der Tonne /Eimer . Es sei denn jemand ist so gewissenhaft und nimmt die Mülltüte täglich mit. So stell ich mir das vor mit den Pfandflaschen. Ich hab schon aufgegeben am Samstag mein Leergut wegzubringen weil da garantiert alle am Pfandautomaten stehen.
Wenn ich eine Tasche mit 20 Flaschen/Gläsern habe und hinter mir ist jemand mit einem Teil, dann lass ich ich die Person immer vor.
2

👍

 

👎

-2

Antworten

AbInDieTonne!

Ich denke eher nicht, dass das Pfandflaschensammler waren. Dafür sind die zu gut gekleidet, haben meistens die ganze Familie dabei und die Flaschen sind alle von den 2-3 selben Getränken und nicht 1000 verschiedene. oder haben gleich ein paar volle Kästen dabei. Für Pfandflaschensammler hätte ich da eher Verständnis, was sollen die auch anderes machen, als alle Flaschen auf einmal abzugeben.

@Rapante:
,,Wenn ich eine Tasche mit 20 Flaschen/Gläsern habe und hinter mir ist jemand mit einem Teil, dann lass ich ich die Person immer vor.''
Das finde ich super von dir. Sollten mehr Leute machen. Vor allem wenn Person mit einer Flasche gleich 6 Leute mit vollem Flaschenwagen vor sich hat.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Werbehasser

Ich kaufe solche Plasteflaschenplörre gar nicht erst. Kaffee, Tee, jetzt im Sommer gerne auch kalten Früchtetee. Dieser Plastikdreck giftete in die Zuckerplörre noch zusätzliches Gift. Ohne mich. Wegen mir können deine Messis vor den Kisten gerne zelten. Ich latsch entspannt vorbei.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Meckersack

Das gute alte Pfandsystem....hach ja......einige von euch waren doch bestimmt auch schon mal in südlicheren Gefilden im Urlaub. Eventuell ist es euch auch aufgefallen. Ich selbst war letztens in der Türkei. Schönes großes Familienhotel. Da fällt jede Menge Müll an. Plastikflaschen und -behälter ohne Ende. Die bringen nix weg. Die flaggen es weg. Ich sag euch, wenn irgendwann die Welt "verbrannt" ist, wird Deutschland der einzige grüne Fleck sein den es noch gibt. Aber was nützt es uns dann....dann kommen noch mehr "Freunde".
Später zurück in Deutschland....hat sich am Bahnhof so eine GretaThunberg-Anhängerin(übrigens auch etwa in dem Alter) dermaßen darüber aufgeregt das die Mülleimer voller Platikflaschen wären.....äääähhhmmmm....die Alte hat mich vielleicht aufgeregt.....die Flaschen kauft man im DutyFree-Bereich im Ausland...die kann man hier nicht abgeben....und die Alte hat och im Urlaub genau so aus den Scheiss Plastikflaschen gesoffen...sich aber hier zuhause wieder drüber aufregen.....die f***t mich vielleicht ab....hätte sie am liebsten einen Kopf kürzer gemacht....B**ch.
3

👍

 

👎

0

Antworten

General

Wenn die mich eine halbe Stunde am Automaten hätten warten lassen, dann hätte ich den Flaschen - Messis ein paar Pfandflaschen auf die Birne geschlagen. Unglaublich wieviel Geduld die Deutschen heutzutage haben.
0

👍

 

👎

-2

Antworten

ey nee ey

@General:

"Wenn die mich eine halbe Stunde am Automaten hätten warten lassen ..."

Sag bloß, du hättest tatsächlich gewartet ...?

Zu geil ... 😂😂😂
1

👍

 

👎

0

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben